Ukrainekrieg
Ukrainekrieg

25 Artikel unter dem Schlagwort Ukrainekrieg gefunden

Schwerin schliesst Anlaufstelle für ukrainische Flüchtlinge

Erfassungsstelle für Ukraine-Flüchtlinge geschlossen
Erfassungsstelle für Ukraine-Flüchtlinge geschlossen

Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: n-tv.de

Nord Stream 1: Putin droht mit Reduzierung russischer Erdgaslieferungen

Putin droht geringere Gaslieferung über Nord Stream 1 an
Putin droht geringere Gaslieferung über Nord Stream 1 an

Russlands Präsident Putin hat mit einer Reduzierung russischer Erdgaslieferungen gedroht. Über Nord Stream 1 könnten womöglich nur noch etwa 33 Millionen Kubikmeter Gas pro Tag gepumpt werden. Die Verantwortung trage der Westen.

Quelle: tagesschau.de

Ukraine-Krieg: Russische Einheiten haben “teilweise Erfolg“ bei der Einnahme der Großstadt Sjewjerodonezk

Ukraine-Krieg: Russischer Vormarsch im Osten, Angriffe im Westen
Ukraine-Krieg: Russischer Vormarsch im Osten, Angriffe im Westen

Darf man einen Kirchenführer wegen seiner politischen Haltung bestrafen? Unga...

Quelle: www.t-online.de

Widerstand in Russland: Putin hat „sein eigenes Todesurteil unterschrieben“

Putin hat „eigenes Todesurteil unterschrieben“: Ukraine-Krieg stößt auf Widerstand in Russland
Putin hat „eigenes Todesurteil unterschrieben“: Ukraine-Krieg stößt auf Widerstand in Russland

Angesichts des Ukraine-Kriegs regt sich in Russland der Widerstand – insbesondere gegen Putin. Das glaubt zumindest die Ehefrau eines inhaftierten Oppositionellen.

Quelle: www.fr.de

Neue Phase des Ukraine-Krieges: Kämpfe entlang der Ostfront spitzen sich zu

News zum Krieg in Osteuropa: Ukrainische Medien melden heftige Explosionen entlang der Ostfront
News zum Krieg in Osteuropa: Ukrainische Medien melden heftige Explosionen entlang der Ostfront

Offenbar greift Russland die östliche Front im Donbass an – in vielen Städten waren Luftschutzsirenen zu hören. Und: Japan liefert der Ukraine Schutzausrüstung gegen chemische Waffen. Die News.

Quelle: www.spiegel.de

Kampf um Mariupols Tunnel: „Sie können es versuchen - dann werden sie massakriert“

Kampf um Mariupols Tunnel: „Sie können es versuchen - dann werden sie massakriert“
Kampf um Mariupols Tunnel: „Sie können es versuchen - dann werden sie massakriert“

Die Eroberung des seit Wochen belagerten südostukrainischen Mariupol durch die russischen Streitkräfte scheint unausweichlich. Die verbleibenden Verteidiger der Hafenstadt könnten die Kämpfe jedoch in die Länge ziehen.

Quelle: FOCUS Online

Der Ukrainekrieg und das problematische “Z“ – Versicherungskonzern Zurich ändert sein Logo um Missverständnisse zu vermeiden

Verwechslung im Ukrainekrieg: Versicherer Zurich entfernt sein Z-Logo
Verwechslung im Ukrainekrieg: Versicherer Zurich entfernt sein Z-Logo

Der Buchstabe Z gilt als Unterstützungssymbol für den russischen Angriff in der Ukraine. Um Missverständnisse zu vermeiden, ändert der Schweizer Zurich-Konzern nun sein Logo in den sozialen Medien.

Quelle: www.spiegel.de

Scholz nach Selenskyj Rede wortlos. Symbol für einen Tiefpunkt seiner bisherigen Kanzlerschaft

Scholz und der Tiefpunkt seiner bisherigen Kanzlerschaft
Scholz und der Tiefpunkt seiner bisherigen Kanzlerschaft

Der Kanzler ist nicht der Typ für Emotionen. Nach Kriegsbeginn überraschte er, doch jetzt wachsen die Probleme. Im Bundestag verpasste er ein Momentum.

Quelle: www.tagesspiegel.de

Ukraine-Krieg Tag 20 – Mehrere Explosionen erschüttern am frühen Morgen Hauptstadt Kiew

Ukraine-Krieg: Mehrere Explosionen erschüttern Kiew
Ukraine-Krieg: Mehrere Explosionen erschüttern Kiew

Der Ukraine-Krieg im Überblick: Explosionen erschüttern Kiew. Verhandlungen zwischen der Ukraine und Russland sollen laut Selenskyj weitergehen.

Quelle: www.zdf.de

UKRAINE IM KRIEG – Schwere Stunden für die „zweite Reihe“

Ukraine im Krieg: Schwere Stunden für die „zweite Reihe“
Ukraine im Krieg: Schwere Stunden für die „zweite Reihe“

Präsident Wolodymyr Selenski ist zweifellos die große Galionsfigur der Ukraine im Kampf gegen die russische Invasion. Doch in der zweiten Reihe wurden zuletzt jene Politiker immer wichtiger, die in den umkämpften Regionen und Städten schwierige Entscheidungen treffen müssen – in völlig neuen Rollen. Differenzen durch unterschiedliche politische Lager oder gar russlandfreundliche Töne sind jetzt kein Thema mehr.

Quelle: news.ORF.at

Putin entlässt offenbar zahlreiche seiner Generäle und FSB-Leiter

Ukraine-Krieg: Mehrere Städte unter Beschuss - Putin entlässt offenbar zahlreiche seiner Generäle und FSB-Leiter
Ukraine-Krieg: Mehrere Städte unter Beschuss - Putin entlässt offenbar zahlreiche seiner Generäle und FSB-Leiter

Russische Truppen setzen ihre Angriffe im Ukraine-Krieg fort. Doch für Putin läuft die Invasion offenbar nicht wie erwartet. Der News-Ticker.

Quelle: https://www.hna.de

Wenig Hoffnung vor Außenminister-Treffen

Russland-Ukraine-Ticker: Wenig Hoffnung vor Außenminister-Treffen | MDR.DE
Russland-Ukraine-Ticker: Wenig Hoffnung vor Außenminister-Treffen | MDR.DE

Erstmals seit Kriegsbeginn gibt es auf Regierungsebene Gespräche zwischen Russland und der Ukraine. Beide Seiten hatten Verhandlungsbereitschaft gezeigt. Mit einem schnellen Ende der Gewalt wird dennoch nicht gerechnet.

Quelle: www.mdr.de

Krieg in der Ukraine: Warum die Preise fast überall steigen

Krieg in der Ukraine: Warum die Preise fast überall steigen
Krieg in der Ukraine: Warum die Preise fast überall steigen

Der Krieg in der Ukraine hat viele Auswirkungen - auch auf unser tägliches Leben. Bestimmte Rohstoffe werden knapp und Energie teuer, Lieferketten reißen ab. Ein Überblick über die Folgen.

Quelle: www1.wdr.de

Benzin und Diesel über zwei Euro pro Liter

Ukraine-Krieg: Spritpreise über zwei Euro je Liter
Ukraine-Krieg: Spritpreise über zwei Euro je Liter

Tanken so teuer wie nie: Der Krieg in der Ukraine macht sich an deutschen Zapfsäulen bemerkbar. Die Kraftstoffpreise kletterten auf Rekordhöhe.

Quelle: www.zdf.de

Litauen weiss, dass Versorgungssicherheit etwas kostet: Der LNG-Terminal Klaipeda war lange umstritten – bis jetzt

Gaskrise in Europa: Versorgungssicherheit ist nicht gratis
Gaskrise in Europa: Versorgungssicherheit ist nicht gratis

Mit erheblichem Kostenaufwand hat Litauen 2014 durch die Langzeitmiete eines schwimmenden LNG-Terminals das einstige Moskauer Erdgasmonopol gebrochen. Das macht sich jetzt bezahlt: Die Anlage sichert den baltischen Staaten und sogar Finnland die Versorgung auch bei einem möglichen Totalausfall von Lieferungen aus Russland.

Quelle: Neue Zürcher Zeitung

Berlin plant, weitere Flugabwehrraketen an die Ukraine zu liefern

Ukraine: Berlin will weitere Flugabwehrraketen liefern
Ukraine: Berlin will weitere Flugabwehrraketen liefern

Deutschland plant offenbar, Waffen aus sowjetischer Produktion aus ehemaligen Beständen der NVA an die Ukraine zu liefern.

Quelle: www.zdf.de

Berlin plant, weitere Flugabwehrraketen an die Ukraine zu liefern

Ukraine: Berlin will weitere Flugabwehrraketen liefern
Ukraine: Berlin will weitere Flugabwehrraketen liefern

Deutschland plant offenbar, Waffen aus sowjetischer Produktion aus ehemaligen Beständen der NVA an die Ukraine zu liefern.

Quelle: www.zdf.de

Der russische Außenminister Sergej Lawrow bezeichnet westliche Sanktionen als “Diebstahl“

Sergej Lawrow: Russischer Außenminister bezeichnet Sanktionen als »Diebstahl«
Sergej Lawrow: Russischer Außenminister bezeichnet Sanktionen als »Diebstahl«

Der Westen hat unter anderem Vermögenswerte von Putins Freunden eingefroren. Mit solchen Sanktionen verstoße der Westen gegen die eigenen Prinzipien, klagt nun Außenminister Lawrow.

Quelle: www.spiegel.de

Porsche, BMW + Volkswagen. Ukraine-Krieg stoppt deutsche Autofabriken

Porsche, BMW, Volkswagen: Ukraine-Krieg stoppt deutsche Autofabriken
Porsche, BMW, Volkswagen: Ukraine-Krieg stoppt deutsche Autofabriken

Nach Volkswagen und BMW kündigt nun auch Porsche an, die Fabriken zeitweise stillzulegen. Die gesamte Industrie ist betroffen. An den Börsen sacken die Werte auf den tiefsten Wert seit einem Jahr.

Quelle: www.manager-magazin.de

Bundeskanzler Scholz schließt Nato-Einsatz im Ukraine-Krieg aus

Ticker: Scholz schließt Nato-Einsatz im Ukraine-Krieg aus
Ticker: Scholz schließt Nato-Einsatz im Ukraine-Krieg aus

Bundeskanzler Olaf Scholz hat ein militärisches Eingreifen der Nato in der Ukraine ausgeschlossen. Ein solches Eingreifen wäre "in dieser Situation falsch", sagte der Kanzler in Israel: "Was wir tun, ist zu unterstützen." Die Entwicklungen im Ticker.

Quelle: BR24