polizei
polizei

51 Artikel unter dem Schlagwort polizei gefunden

Polizei hat am Montagabend den Luxus-Bus der Corona-Leugner Samuel Eckert und Bodo Schiffmann gestoppt, weil sie unerlaubt nach Mecklenburg-Vorpommern eingereist seien

Einreise-Verbot: Polizei stoppt Pandemie-Leugner Bodo Schiffmann
Einreise-Verbot: Polizei stoppt Pandemie-Leugner Bodo Schiffmann

Behörden zeigen Zähne gegen Corona-Leugner: Dem Luxusbus der 'Querdenker' Bodo Schiffmann und Samuel Eckert wurde am Montag die Einreise verweigert.

Quelle: www.t-online.de

Partys trotz Corona: Wenn der Nachbar Alarm schlägt, darf die Polizei in die Wohnung

Partys trotz Corona in Berlin: Wann die Polizei in Wohnungen darf - WELT
Partys trotz Corona in Berlin: Wann die Polizei in Wohnungen darf - WELT

Zum Schutz vor Corona greift die Politik tief in die Privatsphäre der Bürger ein. In Berlin ist das Feiern ohne Schutzregeln ein besonders großes Problem. Die Gewerkschaft der Polizei stellt klar: Auch Wohnungen können kontrolliert werden – ohne Durchsuchungsbeschluss.

Quelle: DIE WELT

Mit Großeinsatz der Polizei wird seit Freitagmorgen in Berlin-Friedrichshain das besetzte Haus “Liebig 34“ geräumt. Einsatzkräfte öffneten mit Brecheisen und Kettensäge den verbarrikadierten Eingang via

Bestztes Haus “Liebig 34“ in Berlin wird geräumt
Bestztes Haus "Liebig 34" in Berlin wird geräumt

Mit einem Großeinsatz der Polizei wird seit Freitagmorgen in Berlin-Friedrichshain das besetzte Haus "Liebig 34" geräumt. Einsatzkräfte öffneten mit Brecheisen...

Quelle: Süddeutsche.de

Coronavirus: Polizei sprengt Hochzeit mit 400 Gästen - Mehr als 2600 Neuinfektionen in Deutschland

Coronavirus: Polizei sprengt Hochzeit mit 400 Gästen - Mehr als 2600 Neuinfektionen in Deutschland
Coronavirus: Polizei sprengt Hochzeit mit 400 Gästen - Mehr als 2600 Neuinfektionen in Deutschland

Coronavirus in Deutschland: Die Zahl der Neuinfektionen ist hoch. Die deutschen Universitätskliniken melden steigende Patientenzahlen auf den Intensivstationen.

Quelle: https://www.hna.de

Ein im Peenestrom schwimmender Elch hat Geleit von Beamten der Wasserschutzpolizei in Wolgast erhalten

Schwimmender Elch erhält polizeilichen Geleitschutz
Schwimmender Elch erhält polizeilichen Geleitschutz

Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: n-tv.de

MV: 140 Disziplinarverfahren gegen Polizeibeamte bei der Landespolizei. Innenminister Caffier: “Ich will aber auch jeden einzelnen Polizisten in die Pflicht nehmen, jeden Tag aufs Neue Fehlverhalten zu identifizieren und zu unterbinden.“

Rund 140 laufende Disziplinarverfahren gegen Polizeibeamte
Rund 140 laufende Disziplinarverfahren gegen Polizeibeamte

Bei der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern laufen derzeit rund 140 Disziplinarverfahren gegen Polizeibeamte. Darunter sind rund 30 mutmaßliche Verletzungen

Quelle: www.t-online.de

Leipzig hat zwei Nächte in Folge Ausschreitungen erlebt. Am Sonntag retweetet die Polizei Sachsen einen sehr fragwürdigen Tweet, um sich dann zu entschuldigen

Gewalt-Eskalation in Leipzig: Polizei retweetet „Linkes Pack“-Post - Entschuldigung lässt Fragen offen
Gewalt-Eskalation in Leipzig: Polizei retweetet „Linkes Pack“-Post - Entschuldigung lässt Fragen offen

Leipzig hat zwei Nächte in Folge Ausschreitungen erlebt. Am Sonntag retweetet die Polizei Sachsen einen sehr fragwürdigen Tweet, um sich dann zu entschuldigen.

Quelle: https://www.tz.de

Fund einer toten Frau in Ostsee gibt Polizei Rätsel auf

Fund einer toten Frau in Ostsee gibt Polizei Rätsel auf
Fund einer toten Frau in Ostsee gibt Polizei Rätsel auf

Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: n-tv.de

Betrunkener Reichsbürger greift Polizisten an
Betrunkener Reichsbürger greift Polizisten an

Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: n-tv.de

Tatverdächtiger psychisch auffällig: Sarmad A. war polizeibekannt: Was wir über die Berliner Terror-Fahrt wissen

Sarmad A. war polizeibekannt: Was wir bisher über die Berliner Terrorfahrt wissen
Sarmad A. war polizeibekannt: Was wir bisher über die Berliner Terrorfahrt wissen

Ein 30-jähriger Iraker hat am Dienstag auf der Berliner Stadtautobahn für Chaos gesorgt. Er verursachte nacheinander in Wilmersdorf, Schöneberg und Tempelhof drei Unfälle auf der A100. Wer ist der Mann, der sechs Menschen verletzte und welche Motivation steckt hinter der Tat?

Quelle: FOCUS Online

Entschuldigung für Polizeigewalt in Belarus: Demonstranten berichten von Misshandlungen

Belarus: Polizeigewalt und eine Entschuldigung
Belarus: Polizeigewalt und eine Entschuldigung

In Minsk sind überraschend regierungskritische Demonstranten freigelassen worden. Sie berichten von Misshandlungen und überbelegten Zellen. Der Innenminister rang sich eine Entschuldigung ab.

Quelle: tagesschau.de

Nach der Räumung der umkämpften linken Kiez-Kneipe “Syndikat“ in Berlin-Neukölln hat es am Freitagabend erneut Protest gegeben

Steinwürfe auf Polizisten: Weitere Proteste nach Räumung der Kiez-Kneipe “Syndikat“
Steinwürfe auf Polizisten: Weitere Proteste nach Räumung der Kiez-Kneipe "Syndikat"

Am Freitagabend ist es in Berlin-Neukölln erneut zu Protesten gekommen. Der Grund: die Räumung der linken Kiez-Kneipe "Syndikat"

Quelle: TAG24

Mann rast mit Auto (Mercedes SUV) in Menschengruppe in Berlin: Polizei lässt Fahrer auf freien Fuß - Ermittlungen gehen weiter

Mann rast mit Auto (Mercedes SUV) in Menschengruppe in Berlin: Polizei lässt Fahrer auf freien Fuß - Ermittlungen gehen weiter
Mann rast mit Auto (Mercedes SUV) in Menschengruppe in Berlin: Polizei lässt Fahrer auf freien Fuß - Ermittlungen gehen weiter

Zu einem schrecklichen Vorfall kam es am Sonntagmorgen in Berlin. Nahe des Bahnhofs „Zoologischer Garten“ raste ein Auto in eine Menschengruppe. Es gibt Spekulationen über die Hintergründe.

Quelle: https://www.merkur.de

Rücktritt des Landespolizeipräsidenten in Hessen hat nur wenig Druck aus den Ermittlungen zu den “NSU 2.0“-Drohschreiben genommen

Image-Schaden und Aufklärungs-Druck nach Berliner Drohmails
Image-Schaden und Aufklärungs-Druck nach Berliner Drohmails

Der Rücktritt des Landespolizeipräsidenten in Hessen hat nur wenig Druck aus den Ermittlungen zu den "NSU 2.0"-Drohschreiben genommen. Auch in Berlin werden die Vorgänge in Hessen genau beobachtet.

Quelle: https://www.ovb-online.de

Von einem Rechner der hessischen Polizei wurden Daten der deutschen Kabarettistin Idil Baydar abgerufen, die von Rechtsextremisten seit Monaten mit Schmäh- und Drohschreiben überzogen wird 

Idil Baydar: Daten der Kabarettistin von Polizeirechner in Hessen abgerufen
Idil Baydar: Daten der Kabarettistin von Polizeirechner in Hessen abgerufen

Daten der bedrohten Kabarettistin Idil Baydar wurden in Hessen abgefragt - aus einem Polizeirechner. Der Fall steht in einer Reihe mit den Fällen Basay-Yildiz und Wissler.

Quelle: https://www.fr.de

Anti-Rassismus-Demo Berlin: Die Demo in Berlin war schon vorbei, da flogen Steine und Flaschen. Polizei in der Hauptstadt nahm am Samstag Dutzende Menschen fest

Nach Anti-Rassismus-Demo: Berliner Polizei nimmt 93 Menschen fest - DER SPIEGEL - Panorama
Nach Anti-Rassismus-Demo: Berliner Polizei nimmt 93 Menschen fest - DER SPIEGEL - Panorama

Die größte Demo in Berlin war schon vorbei, da flogen Steine und Flaschen. Die Polizei in der Hauptstadt nahm am Samstag Dutzende Menschen fest.

Quelle: www.spiegel.de

Proteste gegen US-Polizeigewalt: Die Wut wächst

Proteste gegen US-Polizeigewalt: Die Wut wächst
Proteste gegen US-Polizeigewalt: Die Wut wächst

In den USA weiten sich die Proteste nach eskalierter Polizeigewalt gegen einen Schwarzen aus. In Minneapolis wurde eine Polizeiwache in Brand gesetzt. US-Präsident Trump drohte den "Rowdys".

Quelle: tagesschau.de

Polizisten wollen nicht mehr in Berlin aushelfen. Hintergrund ist das Landesantidiskriminierungsgesetz, welches die rot-rot-grüne Koalition an diesem Mittwoch beschließen will

Polizisten wollen nicht mehr in Berlin aushelfen
Polizisten wollen nicht mehr in Berlin aushelfen

Rot-Rot-Grün will nächste Woche ein umstrittenes Gesetz beschließen. Nun befürchten Polizeibeamte ungerechtfertigte Diskriminierungsvorwürfe.

Quelle: Berliner Zeitung

Drogenhandel und Waffenbesitz – Razzien gegen Clankriminalität in Berlin

Drogenhandel und Waffenbesitz – Razzien gegen Clankriminalität in Berlin
Drogenhandel und Waffenbesitz – Razzien gegen Clankriminalität in Berlin

Seit Donnerstagmorgen durchsuchen eine Hundertschaft der Polizei Berlin und das LKA mehrere Objekte in Berlin. Es geht um den Verdacht des Drogenhandels und Waffenbesitz.

Quelle: www.bz-berlin.de

Ein Polizist beobachtet an einer Straße in Berlin die Verkehrsteilnehmer

Berliner Araber-Clan: Polizei findet Raser-Porsche und verhindert neuen Krankenhaus-Zoff
Berliner Araber-Clan: Polizei findet Raser-Porsche und verhindert neuen Krankenhaus-Zoff

Nach drei Zwischenfällen im Araber-Clan-Milieu musste die Berliner Polizei ein zweites Mal ausrücken, um das Eindringen in ein Krankenhaus zu verhindern. Inzwischen wurde der zweite Wagen gefunden, mit der einer von zwei aggressiven Fahrern Kurs auf Polizeibeamte genommen hatte. Clan-Chef R. bestreitet derweil, dass ein Notarzteinsatz seiner Mutter galt.

Quelle: FOCUS Online