Ukraine
Ukraine

673 Artikel unter dem Schlagwort Ukraine gefunden

Ukrainische Armee meldet weitere Geländegewinne bei ihrer Gegenoffensive

Ukraine-Krieg - Kiew meldet weitere Erfolge bei Offensive
Ukraine-Krieg - Kiew meldet weitere Erfolge bei Offensive

Die ukrainische Armee meldet weitere Geländegewinne bei ihrer Gegenoffensive.

Quelle: Die Nachrichten

Wagner-Söldner werden nicht mehr in der Ukraine kämpfen

Russland: Wagner-Söldner werden nicht mehr in der Ukraine kämpfen
Russland: Wagner-Söldner werden nicht mehr in der Ukraine kämpfen

Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses der russischen Duma gab bekannt, dass die Miliz nicht mehr eingesetzt wird. Was nun?

Quelle: Berliner Zeitung

Plötzlich verschwunden: Putins „General Armageddon“ nach Wagner-Rebellion angeblich verhaftet

Plötzlich verschwunden: Putins „General Armageddon“ nach Wagner-Rebellion angeblich verhaftet
Plötzlich verschwunden: Putins „General Armageddon“ nach Wagner-Rebellion angeblich verhaftet

General Sergei Surowikin soll über Prigoschins Pläne informiert gewesen sein. In Russland wird über eine mögliche Festnahme spekuliert.

Quelle: www.fr.de

Putin-Vertrauter plappert Geheim-Infos aus. Es geht um das Russen-Militär

Putin-Vertrauter plappert Geheim-Infos zum Wagner-Söldner-Aufstand aus
Putin-Vertrauter plappert Geheim-Infos zum Wagner-Söldner-Aufstand aus

Einer der engsten Vertrauten des Russen- Diktators sprach offen über den Wagner-Aufmarsch.

Quelle: bild.de

Selenskyj-Berater: „Prigoschins Aufstand war der erste Schritt“

Selenskyj-Berater: „Prigoschins Aufstand war der erste Schritt“
Selenskyj-Berater: „Prigoschins Aufstand war der erste Schritt“

Oleksandr Bogomolov berät den ukrainischen Präsident Selenskyj in Sicherheitsfragen. Der Putschversuch des Wagner-Chefs Jewgeni Prigoschin läutet Machtkämpfe ein, die Russland mehr beschäftigen werden als seine Invasion in der Ukraine, glaubt Bogomolov. Russland bleibe aber eine Gefahr für die Ukraine und Europa.

Quelle: RND.de

“Der Machtkampf in Moskau ist längst nicht vorbei“

EU-Außenminister einig: “Machtkampf in Moskau ist nicht vorbei“
EU-Außenminister einig: "Machtkampf in Moskau ist nicht vorbei"

Die Prigoschin-Revolte hat Russland hart getroffen - doch der Aufstand könnte auch Auswirkungen auf Europa haben. Die EU müsse sich vorbereiten, sagt der Außenbeauftragte Borrell. Von Stephan Ueberbach.

Quelle: tagesschau.de

Wagner-Chef bestreitet jedweden Umsturzversuch in Russland

Aktuell: Lebenszeichen von Prigoschin – DW – 26.06.2023
Aktuell: Lebenszeichen von Prigoschin – DW – 26.06.2023

Der Wagner-Chef bestreitet jedweden Umsturzversuch in Russland. In Litauen findet ein NATO-Manöver statt. Bundesverteidigungsminister Pistorius verspricht dem baltischen Staat deutsche Unterstützung. Ein Überblick.

Quelle: dw.com

Nach Wagner-Aufstand: Putins Ansehen erheblich angekratzt – Machtwahnsinn im Kreml außer Kontrolle

Nach Wagner-Aufstand: Putins Ansehen erheblich angekratzt – Machtwahnsinn im Kreml außer Kontrolle
Nach Wagner-Aufstand: Putins Ansehen erheblich angekratzt – Machtwahnsinn im Kreml außer Kontrolle

War Prigoschins Putschversuch inszeniert? Auch nach dem Abzug der Wagner-Söldner werden die Turbulenzen in Russland wohl anhalten. Der News-Ticker.

Quelle: www.merkur.de

Kiew gelingt großer Erfolg im Donbass – „westliche Ufer des Siwerskyj vollständig vom Feind befreit“

Ukraine-Krieg: Kiew gelingt großer Erfolg im Donbass – Russland erleidet schwere Verluste
Ukraine-Krieg: Kiew gelingt großer Erfolg im Donbass – Russland erleidet schwere Verluste

Trotz der kurzlebigen Wagner-Revolte in Russland geht der Ukraine-Krieg weiter. Kiew nutzt die Zeit und baut die Gegenoffensive aus. Der News-Ticker.

Quelle: www.fr.de

Audstand beendet. Wagner-Chef und seine Kämpfer werden nicht strafrechtlich verfolgt

+++ Wagner-Aufstand in Russland +++: Wagner-Söldner werden nicht belangt
+++ Wagner-Aufstand in Russland +++: Wagner-Söldner werden nicht belangt

Der Aufstand der Söldnertruppe Wagner ist beendet. Wladimir Putin lässt verkünden, auf eine Bestrafung Prigoschins und seiner Leute zu verzichten.

Quelle: taz.de

Wagner-Gruppe marschiert in Russland ein und meldet erste Eroberung

Wagner-Gruppe marschiert in Russland ein und meldet erste Eroberung – Putin reagiert
Wagner-Gruppe marschiert in Russland ein und meldet erste Eroberung – Putin reagiert

Der Konflikt zwischen Wagner-Chef Prigoschin und Putins Militär eskaliert. In Rostow soll die Miliz das Militärquartier umstellt haben. Der News-Ticker.

Quelle: www.fr.de

Die russischen Verteidigungslinien lassen keine Anzeichen von Panik erkennen

Experte: Zweifel, ob Ukraine “Krim zurückerobern muss“
Experte: Zweifel, ob Ukraine "Krim zurückerobern muss"

Die Zerstörung der Tschonhar-Brücke trifft die Russen hart. Kiew sei einfach "gut darin, die Logistik der Russen zu schwächen", so Experte Lange.

Quelle: www.zdf.de

Prigoschin erhöht im Kampf mit dem Kreml „den Einsatz“

Unterschrift verweigert: Prigoschin erhöht im Kampf mit dem Kreml „den Einsatz“
Unterschrift verweigert: Prigoschin erhöht im Kampf mit dem Kreml „den Einsatz“

Jewgeni Prigoschin will sich vom Kreml nichts gefallen lassen. Anstatt eines Vertrags des russischen Verteidigungsministeriums setzt er selbst ein Papier auf.

Quelle: https://www.fr.de

Russische Truppen leisten heftigen Widerstand - Mehr Infos im Überblick

Ministerin berichtet von heftigem Widerstand der Russen – Die Lage im Überblick
Ministerin berichtet von heftigem Widerstand der Russen – Die Lage im Überblick

Die vom russischen Angriffskrieg gezeichnete Ukraine setzt neben ihrer Offensive auf Wiederaufbau. Auf einer Londoner Konferenz zur Hilfe für das Land ist auch Deutschland vertreten. Die ukrainische Vize-Verteidigungsministerin berichtet derweil von heftigem Widerstand durch russische Truppen.

Quelle: WEB.DE News

19. Juni: Kiew spricht von planmäßiger Gegenoffensive - und “schwerer Lage“

Kiew spricht von planmäßiger Gegenoffensive - und “schwerer Lage“
Kiew spricht von planmäßiger Gegenoffensive - und "schwerer Lage"

Das ukrainische Militär hat von einem planmäßigen Verlauf der eigenen Gegenoffensive gesprochen - zugleich aber eine "schwere Lage" an der Front eingeräumt. Die News zum Krieg in der Ukraine zum Nachlesen.

Quelle: WEB.DE News

„Nicht ein einziges Patriot ist zerstört!“ so Selenskyj alle Systeme seien intakt

Ukraine: Selenskyj sieht Russland Zukunft und Gelände verlieren
Ukraine: Selenskyj sieht Russland Zukunft und Gelände verlieren

Die Ukraine kommt bei ihrer Gegenoffensive laut Präsident Selenskyj Schritt für Schritt voran. Er meint, dass Kremlchef Putin sein Land schon einmal auf die Niederlage vorbereiten sollte.

Quelle: FAZ.NET

Sollten Russen in Deutschland pauschal überwacht werden? Warum ein Experte das falsch findet

Sollten Russen in Deutschland pauschal überwacht werden? Warum ein Experte das falsch findet
Sollten Russen in Deutschland pauschal überwacht werden? Warum ein Experte das falsch findet

Ein Vorschlag des tschechischen Präsidenten Petr Pavel sorgt für Widerspruch: Er empfiehlt, alle im Westen lebenden Russen zu überwachen. Ralf Fücks, Geschäftsführer der Denkfabrik Zentrum Liberale Moderne, fordert dagegen ein differenziertes Vorgehen. Das schade Putin viel mehr, glaubt er.

Quelle: RND.de

Selenskyj widerspricht Putins Patriot-Aussage – und droht Russland mit neuen Verlusten

Selenskyj widerspricht Putins Patriot-Aussage – und droht Russland mit neuen Verlusten
Selenskyj widerspricht Putins Patriot-Aussage – und droht Russland mit neuen Verlusten

Ukraines Präsident Selenskyj gibt sich optimistisch. Seine Armee erobert Siedlung in Saporischschja zurück. Der News-Ticker zum Ukraine-Krieg.

Quelle: www.fr.de

Bei Einzug von Vermögen Moskau droht USA mit Bruch aller Beziehungen

Moskau droht USA mit Bruch aller Beziehungen
Moskau droht USA mit Bruch aller Beziehungen

Die diplomatischen Beziehungen zwischen Russland und den USA erreichen einen neuen Tiefpunkt. Rund die Hälfte der russischen Goldreserven und Devisen hat der Westen bereits eingefroren. Bei weiteren US-Sanktionen droht Russland mit einem radikalen Bruch.

Quelle: n-tv.de

Flugabwehr - Kiew bekommt von NATO hunderte Raketen

Ukraine Aktuell: Kiew bekommt von NATO hunderte Raketen – DW – 15.06.2023
Ukraine Aktuell: Kiew bekommt von NATO hunderte Raketen – DW – 15.06.2023

Damit soll die Flugabwehr bei der ukrainischen Gegenoffensive gegen Russland gestärkt werden. Die NATO wertet auch das Gesprächsformat mit Kiew auf. Moskau kündigt Wahlen in den besetzten Gebieten an. Der Überblick.

Quelle: dw.com