kreuzberg
kreuzberg

21 Artikel unter dem Schlagwort kreuzberg gefunden

Verfolgungsjagd durch Berlin endet an Schaufensterscheibe – Festnahme!

Verfolgungsjagd durch Berlin endet an Schaufensterscheibe – Festnahme!
Verfolgungsjagd durch Berlin endet an Schaufensterscheibe – Festnahme!

Am Mittwochmorgen gegen 3.45 Uhr endete eine wilde Verfolgungsjagd durch mehrere Berliner Bezirke in der Schaufensterscheibe eines Geschäfts am Kottbusser Damm Ecke Bürkner Straße in Berlin-Neukölln.

Quelle: www.bz-berlin.de

Friedrichshain-Kreuzberg News: Bootswrack nach Monaten endlich aus Urbanhafen geborgen

Bootswrack endlich aus Urbanhafen geborgen
Bootswrack endlich aus Urbanhafen geborgen

Fast ein halbes Jahr liegt ein abgebranntes Bootswrack im Wasser des Urbanhafens. Am Wochenende wurde es geborgen.

Quelle: www.bz-berlin.de

Bundeswehrsoldat mit Handschellen an Heizungsrohr gefesselt

Angriff auf Corona-Helfer in Berlin-Kreuzberg: Bundeswehrsoldat mit Handschellen an Heizungsrohr gefesselt
Angriff auf Corona-Helfer in Berlin-Kreuzberg: Bundeswehrsoldat mit Handschellen an Heizungsrohr gefesselt

Nach dem Angriff auf einen Coronahelfer der Bundeswehr laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. SPIEGEL-Informationen zufolge deuten bisher unbekannte Details auf eine geplante Attacke hin. Oder war es ein schlechter Scherz?

Quelle: www.spiegel.de

Wo sind die Politiker mit Rückgrad? Berlin fest im Griff der Clans. Dieser Zustand ist für viele Berliner unerträglich

Berlin-Kreuzberg: Mehrere Verletzte nach Schüssen – Zahlreiche Beamte im Einsatz - WELT
Berlin-Kreuzberg: Mehrere Verletzte nach Schüssen – Zahlreiche Beamte im Einsatz - WELT

In der Nacht vom ersten auf den zweiten Weihnachtstag fallen Schüsse mitten in Berlin-Kreuzberg. Die Polizei findet mehrere Verletzte. Schwer bewaffnete Beamte suchen nach den Tätern. Die Hintergründe liegen im Dunkeln.

Quelle: DIE WELT

Clan-Streit eskaliert in Berlin Kreuzberg: Und wieder einmal sorgen Clans dafür, dass Gewalt auf Berlins Straßen ausgetragen wird

Clan-Streit eskaliert in Kreuzberg – Großeinsatz der Polizei!
Clan-Streit eskaliert in Kreuzberg – Großeinsatz der Polizei!

Gegen 21.30 Uhr kam es am Montagabend in Kreuzberg in der Mittenwalder Straße vor dem Club 44 zu Auseinandersetzungen – nach ersten Angaben zwischen Clans. Die Großfamilien sollen mit Baseballschlägern aufeinander losgegangen sein.

Quelle: www.bz-berlin.de

Der üppige Fuhrpark vor dem Berliner Obdachlosenheim. In einem Kreuzberger und einem Schöneberger Heim leben Menschen, die mit teuren Autos vorfahren.

Berlin: Wenn der Obdachlose mit dem Porsche vorfährt - WELT
Berlin: Wenn der Obdachlose mit dem Porsche vorfährt - WELT

Vor zwei Berliner Obdachlosenheimen sehen Nachbarn die Bewohner mit 7er-BMWs, Porsches oder Audi A8 vorfahren. Der Verdacht: Die angeblichen Obdachlosen benutzen das Heim nur als Meldeadresse, um Hartz IV und Kindergeld zu erhalten. Die Leitung bestreitet das.

Quelle: DIE WELT

An der Kottbusser Brücke schauen Polizisten den Demonstranten beim Protestieren und Feiern zu

Ihr seid Vollidioten: Schon nach wenigen Minuten gelten auf Mai-Demo eigene Gesetze
Ihr seid Vollidioten: Schon nach wenigen Minuten gelten auf Mai-Demo eigene Gesetze

Unbedingt wollte Berlins SPD-Innensenator verhindern, dass die 1.-Mai-Demo der Linken-Szene in Kreuzberg zum „Ischgl von Berlin“ würde. Doch was sich nur fünf Kilometer südöstlich vom Bundeskanzleramt am Freitagabend abspielte, spottete jeder Auflage und Empfehlung von Politik und Wissenschaft. Und die Drohung der Polizei, Verstöße gegen das Coronavirus-bedingte Versammlungsverbot rigoros zu ahnden, erwies sich als Lippenbekenntnis.

Quelle: FOCUS Online

Infos Unter Berlin News: 1. Mai in Berlin – Demo-Verbot wegen Corona, Linksradikale planen Proteste

1. Mai in Berlin – Demo-Verbot wegen Corona, Linksradikale planen Proteste
1. Mai in Berlin – Demo-Verbot wegen Corona, Linksradikale planen Proteste

Das beliebte Straßenfest und die große Demonstration sind an diesem 1. Mai wegen Corona verboten. Wird es in Kreuzberg so leise sein wie sonst fast nie? Das steht noch nicht fest. Es könnte Proteste der anderen Art geben.

Quelle: www.bz-berlin.de

Mit Spritze in der Hand! Spielendem Mädchen in U-Bahnhof Drogen angeboten

Mit Spritze in der Hand! Spielendem Mädchen in U-Bahnhof Drogen angeboten
Mit Spritze in der Hand! Spielendem Mädchen in U-Bahnhof Drogen angeboten

In Berlin-Kreuzberg sollen zwei Männer am Samstagabend versucht haben, Kindern Drogen anzubieten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Quelle: www.bz-berlin.de

Mann am U-Bahnhof Kottbusser Tor vor einfahrende U-Bahn gestoßen – tot!

Mann am U-Bahnhof Kottbusser Tor vor einfahrende U-Bahn gestoßen – tot!
Mann am U-Bahnhof Kottbusser Tor vor einfahrende U-Bahn gestoßen – tot!

Auf dem U-Bahnhof Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg soll in der Nacht zum Mittwoch gegen 0 Uhr ein Mann vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen worden sein. Er verstarb.

Quelle: www.bz-berlin.de

Verkehrssenatorin Günter setzte darauf: So viele E-Scooter wie befürchtet werden die Anbieter schon...

Schon 9.000 E-Scooter in Berlin - zwei Drittel in der Stadtmitte
Schon 9.000 E-Scooter in Berlin - zwei Drittel in der Stadtmitte

Verkehrssenatorin Günter setzte darauf: So viele E-Scooter wie befürchtet werden die Anbieter schon nicht aufstellen – und verzichtete auf Obergrenzen. Doch eine neue rbb|24-Datenauswertung zeigt nun: Die Zahl der E-Roller wächst schnell - vor allem in Berlins Mitte. Von Robin Avram

Quelle: www.rbb24.de

Sieht so die Zukunft unserer autofreien Stadt aus?

Sieht so die Zukunft unserer autofreien Stadt aus?
Sieht so die Zukunft unserer autofreien Stadt aus?

Im Samariter-Kiez sollen Sperrungen den Durchgangsverkehr verhindern, den Anwohnern mehr Ruhe bringen. Doch die Maßnahme sorgte erst einmal für Chaos.

Quelle: www.bz-berlin.de

Audi-Rambo (29) erklärt seine Fahrweise als „völlig normal“

Audi-Rambo (29) erklärt seine Fahrweise als „völlig normal“
Audi-Rambo (29) erklärt seine Fahrweise als „völlig normal“

„Ganz schlechte Fahrweise – Auto und Führerschein weg" – so beginnt die Polizei ihre Pressemitteilung zu diesem Fall ...

Quelle: www.bz-berlin.de

Fiat landet bei Crash in 30er-Zone auf dem Dach

Fiat landet bei Crash in 30er-Zone auf dem Dach
Fiat landet bei Crash in 30er-Zone auf dem Dach

Eigentlich ging es für einen Fiat-Fahrer am Dienstagmorgen nur durch einer 30er-Zone. Er verursachte aber einen Crash und landete dabei mit seinem Wagen auf dem Dach.

Quelle: www.bz-berlin.de

Erneut gehen mehrere Autos in Berlin-Tiergarten in Flammen auf

Erneut gehen mehrere Autos in Berlin-Tiergarten in Flammen auf
Erneut gehen mehrere Autos in Berlin-Tiergarten in Flammen auf

Nur einen Tag nachdem sechs Fahrzeuge ausbrannten, rückte die Feuerwehr erneut nach Tiergarten aus. Diesmal ins Hansaviertel.

Quelle: www.bz-berlin.de

Rigaer Straße: Polizei-Wagen mit Farbbeuteln attackiert

Rigaer Straße: Polizei-Wagen mit Farbbeuteln attackiert
Rigaer Straße: Polizei-Wagen mit Farbbeuteln attackiert

Nächtliche Attacke auf die Berliner Polizei in Berlin-Friedrichshain: Erneut wurde ein Mannschaftswagen mit Farbbeuteln attackiert. Auch weitere Fahrzeuge wurden beschädigt.

Quelle: www.bz-berlin.de

Das muss man zum Karneval der Kulturen wissen

Karneval der Kulturen 2019 in Berlin-Kreuzberg 2019 - Was Besucher wissen müssen
Karneval der Kulturen 2019 in Berlin-Kreuzberg 2019 - Was Besucher wissen müssen

Pfingsten steigt wieder der Karneval der Kulturen mit einem bunten Programm in Kreuzberg. Hier gibt es alle Infos zu Sperrungen, Terminen und Zeiten.

Quelle: www.morgenpost.de

Ausschreitungen in Rigaer Straße – Polizisten attackiert

Ausschreitungen in Rigaer Straße - Polizisten attackiert
Ausschreitungen in Rigaer Straße - Polizisten attackiert

Vor den einst besetzten Häusern in Berlin-Friedrichshain hat am frühen Samstagmorgen Bauschutt gebrannt und die Polizei war mit einem Hubschrauber im Einsatz.

Quelle: www.bz-berlin.de

Fahrzeuge in Berlin-Kreuzberg in Flammen

Fahrzeuge in Berlin-Kreuzberg in Flammen
Fahrzeuge in Berlin-Kreuzberg in Flammen

In Berlin-Kreuzberg sind drei Fahrzeuge in Flammen aufgegangen. Am frühen Mittwochmorgen brannten zwei Autos und ein Kleintransporter in der Schöneberger Straße, wie ein Feuerwehrsprecher sagte.

Quelle: berlin.de

Kreuzberger Eichhörnchen als Facebook-Stars

Die Berliner Brunnen sprudeln wieder
Die Berliner Brunnen sprudeln wieder

Am Prager Platz wurde die Brunnensaison eröffnet. Erstmals übernehmen die Wasserbetriebe die Pflege eines Großteils der Anlagen.

Quelle: www.morgenpost.de