corona
corona

27 Artikel unter dem Schlagwort corona gefunden

Berlin will keine Maskenpflicht im Unterricht. Berlin will derzeit nicht dem Beispiel Nordrhein-Westfalens folgen, eine Maskenpflicht im Unterricht einzuführen

Berlin will keine Maskenpflicht im Unterricht
Berlin will keine Maskenpflicht im Unterricht

Berlin will derzeit nicht dem Beispiel Nordrhein-Westfalens folgen, eine Maskenpflicht im Unterricht einzuführen.

Quelle: berlin.de

Wegen steigender Corona-Infektionszahlen: Deutscher Einzelhandel fordert zu mehr Disziplin bei Einhaltung der Hygiene-Regeln auf. Bei einem zweiten Lockdown seien viele Handelsunternehmen nicht mehr zu retten

Corona-Regeln: Handel bittet Verbraucher um mehr Disziplin
Corona-Regeln: Handel bittet Verbraucher um mehr Disziplin

Der Präsident des Handelsverbandes blickt mit Sorge auf die steigenden Infektionszahlen und fürchtet einen zweiten Lockdown – viele Unternehmen seien dann nicht mehr zu retten.

Quelle: FAZ.NET

Corona Weltweit: Israel, Indien und Brasilien registrieren Rekordzahlen von neuen Coronavirus-Infektionen und Todesfällen via

Corona weltweit: 70 000 neue Fälle am Tag in Brasilien
Corona weltweit: 70 000 neue Fälle am Tag in Brasilien

Das Land hat immer noch keine nationale Strategie gegen das Virus. Die USA registrieren über 150 000 Corona-Tote. Maskenpflicht im Kongress.

Quelle: Süddeutsche.de

In MV sind vier Corona-Neuinfektionen gemeldet worden (Stand: Dienstag, 16:10 Uhr). Insgesamt wurden im Nordosten damit bisher 849 Infektionen festgestellt

Corona in MV: Vier Neuinfektionen - 849 Fälle insgesamt
Corona in MV: Vier Neuinfektionen - 849 Fälle insgesamt

In Mecklenburg-Vorpommern sind seit Montag vier Corona-Neuinfektionen registriert worden. Laut der aktuellen Statistik liegt die Zahl der gemeldeten Fälle nun bei 849.

Corona in MV: Elf Neuinfektionen - 826 Fälle insgesamt - stärkster Anstieg seit April

Corona in MV: Elf Neuinfektionen - 826 Fälle insgesamt
Corona in MV: Elf Neuinfektionen - 826 Fälle insgesamt

In Mecklenburg-Vorpommern sind bis Donnerstag elf Corona-Neuinfektionen registriert worden. Laut der aktuellen Statistik gibt es insgesamt 826 gemeldete Fälle.

Zalando kann nach anfänglichen Schwierigkeiten immer stärker von dem veränderten Kaufverhalten der Verbraucher im Zuge der Corona-Krise profitieren

Zalando: Megatrend Internet und Corona treiben Online-Mode weiter an
Zalando: Megatrend Internet und Corona treiben Online-Mode weiter an

BERLIN (dpa-AFX) - Der Onlinehändler Zalando kann nach anfänglichen Schwierigkeiten immer stärker von dem veränderten Kaufverhalten der Verbraucher im Zuge der Corona-Krise profitieren. Das Geschäft zieht deutlich an, auch das zweite Quartal sah... Informationen rund um News & Analysen, Kurse, Charts, Kontrakte, Handel

Quelle: onvista.de

Die Zahl der Erwerbslosen in Mecklenburg-Vorpommern ist im Juni um 20,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen

20 Prozent mehr Arbeitslose in MV als vor einem Jahr
20 Prozent mehr Arbeitslose in MV als vor einem Jahr

Die Zahl der Erwerbslosen in Mecklenburg-Vorpommern ist im Juni um 20,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Aktuell sind 65 900 Menschen im

Quelle: www.t-online.de

Berliner R-Wert 1,96. Ampel auf rot. Es gibt 7.974 bestätigte Coronavirus-Infektionen (Stand 23.06.2020, 12 Uhr). Binnen 24 Stunden sind 59 Infektionen hinzugekommen

Das sind die aktuellen Fallzahlen in Berlin und Brandenburg
Das sind die aktuellen Fallzahlen in Berlin und Brandenburg

Die Kurve der bestätigten Corona-Infizierten in Berlin und Brandenburg hat sich deutlich abgeflacht, aber noch steigt sie. Was bedeutet das? Alle wichtigen Zahlen in ständig aktuellen Grafiken. Von Haluka Maier-Borst, Jenny Gebske und Arne Schlüter

Quelle: www.rbb24.de

Sharing Economy in der Krise. In Zeiten von Social Distancing haben es Anbieter aus der Sharing Economy wie Airbnb, Uber oder WeWork schwer. Nachfrage bricht ein. Infos Unter Wirtschaft

Schluss mit Teilen: Sharing Economy in der Krise
Schluss mit Teilen: Sharing Economy in der Krise

In Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Homeoffice haben es Anbieter aus der Sharing Economy wie Airbnb, Uber oder WeWork schwer. Die Nachfrage sinkt, Mitarbeiter werden entlassen. Ist jetzt Schluss mit Teilen?

Quelle: tagesschau.de

Ist das Coronavirus in Mecklenburg Vorpommern besiegt? Schaltet Mecklenburg-Vorpommern als eines der ersten Bundesländer nach der Corona-Krise in den normalen Alltagsbetrieb?

Weitere Lockerungen in Sicht: Hat MV das Coronavirus besiegt? | Nordkurier.de
Weitere Lockerungen in Sicht: Hat MV das Coronavirus besiegt? | Nordkurier.de

Es ist ein ganz entscheidender Tag: Am Dienstag berät die Landesregierung über weitere Lockerungen in MV. Die niedrigen Infektionszahlen lassen hoffen.

Quelle: www.nordkurier.de

In Mecklenburg-Vorpommern sind zwei neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Dies meldete das zuständige Landesamt für Gesundheit

Covid-19: Zwei neue Corona-Infektionen in MV gemeldet | Nordkurier.de
Covid-19: Zwei neue Corona-Infektionen in MV gemeldet | Nordkurier.de

Zwei neuen Corona-Fälle in Mecklenburg-Vorpommern sind am Mittwoch registriert worden. Damit gab es in den letzten sieben Tagen insgesamt vier neue Infektionen.

Quelle: www.nordkurier.de

Land wirbt für ein besseres Tourismus-Klima

Land wirbt für ein besseres Tourismus-Klima
Land wirbt für ein besseres Tourismus-Klima

Zu Beginn der Corona-Krise haben sich manche Einheimische nicht allzu freundlich gegenüber Auswärtigen gezeigt. Eine teure Werbekampagne soll das angekratzte Image aufpolieren.

Corona: Vier neue Infektionen in MV - 739 insgesamt

Corona: Vier neue Infektionen in MV - 739 insgesamt
Corona: Vier neue Infektionen in MV - 739 insgesamt

In Mecklenburg-Vorpommern sind seit Dienstag vier neue Corona-Infektionen registriert worden. Insgesamt sind es jetzt 739 Menschen, die positiv auf das Virus getestet wurden.

Corona-Krise: Angst vor der großen Inflation

Corona-Krise: Droht jetzt die große Inflation?
Corona-Krise: Droht jetzt die große Inflation?

Ökonomen warnen, die Corona-Krise könnte langfristig die Preise in die Höhe schnellen lassen. Und daran ist nicht nur die Geldflut der Notenbanken schuld. Von Angela Göpfert.

Quelle: tagesschau.de

Spahn zeigt Verständnis für Corona-Proteste

Spahn zeigt Verständnis für Corona-Proteste
Spahn zeigt Verständnis für Corona-Proteste

In mehreren deutschen Städten demonstrieren Menschen gegen die Corona-Maßnahmen. Der Mindestabstand wird dabei nicht immer eingehalten. Für Jens Spahn ist das kein Grund, eine solche Versammlung aufzulösen. Die Proteste seien Teil der demokratischen Debatte.

Quelle: n-tv.de

Was in Berlin wieder erlaubt werden soll

Was in Berlin wieder erlaubt werden soll
Was in Berlin wieder erlaubt werden soll

Streit um Maskenpflicht, Einigkeit bei Museen und Friseuren. Der Senat muss sich Dienstag über Lockerungen einig werden. CDU und FDP kritisieren das Vorgehen.

Quelle: www.tagesspiegel.de

Coronakrise: Kaufzuschuss für Neufahrzeuge: Autoindustrie drängt auf staatliche Unterstützung

Coronakrise: Kaufzuschuss für Neufahrzeuge: Autoindustrie drängt auf staatliche Unterstützung
Coronakrise: Kaufzuschuss für Neufahrzeuge: Autoindustrie drängt auf staatliche Unterstützung

Die Autokonzerne fahren die Produktion wieder hoch, sorgen sich jedoch um den Absatz. Wie in der Finanzkrise soll der Staat die Nachfrage fördern.

Quelle: www.handelsblatt.com

Corona-Krise trifft Airlines: Easyjet lässt Maschinen am Boden

Corona-Krise: Easyjet stoppt regulären Flugbetrieb
Corona-Krise: Easyjet stoppt regulären Flugbetrieb

Easyjet hat seinen regulären Flugbetrieb vorerst eingestellt. Grund seien die massiven Reisebeschränkungen, teilte der britische Billigflieger mit. Wann die 300 Maschinen wieder starten können, sei unklar.

Quelle: tagesschau.de

Corona-Todesfälle: Die desolate Lage der Pflegeheime

Corona-Tote in Wolfsburg: Die desolate Lage der Pflegeheime - WELT
Corona-Tote in Wolfsburg: Die desolate Lage der Pflegeheime - WELT

Der Corona-Ausbruch in einem Wolfsburger Pflegeheim mit 17 Toten wirft ein Schlaglicht auf die Überforderung von Politik und Institutionen, den Schwächsten zu helfen. Ein Betreiber von Seniorenresidenzen berichtet WELT, wie gravierend die Probleme sind.

Quelle: DIE WELT

Hilfen für polnische Pendler rollen an

Corona-Krise: Hilfen für polnische Pendler rollen an | Nordkurier.de
Corona-Krise: Hilfen für polnische Pendler rollen an | Nordkurier.de

Berufstätige aus Polen, die wegen der Quarantänebestimmungen nicht mehr nach Deutschland pendeln könnten, bekommen schnell Unterstützung. Ein entsprechendes Antragsformular ist fertig.

Quelle: www.nordkurier.de