covid19
covid19

301 Artikel unter dem Schlagwort covid19 gefunden

Vier weitere Corona-Infektionen nach illegaler Party in Bad Doberan

Teilnehmer gesucht: Vier weitere Corona-Infektionen nach illegaler Party in Bad Doberan | Nordkurier.de
Teilnehmer gesucht: Vier weitere Corona-Infektionen nach illegaler Party in Bad Doberan | Nordkurier.de

Nach einer illegalen Party unter Jugendlichen in Bad Doberan hat es eine Reihe von Corona-Infektionen gegeben. An drei Schulen wurden die Tests verschärft.

Quelle: www.nordkurier.de

London ist wieder offen. Ab heute. Möglich gemacht hat das die erfolgreiche Impfkampagne

Lockerungen nach Shutdown: England impft sich aus der Krise
Lockerungen nach Shutdown: England impft sich aus der Krise

"Hello London" steht in leuchtenden Buchstaben am Covent Garden. London ist wieder offen. Möglich gemacht hat das die erfolgreiche Impfkampagne.

Quelle: www.zdf.de

Zweimal geimpft – und trotzdem Corona. Vollständig gegen Covid-19 geimpft, trotzdem mit dem Virus angesteckt

Schon 149 Fälle in MV: Zweimal geimpft – und trotzdem Corona | Nordkurier.de
Schon 149 Fälle in MV: Zweimal geimpft – und trotzdem Corona | Nordkurier.de

Vollständig gegen Covid-19 geimpft, trotzdem mit dem Virus angesteckt. Wie kann das sein?

Quelle: www.nordkurier.de

Zahl der Neuinfektionen ist in Mecklenburg-Vorpommern um 306 Fälle gestiegen. Das sind 76 Infektionen weniger als am Donnerstag vor einer Woche

Corona in MV: 306 Neuinfektionen, fünf weitere Todesfälle
Corona in MV: 306 Neuinfektionen, fünf weitere Todesfälle

In Mecklenburg-Vorpommern haben die Behörden seit Mittwoch 306 neue Corona-Infektionen registriert. Es gab fünf weitere Todesfälle. Der Inzidenzwert sank landesweit auf 92,8.

Mehr als 21.500 Neuinfek-tionen vom RKI gemeldet

RKI meldet mehr als 21.500 Corona-Neuinfektionen
RKI meldet mehr als 21.500 Corona-Neuinfektionen

Das RKI hat 21.573 neue Corona-Infektionen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 119,1. Sorgen mit Blick auf mögliche Spätfolgen bereiten Experten die steigenden Infektionszahlen bei Kindern und Jugendlichen.

Quelle: tagesschau.de

Freiheitsentzug: Geplante Reiseverbote sind die Bankrotterklärung der Pandemie-Politik

Geplante Reiseverbote: Freiheitsentzug ist die Bankrotterklärung der Politik - WELT
Geplante Reiseverbote: Freiheitsentzug ist die Bankrotterklärung der Politik - WELT

Das Wort „Mallorca“ bringt unsere Politiker um den Verstand. Die Bundesregierung prüft jetzt ein Ausreiseverbot. Niemand soll die deutschen Hochinzidenz-Gebiete verlassen dürfen. Damit wird reflex- und panikartig Aktionismus vorgegaukelt. Die Verantwortlichen haben jedes Maß verloren.

Quelle: DIE WELT

Ab April sind 20 Millionen Impfungen pro Monat bei Hausärzten möglich

Kassenärzte: Ab April 20 Millionen Impfungen pro Monat möglich
Kassenärzte: Ab April 20 Millionen Impfungen pro Monat möglich

9146 Corona-Neuinfektionen und 300 Todesfälle in Deutschland registriert +++ Umfrage: Union verliert leicht in Wählergunst +++ Die Nachrichten zur Coronavirus-Pandemie im stern-Ticker.

Quelle: Array

FC Bayern: Nach nächstem Corona-Fall – müssen die Bayern jetzt in Gruppenquarantäne?

Muss der FC Bayern jetzt in Gruppenquarantäne?
Muss der FC Bayern jetzt in Gruppenquarantäne?

Beim deutschen Rekordmeister gibt es den nächsten Corona-Fall – die Befunde häufen sich in kurzen Zeiträumen. Nun gibt es Diskussionen über mögliche Folgen.

Quelle: www.t-online.de

Bald könnte es mehr Impfstoff geben, als die Zentren verarbeiten können. Deshalb ruhen die Hoffnungen nun auf den Hausärzten

Hilfe aus den Praxen: So sollen Hausärzte die Impfzentren unterstützen
Hilfe aus den Praxen: So sollen Hausärzte die Impfzentren unterstützen

Bislang war beim Corona-Impfstoff immer von einem Mangel die Rede. Doch schon bald könnte es mehr Impfstoff geben, als die Zentren verarbeiten können – deshalb ruhen die Hoffnungen nun auf den Hausärzten.

Quelle: FAZ.NET

296 neue Coronafälle in Berlin: Ampel weiterhin einmal rot

296 neue Coronafälle in Berlin: Ampel weiterhin einmal rot
296 neue Coronafälle in Berlin: Ampel weiterhin einmal rot

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus liegt in Berlin bei 296. Nach dem Corona-Lagebericht der Gesundheitsverwaltung vom Dienstag waren das 100 mehr als am Tag davor.

Quelle: berlin.de

Reguliert werden Anbieter und Tests kaum. Corona-Tests gibt es inzwischen an buchstäblich jeder Ecke - auch von immer mehr Privatfirmen.

Privatanbieter hoffen auf Geschäft mit Corona-Tests
Privatanbieter hoffen auf Geschäft mit Corona-Tests

In Clubs, Fitnessstudios oder in der Kirche: Corona-Tests gibt es inzwischen an buchstäblich jeder Ecke - auch von immer mehr Privatfirmen. Reguliert werden Anbieter und Tests kaum. Von Kim Lucia Ruoff.

Quelle: tagesschau.de

In Berlin hat es nur noch 71 weitere nachgewiesene Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben

Nur 71 Corona-Neuinfektionen in Berlin
Nur 71 Corona-Neuinfektionen in Berlin

In Berlin hat es 71 weitere nachgewiesene Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben. Das geht aus dem Corona-Lagebericht der Gesundheitsverwaltung vom Sonntag hervor. Das ist deutlich weniger als am Tag davor (204).

Quelle: berlin.de

180 Corona-Neuinfektionen in MV gemeldet

180 Corona-Neuinfektionen in MV gemeldet
180 Corona-Neuinfektionen in MV gemeldet

Am Freitag sind in Mecklenburg-Vorpommern 180 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Das waren 25 weniger als am Freitag vor einer Woche, wie das Landesamt für

Quelle: www.t-online.de

Innerhalb 24 Stunden wurden in Deutschland mehr als 13.000 Corona-Neuinfektionen gemeldet, so das RKI.

RKI meldet mehr als 13.000 Corona-Neuinfektionen
RKI meldet mehr als 13.000 Corona-Neuinfektionen

Bundesweit wurden binnen 24 Stunden mehr als 13.000 Corona-Neuinfektionen gemeldet - laut RKI fast doppelt so viele wie noch tags zuvor, aber weniger als vor einer Woche. Lediglich ein Landkreis weist derzeit keine neuen Fälle vor.

Quelle: tagesschau.de

Berlin: Der Super-GAU. Es kommt weniger Impfstoff als bestellt. Und ob Quarantäne-Brecher bald zwangsuntergebracht werden ist unklar

„Das ist wirklich ein Ober-GAU“
„Das ist wirklich ein Ober-GAU“

Es kommt weniger Impfstoff als bestellt. Und ob Quarantäne-Brecher bald zwangsuntergebracht werden, ist unklar. Was den Berliner Senat jetzt beschäftigt.

Quelle: www.tagesspiegel.de

Ueckermünde: Corona-Inzidenzwert steigt auf 817 Infektionen

Ueckermünde: Corona-Inzidenzwert klettert auf 817
Ueckermünde: Corona-Inzidenzwert klettert auf 817

In Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist der Inzidenzwert auf 817 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen Wochenfrist geklettert. Zahlreiche Bewohner und Mitarbeiter einer Pflegeeinrichtung haben sich mit dem Coronavirus infiziert - möglicherweise über die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage.

In MV sind seit Montag 433 neue Corona-Infektionen registriert worden. Sieben Menschen sind an oder mit einer Covid-19-Infektion verstorben

Corona in MV: 433 Neuinfektionen, sieben weitere Todesfälle
Corona in MV: 433 Neuinfektionen, sieben weitere Todesfälle

In Mecklenburg-Vorpommern haben die Behörden seit Montag 433 neue Corona-Infektionen registriert. Sieben Menschen sind an oder mit einer Covid-19-Infektion verstorben.

In Mecklenburg-Vorpommerns sind seit Beginn der Pandemie mehr als 5000 Verstöße gegen die staatlichen Corona-Auflagen gezählt worden

Mehr als 5000 Verstöße in MV gegen Corona-Maßnahmen gezählt
Mehr als 5000 Verstöße in MV gegen Corona-Maßnahmen gezählt

Bei Verstößen gegen Corona-Maßnahmen drohen Bußgelder, sowohl Privatpersonen als auch Inhabern von Geschäften. In Mecklenburg-Vorpommern kamen bereits viele Anzeigen zusammen.

Quelle: n-tv.de

In Berlin nimmt die Zahl der erfassten Neuinfektionen mit dem Coronavirus wieder verstärkt zu. 1479 neue Coronainfektionen

1479 neue Corona-Fälle: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 171
1479 neue Corona-Fälle: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 171

In Berlin nimmt die Zahl der erfassten Neuinfektionen mit dem Coronavirus wieder verstärkt zu.

Quelle: berlin.de

China lässt ersten Corona-Impfstoff offiziell zu

Sinopharm: China lässt ersten Impfstoff offiziell zu
Sinopharm: China lässt ersten Impfstoff offiziell zu

Mit Sinopharm hat nun auch in China erstmals ein Pharmahersteller eine Zulassung für die breite Anwendung eines Corona-Impfstoffes erhalten.

Quelle: www.zdf.de