coronakrise
coronakrise

288 Artikel unter dem Schlagwort coronakrise gefunden

Berliner Wirtschaft wächst kräftig, kann den Rückschlag der Corona-Krise aber in diesem Jahr noch nicht voll ausgleichen

Berlin erwartet kräftiges Wirtschaftswachstum
Berlin erwartet kräftiges Wirtschaftswachstum

Die Berliner Wirtschaft wächst nach Prognose des Senats kräftig, kann den Rückschlag der Corona-Krise aber in diesem Jahr noch nicht voll ausgleichen.

Quelle: berlin.de

Wirtschaftliche Lage der Industrie dürfte sich im zweiten Halbjahr 2021 deutlich entspannen

Endlich aufatmen: Deutsche Wirtschaft vor kräftiger Erholung
Endlich aufatmen: Deutsche Wirtschaft vor kräftiger Erholung

Die Wirtschaftslage der Industrie dürfte sich im zweiten Halbjahr 2021 deutlich entspannen. Konjunkturforscher*innen rechnen mit einem Wachstum von über 4 %.

Quelle: www.konstruktionspraxis.vogel.de

Adler´s Bitten um staatliche Hilfen stoßen bei der Politik auf taube Ohren

Vor der Corona-Pandemie kerngesund – Modekette Adler appelliert verzweifelt an die Politik
Vor der Corona-Pandemie kerngesund – Modekette Adler appelliert verzweifelt an die Politik

Die Adler-Modemärkte gerieten in der Corona-Pandemie in finanzielle Not. Doch die Bitten der Manager um einen staatlichen Kredit stoßen auf taube Ohren.

Quelle: stern.de

Das Unternehmen Google und Microsoft sind die großen Gewinner der Corona-Krise

Online-Werbung und Homeoffice: Alphabet und Microsoft große Gewinner der Corona-Krise
Online-Werbung und Homeoffice: Alphabet und Microsoft große Gewinner der Corona-Krise

Die Pandemie macht’s möglich: Der Google-Konzern Alphabet profitiert von der Verlagerung der Werbung ins Internet, Microsoft vom Trend zum Homeoffice. Beide Unternehmen machen riesige Umsätze.

Quelle: FAZ.NET

In einer nächtlichen Sitzung gab die Regierung grünes Licht für den Finanzierungsplan zum wirtschaftlichen Aufbau nach der Corona-Krise

Italiens Regierung fasst EU-Milliarden-Plan: „Ehrgeiziger als die deutschen Pläne“
Italiens Regierung fasst EU-Milliarden-Plan: „Ehrgeiziger als die deutschen Pläne“

Monatelang stritt Italiens Politik über den EU-Wiederaufbaufonds. Das schwer von Corona getroffene Land braucht die Milliardenhilfen. Doch der Plan der Regierung muss erst noch eine wichtige Hürde überwinden.

Quelle: FOCUS Online

Purer politischer Sarkasmus - Jens Spahn bietet Schauspielern nach Kritik an Corona-Politik Gespräch an

Spahn bietet Schauspielern nach Kritik an Corona-Politik Gespräch an
Spahn bietet Schauspielern nach Kritik an Corona-Politik Gespräch an

Die ironisch-satirische Kritik von über 50 Schauspielerinnen und Schauspielern an der deutschen Corona-Politik beschäftigt offensichtlich auch die Bundesregierung. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zeigte sich verständnisvoll. Er will nun mit den Künstlern reden.

Quelle: WEB.DE News

Die Deutschen sind nicht in Kauflaune: Besonders für Kleidung und Schuhe haben Konsumenten im Corona-Jahr 2020 weniger ausgegeben

Ausgaben der Deutschen kräftig gesunken
Ausgaben der Deutschen kräftig gesunken

Die Deutschen sind nicht in Kauflaune: Besonders für Kleidung und Schuhe haben Konsumenten im Corona-Jahr 2020 weniger ausgegeben. Die Nachfrage nach Autos und Möbeln hat laut einer Studie hingegen im zweiten Halbjahr zwar zugelegt, fast die Hälfte der Bevölkerung will aber auch in Zukunft weiter sparen.

Quelle: n-tv.de

London ist wieder offen. Ab heute. Möglich gemacht hat das die erfolgreiche Impfkampagne

Lockerungen nach Shutdown: England impft sich aus der Krise
Lockerungen nach Shutdown: England impft sich aus der Krise

"Hello London" steht in leuchtenden Buchstaben am Covent Garden. London ist wieder offen. Möglich gemacht hat das die erfolgreiche Impfkampagne.

Quelle: www.zdf.de

Folgen der Coronakrise: Höchstes Staatsdefizit seit der Wiedervereinigung

Folge der Corona-Pandemie: Höchstes Staatsdefizit seit der Wiedervereinigung | MDR.DE
Folge der Corona-Pandemie: Höchstes Staatsdefizit seit der Wiedervereinigung | MDR.DE

Die öffentlichen Haushalte haben 2020 ein so großes Defizit aufgewiesen wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts summierte sich der Fehlbetrag auf knapp 190 Milliarden Euro.

Quelle: www.mdr.de

Die Kauflaune in Deutschland steigt trotz Infektionslage

HDE-Konsumbarometer: Die Kauflaune steigt trotz der Infektionslage
HDE-Konsumbarometer: Die Kauflaune steigt trotz der Infektionslage

Die Kauflaune steigt trotz der Infektionslage

Quelle: RP ONLINE

Menschen in Deutschland haben im Corona-Jahr 2020 mehr Kaffee getrunken als im Jahr zuvor

Corona lässt Kaffeekonsum steigen
Corona lässt Kaffeekonsum steigen

Mit einer guten Tasse Kaffee lassen sich die Herausforderungen der Corona-Pandemie offenbar besser ertragen. Das legen die neuen Zahlen des Deutschen Kaffeeverbands nahe. Demnach wurde trotz geschlossener Cafés so viel Kaffee getrunken, wie nie zuvor.

Quelle: n-tv.de

Starkes Wirtschaftswachstum: Amerika impft sich aus der Krise

Wirtschaft wächst rasant: Amerika impft sich aus der Krise
Wirtschaft wächst rasant: Amerika impft sich aus der Krise

Mehr als 6 Prozent Wachstum in diesem Jahr, 900.000 neue Arbeitsplätze im März – Amerikas Wirtschaft geht es deutlich besser. Das liegt auch an den riesigen Konjunkturpaketen. Doch eine Forscherin warnt: Viele Menschen profitieren nicht.

Quelle: FAZ.NET

“Durch die Corona-Krise ist die Nachfrage nach Bargeld an unseren Automaten um 75 Prozent eingebrochen“, so Kersten Trojanus

Viele Geldautomaten kaum noch genutzt
Viele Geldautomaten kaum noch genutzt

Lockdown und kontaktloses Zahlen in der Pandemie machen sich auch an den Geldautomaten bemerkbar: Die Nachfrage nach Bargeld aus den Maschinen sinkt drastisch. Ein Großteil der Apparate wird nicht mehr gebraucht - die Betreiber ziehen bereits Konsequenzen.

Quelle: n-tv.de

Mehr als 21.500 Neuinfek-tionen vom RKI gemeldet

RKI meldet mehr als 21.500 Corona-Neuinfektionen
RKI meldet mehr als 21.500 Corona-Neuinfektionen

Das RKI hat 21.573 neue Corona-Infektionen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 119,1. Sorgen mit Blick auf mögliche Spätfolgen bereiten Experten die steigenden Infektionszahlen bei Kindern und Jugendlichen.

Quelle: tagesschau.de

Ärmere Länder können laut der Welthandelsorga­nisation mit mehr Handel schneller aus der Corona-Krise kommen

WTO: Mehr Handel als Ausweg aus der Pandemie | DW | 23.03.2021
WTO: Mehr Handel als Ausweg aus der Pandemie | DW | 23.03.2021

Ärmere Länder können laut der Welthandelsorganisation mit mehr Handel schneller aus der Corona-Krise kommen. Dafür benötige es finanzielle Anreize - so wie beispielsweise den Abbau von Zöllen.

Quelle: DW.COM

Die Experten haben sich in der Pandemie endgültig in die Politik verirrt. Doch wer befehligt hier wen?

Die fiktive Gewalt: Sind Forscher nun Ersatzpolitiker?
Die fiktive Gewalt: Sind Forscher nun Ersatzpolitiker?

Der Tatbestand: Die Experten haben sich in der Pandemie endgültig in die Politik verirrt. Doch wer befehligt hier wen? Ein paar mäßigende Beobachtungen zur angeblichen „Totalisierung der Expertenrolle“.

Quelle: FAZ.NET

Noch nie in der Geschichte der Bundesregierung wurden Entscheidungen so schlecht getroffen wie während der Coronakrise

Noch nie in der Geschichte der Bundesregierung wurden Entscheidungen so schlecht getroffen wie während der Coronakrise. Damit sinkt auch das Vertrauen in die Politik.

Ralf Moeller rechnet mit deutscher Coronapolitik ab

Schauspieler Ralf Moeller rechnet mit deutscher Politik in der Coronakrise ab
Schauspieler Ralf Moeller rechnet mit deutscher Politik in der Coronakrise ab

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel bemängelte bei "Maybrit Illner", dass das Land den Umgang mit Krisen offenbar verlernt habe. Und die Gastgeberin nahm im Maskenskandal einen CDU-Politiker arg in die Mangel.

Quelle: WEB.DE News

Die EMA untersucht laut “Infos Unter“ die Produktionsstätte des Serum Institut of India. Der größte Impfstoffproduzent der Welt stellt den Corona-Impfstoff für Astra-Zeneca her

Astra-Zeneca: Impfstoff für die EU aus Indien?
Astra-Zeneca: Impfstoff für die EU aus Indien?

Vor dem Impfstau stand Astra-Zeneca in der Kritik, weil das Unternehmen der EU nicht so viel liefern konnte wie erwartet. Nun wird offenbar eine Produktion in Indien erwogen. Und das, obwohl die dortige Regierung vorrangig fürs eigene Land produzieren will.

Quelle: FAZ.NET

Rufe nach weiteren Corona-Lockerungen werden lauter. Zu denen, die auf die Bremse treten, gehört indes der Städte- und Gemeindebund

Kommunen fordern “Corona-Notbremse“
Kommunen fordern "Corona-Notbremse"

Die Rufe nach weiteren Öffnungsschritten in der Corona-Krise werden lauter. Zu denen, die auf die Bremse treten, gehört indes der Städte- und Gemeindebund. Erleichterungen könnten nur auf Bewährung stattfinden, heißt es im Namen der Kommunen. Ins gleiche Horn stößt der CSU-Generalsekretär.

Quelle: n-tv.de