afd
afd

41 Artikel unter dem Schlagwort afd gefunden

Manipuliertes Gutachten: Berliner AfD-Politikerin tritt zurück.Die AfD-Politikerin hatte eine Liste mit den Bezügen und Abgaben beim Finanzsenat erfragt

Manipuliertes Gutachten: Berliner AfD-Politikerin tritt zurück
Manipuliertes Gutachten: Berliner AfD-Politikerin tritt zurück

Kristin Brinker war stellvertretende Vorsitzende der Berliner AfD-Fraktion. Sie hatte zuletzt die damalige Bausenatorin Katrin Lompscher zu Fall gebracht.

Quelle: Berliner Zeitung

AfD-Klage erfolgreich: Thüringer Verfassungsgerichtshof hat das Landesgesetz zur paritätischen Besetzung von Männern und Frauen auf den Wahllisten der Parteien für nichtig erklärt

AfD-Klage erfolgreich: Verfassungsgerichtshof kippt Paritätsgesetz für Wahllisten in Thüringen
AfD-Klage erfolgreich: Verfassungsgerichtshof kippt Paritätsgesetz für Wahllisten in Thüringen

Mit der Paritätsegelung sollten Listenplätze abwechselnd mit Männer und Frauen besetzt werden. Dagegen hatte die AfD geklagt. Nun gaben die Thüringer Verfassungsrichter der AfD recht - sie erklärten das im vergangenen Jahr verabschiedete Gesetz für nichtig.

Quelle: RP ONLINE

MV-Landtag verteilt 50 Millionen Euro – Ablehnung von AfD und Linken - Infos Unter MV Nachrichten

Schulen, Vereine, Mähroboter: MV-Landtag verteilt 50 Millionen Euro – Kritik von AfD und Linken | Nordkurier.de
Schulen, Vereine, Mähroboter: MV-Landtag verteilt 50 Millionen Euro – Kritik von AfD und Linken | Nordkurier.de

50 Millionen Euro aus Überschüssen wurden in MV großflächig verteilt. Allerdings nur von der SPD und der CDU. Der Opposition schmeckt das gar nicht. Ohne gute Beziehungen läuft da nichts, heißt es.

Quelle: www.nordkurier.de

Bundesverfassungsgericht: AfD hat im Rechtsstreit um eine harsche Kritik von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) an der Partei einen Erfolg vor dem Bundesverfassungsgericht gewonnen

Bundesverfassungsgericht: AfD-Klage gegen Kritik Seehofers erfolgreich - WELT
Bundesverfassungsgericht: AfD-Klage gegen Kritik Seehofers erfolgreich - WELT

Bundesinnenminister Seehofer hätte ein Interview mit AfD-kritischen Äußerungen nicht auf der Internetseite seines Ministeriums veröffentlichen dürfen. Das Bundesverfassungsgericht gab jetzt einer Klage der AfD statt.

Quelle: DIE WELT

Mutmaßlicher Brandanschlag auf Auto von AfD-Politiker. Polizei bestätigt eine Brandstiftung mit einer “möglichen politischen Tatmotivation“ @zeitonline

Nicolaus Fest: Mutmaßlicher Brandanschlag auf Auto von AfD-Politiker
Nicolaus Fest: Mutmaßlicher Brandanschlag auf Auto von AfD-Politiker

Der AfD zufolge ist das Auto des Politikers Nicolaus Fest angezündet worden. Die Polizei bestätigt eine Brandstiftung mit einer "möglichen politischen Tatmotivation".

Quelle: ZEIT ONLINE

In Thüringen wird der AfD-Politiker Kaufmann zu einem von fünf Landtagsvizepräsidenten gewählt - auch vom linken Ministerpräsidenten Ramelow @sz

Thüringen - Bodo Ramelow wählt AfD
Thüringen - Bodo Ramelow wählt AfD

In Erfurt stellt die rechte Partei nun einen Vizepräsidenten des Landtags. Auch der Ministerpräsident hat für den Abgeordneten Kaufmann gestimmt - aus zwei Gründen.

Quelle: Süddeutsche.de

Union streitet über Thüringen: Die Selbstzerstörung der CDU

Kommentar zum Kompromiss in Thüringen: Die Selbstzerstörung der CDU - DER SPIEGEL - Politik
Kommentar zum Kompromiss in Thüringen: Die Selbstzerstörung der CDU - DER SPIEGEL - Politik

Berlin verreißt den Pakt von Erfurt. Eine politische Dummheit, die der Falle geschuldet ist, die sich die CDU selbst gestellt hat.

Quelle: www.spiegel.de

Thüringen: Rot-Rot-Grün und CDU suchen Lösung für Ramelow-Wahl |

Thüringen: Rot-Rot-Grün und CDU suchen Lösung für Ramelow-Wahl | MDR.DE
Thüringen: Rot-Rot-Grün und CDU suchen Lösung für Ramelow-Wahl | MDR.DE

Zwölf Tage liegt die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen zurück. Linke, SPD und Grüne wollen am Montag mit der CDU besprechen, wie es weitergehen kann – und ob es gemeinsame Nenner gibt.

Quelle: www.mdr.de

Nach Wahl-Eklat in Thüringen: Reaktion von Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet

Wahl-Eklat in Thüringen: „Das ist schiefgegangen, auch für die CDU“ - Michael Kretschmer für Neuwahlen
Wahl-Eklat in Thüringen: „Das ist schiefgegangen, auch für die CDU“ - Michael Kretschmer für Neuwahlen

Nach der perfiden Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen hagelt es Kritik aus der ganzen Republik. Sachsens Ministerpräsident hat sich für Neuwahlen ausgesprochen.

Quelle: https://www.merkur.de

Ein linker Regierungschef, eine starke AfD und eine orientierungslose CDU

Thüringen: Wenn Linke und AfD den Ton angeben
Thüringen: Wenn Linke und AfD den Ton angeben

Thüringen könnte stilbildend werden: Ein linker Regierungschef, eine starke AfD und eine orientierungslose CDU. So schwierig, so spannend ist der neue Parlamentarismus.

Quelle: ZEIT ONLINE

Thüringens Linken-Chefin Susanne Hennig-Wellsow denkt, dass die CDU auch mit der AfD abstimmt. Dennoch glaubt sie an die Wahl von Bodo Ramelows.

Thüringens Linke-Chefin über CDU: „Der Tabubruch steht bevor“
Thüringens Linke-Chefin über CDU: „Der Tabubruch steht bevor“

Thüringens Linken-Chefin Susanne Hennig-Wellsow denkt, dass die CDU auch mit der AfD abstimmt. Dennoch glaubt sie an die Wahl von Bodo Ramelows.

Quelle: taz.de

Statistiken zur Kriminalität: Mörderisches Berlin?

Statistiken zur Kriminalität: Mörderisches Berlin?
Statistiken zur Kriminalität: Mörderisches Berlin?

Die AfD spricht von einem gescheiterten Staat, der Historiker Aly schreibt, Berlin sei "mörderisch": Anlass der Äußerungen ist eine Statistik zur Kriminalität, die allerdings fragwürdig ist. Von Patrick Gensing.

Quelle: tagesschau.de

AfD-Politiker klagen gegen Verfassungsschutz-Gutachten

AfD-Politiker klagen gegen Verfassungsschutz-Gutachten
AfD-Politiker klagen gegen Verfassungsschutz-Gutachten

Ist die AfD ein „Prüffall“? Dazu hat der Verfassungsschutz Material gesammelt, darf es nicht veröffentlichen. Es kursiert aber in Internet, nun gibt es Klagen.

Quelle: www.tagesspiegel.de

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Finanzmister Olaf Scholz und Innenminister Horst Seehofer auf der Regierungsbank im Bundestag

Resultat vergeudeter Jahre: AfD und Grüne ernten, was die GroKo übrig lässt
Resultat vergeudeter Jahre: AfD und Grüne ernten, was die GroKo übrig lässt

Unser Land verdient mehr als das unwürdige Spiel der Regierungsparteien: Union und SPD finden kaum probate Antworten auf die Fragen unserer Zeit. GroKo so oder so: Gewinnen werden AfD und Grüne.

Quelle: FOCUS Online

AfD: Hammer-Entscheidung! Alexander Gauland zieht sich als Parteichef zurück

AfD: Hammer-Entscheidung! Alexander Gauland zieht sich als Parteichef zurück
AfD: Hammer-Entscheidung! Alexander Gauland zieht sich als Parteichef zurück

Riesen-Beben in der AfD!

Quelle: www.derwesten.de

AfD Rheinland-Pfalz: „Dieses Land wird sich ändern, und zwar drastisch“

AfD Rheinland-Pfalz: „Dieses Land wird sich ändern, und zwar drastisch“
AfD Rheinland-Pfalz: „Dieses Land wird sich ändern, und zwar drastisch“

Mit Michael Frisch hat sich die rheinland-pfälzische AfD einen neuen Vorsitzenden. Die Mitglieder von den Sitzen riss indes einer, der drastische Worte wählte.

Quelle: https://www.fr.de

Josef Schuster gibt AfD Mitschuld an wachsendem Antisemitismus

Zentralrat der Juden: Josef Schuster gibt AfD Mitschuld an wachsendem Antisemitismus
Zentralrat der Juden: Josef Schuster gibt AfD Mitschuld an wachsendem Antisemitismus

Die AfD relativiert aus Sicht von Zentralratspräsident Schuster die Verbrechen des Nationalsozialismus. Sie habe das gesellschaftliche Klima in Deutschland verändert.

Quelle: ZEIT ONLINE

Kommentar zur Thüringen-CDU - Was für ein Wahnsinn!

Kommentar zur Thüringen-CDU - Was für ein Wahnsinn!
Kommentar zur Thüringen-CDU - Was für ein Wahnsinn!

Mike Mohring hat gute Chancen für einen besonderen Platz in den Geschichtsbüchern: Als skrupelloser Politiker ohne Anstand!

Quelle: bild.de

Thüringer CDU-Politiker wollen doch mit der AfD reden via @sz

Thüringer CDU-Politiker wollen doch mit der AfD reden
Thüringer CDU-Politiker wollen doch mit der AfD reden

In einer Erklärung von 17 Kommunalpolitikern werden "ergebnisoffene Gespräche" mit der AfD gefordert.

Quelle: Süddeutsche.de