coronapandemie
coronapandemie

91 Artikel unter dem Schlagwort coronapandemie gefunden

Ostern in Familie? News zum Corona-Gipfel: Lockdown-Verlängerung, die Beschlussvorlage

Alle Infos zum Corona-Gipfel: Lockdown-Verlängerung, die Beschlussvorlage
Alle Infos zum Corona-Gipfel: Lockdown-Verlängerung, die Beschlussvorlage

Heute trifft sich Merkel mit den Länderchefs, um über den Lockdown und die künftigen Corona-Regeln zu sprechen. Hier alle Infos

Quelle: bild.de

Alle Schüler müssen Masken tragen. Das hat das Verwaltungsgericht Greifswald bestätigt und einen Eilantrag abgelehnt

Regulärer Schulstart bis Klasse sechs in drei Regionen
Regulärer Schulstart bis Klasse sechs in drei Regionen

In drei Regionen Mecklenburg-Vorpommerns beginnt für die Schüler bis zur sechsten Klasse der Präsenzunterricht. Im Rest des Landes lernen die meisten Kinder weiter von zu Hause aus.

Toepffer, regt eine Debatte über den künftigen Umgang mit Geimpften und Nicht-Geimpften in der Coronavirus-Pandemie an

Toepffer fordert Debatte über Freiheiten für Geimpfte
Toepffer fordert Debatte über Freiheiten für Geimpfte

Der Fraktionschef der CDU im niedersächsischen Landtag, Dirk Toepffer, regt eine Debatte über den künftigen Umgang mit Geimpften und Nicht-Geimpften in der

Quelle: www.t-online.de

Dehoga Umfrage: 75 Prozent des MV-Tourismus stehen vor dem Aus

Dehoga-Umfrage: 75 Prozent des MV-Tourismus stehen vor dem Aus | Nordkurier.de
Dehoga-Umfrage: 75 Prozent des MV-Tourismus stehen vor dem Aus | Nordkurier.de

Seit Monaten keine Gäste und keine Einnahmen – Hotels und Gastronomie in MV sind von der Politik in der Corona-Pandemie geschlossen worden. Es drohen massenhafte Schließungen, heißt es aus der Branche.

Quelle: www.nordkurier.de

Österreich beendet Lockdown. Kostenlose Tests und FFP2 Masken

Österreich beendet Lockdown
Österreich beendet Lockdown

Die Sieben-Tages-Inzidenz in Österreich ist noch dreistellig, trotzdem hebt die Regierung den strengen Lockdown auf. Gratis-Tests und FFP2 Masken sollen die Ausbreitung des Virus nun bremsen. Noch offen ist, wie es mit Tirol weitergeht, wo bereits die Südafrika-Mutante unterwegs ist.

Quelle: n-tv.de

14 400 Dosen Astrazeneca-Impfstoff angekommen

14 400 Dosen Astrazeneca-Impfstoff angekommen
14 400 Dosen Astrazeneca-Impfstoff angekommen

In Berlin ist neuer Impfstoff gegen das Corona-Virus angekommen.

Quelle: berlin.de

Die Deutsche Bank verbucht ausgerechnet für das Jahr der Coronakrise wieder Gewinne

Die Deutsche Bank macht wieder Gewinne – ausgerechnet im Corona-Jahr
Die Deutsche Bank macht wieder Gewinne – ausgerechnet im Corona-Jahr

Die Deutsche Bank verbucht erstmals seit Jahren wieder Gewinne. Vor allem im Investmentbanking lief es zuletzt gut für die Frankfurter.

Quelle: Array

OB Claus Ruhe Madsen hält Rostock seit Monaten fast virusfrei: “Vom totalen Lockdown halte ich nichts“

Däne hält Rostock seit Monaten unter 50er-Marke: Vom totalen Lockdown halte ich nichts
Däne hält Rostock seit Monaten unter 50er-Marke: Vom totalen Lockdown halte ich nichts

Rostock hält eine Corona-Inzidenzrate, die konstant seit zehn Monaten unter 50 liegt, die Sterbequote ist extrem gering. Das Geheimnis: Die Hansestadt reagiert schneller, vorsichtiger und sorgt mit klugen Lockerungen für hohe Akzeptanz, erklärt Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen FOCUS Online im Interview.

Quelle: FOCUS Online

Groß waren die Erwartungen an den Impfgipfel von Bund und Ländern mit Merkel. Hier kommen die Ergebnisse

Corona-Impfgipfel: Merkel hält an Impfangebot bis Ende Sommer fest
Corona-Impfgipfel: Merkel hält an Impfangebot bis Ende Sommer fest

Die Frust über den schleppenden Corona-Impfstart in Deutschland ist groß. Groß war auch die Erwartung an den Impfgipfel von Bund und Ländern mit Kanzlerin Merkel. Das sind die Ergebnisse.

Quelle: www1.wdr.de

Der unmögliche Impfplan. News vor dem Impfplan-Gipfel der Ministerpräsidenten

Vor dem Gipfel: Der unmögliche Impfplan
Vor dem Gipfel: Der unmögliche Impfplan

Die Sehnsucht der SPD nach einem Impfplan zeigt, worin die Schwäche der Pandemie-Politik liegt: Alles soll, business as usual, nach einem Plan laufen. Dieses Virus lässt sich aber nur mit Einfallsreichtum bekämpfen.

Quelle: FAZ.NET

Die Parfümeriekette Douglas will viele Geschäfte dichtmachen – laut Infos Unter Redaktion schließen mehr als 50 Fillialen in Deutschland

Douglas will viele Filialen schließen
Douglas will viele Filialen schließen

Die Parfümeriekette Douglas will viele Geschäfte dichtmachen. In anderen Ländern Europas sieht es noch drastischer aus.

Quelle: www.t-online.de

Der Lockdown geht in die nächste Stufe. Schon heute will Angela Merkel mit den Regierungschefs der Länder neue Verschärfungen vereinbaren

Expertenrunde rät Merkel und Länderchefs dringend scharfe Lockdown-Maßnahmen - trotz sinkender Infektionszahlen
Expertenrunde rät Merkel und Länderchefs dringend scharfe Lockdown-Maßnahmen - trotz sinkender Infektionszahlen

Der Lockdown geht in die nächste Stufe. Schon heute will Angela Merkel mit den Regierungschefs der Länder neue Verschärfungen vereinbaren. Einiges ist schon durchgesickert. So hat FOCUS Online aus Regierungskreisen erfahren, dass der Lockdown um drei Wochen verlängert werden soll. Auch einige Punkte stehen offenbar schon fest. Die Entwicklungen im Live-Ticker.

Quelle: FOCUS Online

Berlins Corona-Ampel bei allen drei Kriterien auf Rot. Auch die Reproduktionszahl (R-Wert) ist mit 1,47 nun der als kritisch definierte Bereich erreicht

Berliner Corona-Ampel zeigt erstmals dreifach Rot
Berliner Corona-Ampel zeigt erstmals dreifach Rot

Seit Monaten schaut Berlin auf diese Ampel: Je nachdem, was sie anzeigt, könnte es Lockerungen oder verschärfte Corona-Maßnahmen geben. Am Montag ist durchgängig nur noch eine Farbe zu sehen.

Quelle: berlin.de

Staatlichen Hilfen decken weder den Unternehmerlohn ab, noch Krankenversicherungen oder die betriebliche Altersvorsorge sagt Köster

Hamburger Unternehmer klagen über die Corona-Hilfen
Hamburger Unternehmer klagen über die Corona-Hilfen

In vielen Firmen wird auf Geld vom Staat für geschlossene Betriebe gewartet. Handwerkskammer kritisiert schleppende Bearbeitung.

Quelle: www.abendblatt.de

Corona News Arbeitsmarkt: Zahl der Selbständigen in Hartz IV drastisch gestiegen

Zahl der Selbständigen in Hartz IV drastisch gestiegen | MDR.DE
Zahl der Selbständigen in Hartz IV drastisch gestiegen | MDR.DE

Die Corona-Pandemie trifft viele Selbständige hart. Fast achtmal so viele wie im Vorjahr sind auf Grundsicherung angewiesen. Zwar gibt es staatliche Hilfen. Doch die greifen bei vielen Soloselbständigen nicht.

Quelle: www.mdr.de

Wie der Handel und Service (endlich) digital werden

Wie der Handel und Service (endlich) digital werden
Wie der Handel und Service (endlich) digital werden

Für viele Händler bedeutete "digital werden" 2020 vor allem, die ersten Schritte online zu gehen: Einen Shop aufbauen, Kunden auf sich aufmerksam machen. Lediglich einen Webshop zu haben, reicht aber nicht aus.

Quelle: INTERNET WORLD Business

Das große Corona-Wirrwarr – Muss Berlin an die Leine?

Das große Corona-Wirrwarr – Muss Berlin an die Leine?
Das große Corona-Wirrwarr – Muss Berlin an die Leine?

Die eingeschränkte Bewegungsfreiheit für Corona-Hotspots war DAS politische Thema der letzten Woche. Zunächst wurden wenige Gegenden in Sachsen und Bayern diskutiert. Auch Berlin kratzt mal wieder an der 200er-Inzidenz. An die Leine wird die Hauptstadt trotzdem nicht gelegt!

Quelle: www.bz-berlin.de

In Berlin nimmt die Zahl der erfassten Neuinfektionen mit dem Coronavirus wieder verstärkt zu. 1479 neue Coronainfektionen

1479 neue Corona-Fälle: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 171
1479 neue Corona-Fälle: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 171

In Berlin nimmt die Zahl der erfassten Neuinfektionen mit dem Coronavirus wieder verstärkt zu.

Quelle: berlin.de

Immer neue Regeln, immer neue Widersprüche, immer neue Ausnahmen

Jetzt verspielt die Politik ihr größtes Pfund
Jetzt verspielt die Politik ihr größtes Pfund

Immer neue Regeln, immer neue Widersprüche, immer neue Ausnahmen: So geben die Regierenden weder Halt noch Hoffnung. Ein Kommentar.

Quelle: www.tagesspiegel.de

Ab Montag sollen alle Schülerinnen und Schülerin auch in NRW bis Ende Januar in den Distanzunterricht. Konflikte unter den Kindern steigen

Schulen im Lockdown: “Es gibt viel mehr Mobbing“
Schulen im Lockdown: "Es gibt viel mehr Mobbing"

Ab Montag sollen alle Schülerinnen und Schülerin in NRW bis Ende Januar in den Distanzunterricht. Besonders schwierig für Schulen in sozialen Brennpunkten. Konflikte unter den Kindern steigen.

Quelle: www1.wdr.de