Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern

Nachrichten MV mit den Highlights des Landes

Mecklenburg-Vorpommern und seine Hauptstadt

Im Jahr 1018 wurde Schwerin das erste Mal namentlich erwähnt und ist damit die älteste Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Das Wahrzeichen der Landeshauptstadt ist das bekannteste und prächtigste Bauwerk in MV: das Schweriner Schloss. Eines der bedeutendsten Beispiele aus der Zeit des Romantischen Historismus. Nicht ohne Grund wird es auch als das „Neuschwanstein des Nordens“ bezeichnet. Jedoch hat Schwerin noch weitere eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten zu bieten. So gehören zu den größten Anziehungspunkten die elf Seen mit ufernahen Parkanlagen, der Schweriner Dom sowie der Zoo. Schwerin ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel und zieht viele Kunst- und Kulturbegeisterte in seinen Bann. Auf Infos Unter finden Sie täglich die aktuellsten News aus MV und auch aus seiner prächtigen Hauptstadt.

Aktuelle Nachrichten aus MV

Mecklenburg-Vorpommern – ein Land, das durch seine große Vielfalt beeindruckt. Hier treffen wunderschöne, unberührte Natur auf jahrhundertealte Kultur sowie Tradition. Neben seiner einmaligen Landschaft verfügt MV über moderne Universitäten und Hochschulen – die größten des Landes sind die Universitäten Rostock und Greifswald. Die Studiengänge zeichnen sich durch ein hohes Niveau sowie hervorragende Studienbedingungen aus. Auf unserem Nachrichtenportal werden Sie allerdings noch weitere spannende Nachrichten aus MV finden – ob Wirtschaft, Politik, Sport oder Umwelt – hier bekommen Sie immer die neuesten Schlagzeilen aus dem malerischen Bundesland an der Ostsee.

Sport in Mecklenburg-Vorpommern

Das Bundesland im Nordosten von Deutschland entwickelt sich stetig zum Gesundheitsland. Für die eigene Gesundheit spielt Bewegung eine große Rolle. Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft bietet MV ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Sportarten. Ganz egal ob an Land, im Wasser oder in der Luft – hier finden Sie garantiert auch Ihren Sport! Wandern, Reiten, Radfahren, Segeln oder Surfen – so vielfältig wie das Land Mecklenburg-Vorpommern sind auch die Möglichkeiten der sportlichen Aktivität. Allerdings sind Erholungsphasen für die Gesundheit von enormer Wichtigkeit. Das Seebad Heiligendamm besitzt den ersten Kur- und Heilwald in Europa und war der erste Seebadeort in Deutschland. Bleiben Sie dran und verpassen Sie keine weiteren News aus Mecklenburg-Vorpommern.

Ostseefrische Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern!

Auf einer Fläche von 23.000 Quadratmetern erstreckt sich das von Seen durchzogene Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Mit seiner Vielzahl an Naturschutzgebieten und seiner Lage im Ostseeraum gilt MV als beliebtestes innerdeutsches Reiseziel der Bevölkerung. Vor allem die Insel Rügen und die mecklenburgische Seenplatte sind beliebte Ausflugs- und Reiseziele der Deutschen. Doch nicht nur die Natur lockt Besucher aus ganz Deutschland an; auch verfügt das flache Bundesland über zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Frische Nachrichten aus dem gesamten Bundesland finden Sie bei Infos Unter.

Sehenswürdigkeiten im Check

Ein Highlight Mecklenburg-Vorpommerns stellt das Schweriner Schloss, das einst als Residenz für Herzöge diente, dar. Erbaut auf einer kleinen Halbinsel erfuhr das Schloss viele Veränderungen und Umbauten, bis es in der noch heute bestehenden Pracht zu sehen war. Der umliegende Schlosspark sowie die märchenhafte Erscheinung des Schlosses machen das historische Gebäude zu einem Besuchermagneten.

Nicht weniger imposant und sehenswert sind die bekannten Kreidefelsen auf der Insel Rügen. Vor allem die bekannteste Formation aus Kreide im Nationalpark Jasmund, der Königsstuhl, lockt Besucher an. Der feinkörnige, weiße Kalkstein in Kontrast zum Blau des Wassers sorgt für ein beeindruckendes Farbenspiel, das allemal einen Besuch wert ist.
Weitere interessante Sehenswürdigkeiten sind der Zoo in Rostock, das Meeresmuseum und Ozeaneum in Stralsund und das Jagdschloss in Granitz. Aktuelle Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern finden Sie täglich auf unserer Website.

Rostock – Großstadt an der Ostsee

Die bevölkerungsreichste Stadt des Bundeslandes vereint Arbeit mit Urlaub und Kultur mit Wissenschaft. Im Norden Mecklenburg-Vorpommerns gelegen, erstreckt sich Rostock über 16 Kilometer entlang der Warnow. 2014 verzeichnete sie einen rekordverdächtigen Wert von 1,9 Millionen Übernachtungen und war somit Spitzenreiter in Mecklenburg-Vorpommern. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie ihre Lage am Meer locken zahlreiche Besucher aus Deutschland in die Stadt. Ein wichtiges Ereignis in Rostock stellte das Doppeljubiläum im Jahr 2018 dar: 600 Jahre Rostock und 800 Jahre Universität. Damit ist Rostocks Universität die älteste im Ostseeraum. Damit Sie in Zukunft kein Event mehr verpassen, versorgt Infos Unter Sie mit brandheißen Nachrichten aus dem nördlichen Bundesland und seinen Städten.