bund
bund

15 Artikel unter dem Schlagwort bund gefunden

Rufe nach weiteren Corona-Lockerungen werden lauter. Zu denen, die auf die Bremse treten, gehört indes der Städte- und Gemeindebund

Kommunen fordern “Corona-Notbremse“
Kommunen fordern "Corona-Notbremse"

Die Rufe nach weiteren Öffnungsschritten in der Corona-Krise werden lauter. Zu denen, die auf die Bremse treten, gehört indes der Städte- und Gemeindebund. Erleichterungen könnten nur auf Bewährung stattfinden, heißt es im Namen der Kommunen. Ins gleiche Horn stößt der CSU-Generalsekretär.

Quelle: n-tv.de

Deutschland hat im Corona-Krisenjahr 2020 deutlich mehr Geld ausgegeben als eingenommen. Bund, Länder mit einem Defizit von 139,6 Milliarden Euro

Corona-Krise reißt Milliarden-Löcher in Staatshaushalt
Corona-Krise reißt Milliarden-Löcher in Staatshaushalt

Konjunktur. Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Staat hat im Corona-Krisenjahr 2020 deutlich mehr Geld ausgegeben als eingenommen. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherung wiesen ein Defizit von 139,6 Milliarden Euro aus, wie das Statistische B... Informationen rund um News & Analysen, Kurse, Charts, Kontrakte, Handel

Quelle: onvista.de

Wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld...? BER braucht Mega-Finanzhilfe im Wert eines neuen Flughafens

BER braucht Mega-Finanzhilfe im Wert eines neuen Flughafens
BER braucht Mega-Finanzhilfe im Wert eines neuen Flughafens

Die Flughafengesellschaft erwartet rote Zahlen bis 2034 - und bittet die Eigner Berlin, Brandenburg und den Bund um 3,5 Milliarden Euro.

Quelle: www.tagesspiegel.de

In Hotspots gilt nun ein eingeschränkter Bewegungsradius von 15 Kilometern

Corona-Bewegungsradius: Was die 15-km-Regel für Hotspots bedeutet
Corona-Bewegungsradius: Was die 15-km-Regel für Hotspots bedeutet

Beim Corona-Gipfel wurde ein 15-km-Bewegungsradius für Hotspots festgelegt. Hier lesen Sie die Folgen.

Quelle: www.morgenpost.de

Bund will an 19 Standorten eine Nationale Gesundheitsreserve mit wichtigem Material wie Schutzmasken aufbauen

Lehren aus Corona-Pandemie: Bund plant Nationale Gesundheitsreserve an 19 Standorten
Lehren aus Corona-Pandemie: Bund plant Nationale Gesundheitsreserve an 19 Standorten

In vielen Praxen, Kliniken und Pflegeheimen war Schutzausrüstung Mangelware, als die Pandemie im Frühjahr begann. Für künftige Notlagen will sich der Staat besser wappnen.

Quelle: FAZ.NET

In der entscheidenden Woche für eine Winter-Strategie im Kampf gegen hohe Corona-Infektionszahlen laufen die Beratungen zwischen Bund und Ländern auf weitere Einschränkungen hinaus

Beratungen am Mittwoch: Länder wollen Lockdown verlängern und nehmen Schulen in den Blick
Beratungen am Mittwoch: Länder wollen Lockdown verlängern und nehmen Schulen in den Blick

Die Länder haben vor ihrem Treffen mit der Bundesregierung einen Maßnahmenkatalog vorgelegt. Darin halten sie am Präsenzunterricht fest. Außerdem im Programm: Eine Verlängerung des Lockdowns bis 20. Dezember, gelockerte Kontaktbeschränkungen an Weihnachten und ein Böllerverbot an Silvester.

Quelle: RP ONLINE

Heilsversprechen der Politik: Vier Wochen Lockdown? Das ist unehrlich und ein kolossaler Fehler. Montag beraten Bund und Länder wieder über die Corona-Maßnahmen. Eswird keinen Beifall geben

Lockdown light: Das falsche Heilsversprechen der Politik - WELT
Lockdown light: Das falsche Heilsversprechen der Politik - WELT

Die Politik hat sich nur einen Lockdown light getraut – und die minimierte Dosis mit einem maximalen Wirkungsversprechen versehen. Nicht die epidemiologische Notwendigkeit, sondern die Akzeptanz in der Bevölkerung war das Kriterium. Das fällt ihr jetzt auf die Füße.

Quelle: DIE WELT

“Corona-Gipfel“ berät massive Einschränkungen. Restaurants dicht, verschärfte Kontaktbeschränkungen: Bund und Länder beraten heute über weitreichende neue Coronapandemie-Regeln

Was Merkel und die Länder heute beschließen könnten
Was Merkel und die Länder heute beschließen könnten

Restaurants dicht, verschärfte Kontaktbeschränkungen: Bund und Länder beraten über weitreichende neue Pandemie-Maßnahmen.

Quelle: www.zdf.de

Reiseregeln in Deutschland: Die Politik macht sich lächerlich

Reiseregeln in Deutschland: Die Politik macht sich lächerlich
Reiseregeln in Deutschland: Die Politik macht sich lächerlich

Der Föderalismus stößt bei der Bewältigung der Pandemie immer wieder an seine Grenzen. Das zeigt sich aktuell an dem unterschiedlichen Umgang der Bundesländer mit Bewohnern und Reiserückkehrern aus inländischen Risikogebieten. Dringend nötig sind einheitliche Regelungen, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

Quelle: www.rnd.de

DIe spontane Rettung für MV Werften. MV-Werften bekommen 193 Millionen Euro vom Bund. Infos Unter News MV

MV-Werften bekommen 193 Millionen Euro vom Bund
MV-Werften bekommen 193 Millionen Euro vom Bund

Die MV-Werften bekommen einen Kreditvorschuss über 193 Millionen Euro vom Bund. Die Werften sollen weiter unter den Corona-Rettungsschirm - dafür fehlen aber noch Gutachten.

Infos Unter Wirtschaft - Bund plant milliardenschwere Eigenkapitalerhöhung bei der Deutschen Bahn, um wirtschaftliche Folgen der Corona-Krise mildern

Corona-Krise: Bund plant Milliardenhilfe für die Bahn
Corona-Krise: Bund plant Milliardenhilfe für die Bahn

In der Corona-Krise hat die Bahn ihr Angebot drastisch zurückgefahren und steht unter Druck. Der Bund will offenbar mit Milliarden helfen.

Quelle: www.zdf.de

Bundesliga News Infos Unter: Die Fußball-Bundesliga kann “ab der zweiten Mai-Hälfte“ wieder starten. Darauf verständigten sich Bund und Länder in den noch laufenden Beratungen

Bundesliga darf wieder starten
Bundesliga darf wieder starten

Die Fußball-Bundesliga kann 'ab der zweiten Mai-Hälfte' wieder starten. Darauf verständigten sich Bund und Länder in den noch laufenden Beratungen. Das genaue Datum werde die DFL selbst festlegen.

Quelle: www.t-online.de

Infos Unter News Lufthansa: Regierung plant Direkteinstieg bei der Lufthansa. 5,5 Milliarden Euro in Form einer stillen Beteiligung des Bundes sollen an die Lufthansa fließen

Rettungspaket für Lufthansa steht
Rettungspaket für Lufthansa steht

Nach ARD-Informationen gibt es eine Einigung auf ein Rettungspaket für Lufthansa. Laut "Spiegel" will der Staat direkt bei der Fluggesellschaft einsteigen. Dabei hatte Konzernchef Spohr vor zu viel Staatseinfluss gewarnt. Von Michael Immel.

Quelle: tagesschau.de

106 Millionen Euro vom Bund für Kitas in MV

106 Millionen Euro vom Bund für Kitas in MV
106 Millionen Euro vom Bund für Kitas in MV

Mecklenburg-Vorpommern bekommt für die Kitas im Land in den nächsten Jahren 106 Millionen Euro vom Bund. Den entsprechenden Vertrag wollen

Quelle: www.t-online.de