polizei
polizei

98 Artikel unter dem Schlagwort polizei gefunden

Täter weiter auf der Flucht, Polizei sucht nach Geldautomaten-Sprenger von Ferdinandshof

Polizei sucht weiterhin nach Geldautomaten-Sprenger
Polizei sucht weiterhin nach Geldautomaten-Sprenger

Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: n-tv.de

Zwei Verletzte nach Schüssen an verschiedenen Orten

Mehrere Schüsse, zwei Verletzte – schwer bewaffnete Beamte im Einsatz
Mehrere Schüsse, zwei Verletzte – schwer bewaffnete Beamte im Einsatz

Sonntagnacht sind in Lichtenberg an zwei Orten Schüsse gefallen. Zwei Männer wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Täter zielte auf die Beine.

Quelle: www.tagesspiegel.de

Schwerin: Polizei kontrolliert verstärkt Partys von Jugendlichen

Schwerin: Polizei kontrolliert verstärkt Partys von Jugendlichen
Schwerin: Polizei kontrolliert verstärkt Partys von Jugendlichen

Die Polizei in Schwerin fährt seit Freitagabend verstärkt Streife an bekannten Treffpunkten, an denen abends teils mehrere hundert Jugendliche feiern. In den vergangenen Wochen hatte es über 30 Anzeigen von Anwohnern wegen Lärmbelästigung und liegengelassenem Müll gegeben.

Polizeieinsatz rund um Synagoge in Hagen beendet

Polizeieinsatz rund um Synagoge in Hagen beendet
Polizeieinsatz rund um Synagoge in Hagen beendet

Die Polizei in Hagen hatte Hinweise auf eine mögliche Gefährdungslage an einer jüdischen Einrichtung erhalten. Inzwischen hat sich die Lage entspannt.

Quelle: www1.wdr.de

Schlagstöcke und Hausbesetzungen: Als die Proteste gegen die Automesse in München eskalierten

Schlagstöcke und Hausbesetzungen: Als die Proteste gegen die Automesse in München eskalierten
Schlagstöcke und Hausbesetzungen: Als die Proteste gegen die Automesse in München eskalierten

Mit Beginn der IAA in München hatten Gegener gegen die Automesse protestiert. Jetzt haben die Proteste ihren Höhepunkt erreicht.

Quelle: stern.de

Messerangriff in Berlin: 29-Jähriger verletzt zwei Personen mit einem Messer schwer

Berlin: Zwei Verletzte bei Messerangriff in Grünanlage
Berlin: Zwei Verletzte bei Messerangriff in Grünanlage

Ein 29-Jähriger soll in Berlin zwei Personen mit einem Messer schwer verletzt haben. Die Ermittler gehen von einer psychischen Erkrankung des mutmaßlichen Täters aus, prüfen aber auch weitere Hintergründe.

Quelle: www.spiegel.de

Abgestochen wegen zu lauter Musik, Nachbarschaftsstreit eskaliert

Mitten in Friedrichshain! Abgestochen wegen zu lauter Musik
Mitten in Friedrichshain! Abgestochen wegen zu lauter Musik

Die lange schwelenden Streitigkeiten zweier Familien endeten mit einem Schwerverletzten und Ermittlungen der 1. Mordkommission.

Quelle: www.bz-berlin.de

Berlin News: Neue rechtsextreme Chatgruppe bei Berliner Polizei?

Zwölf Berliner Polizisten unter Verdacht rechtsextremer Straftaten
Zwölf Berliner Polizisten unter Verdacht rechtsextremer Straftaten

Für die CDU ist die Debatte über eine neue rechtsextreme Chatgruppe Zeitverschwendung, die Linke zweifelt an den Selbstreinigungskräften der Polizei. Und der Innensenator? Spricht von einem "überschaubaren Kreis". Von Christoph Reinhardt

Quelle: www.rbb24.de

Zunehmende Gewaltdelikte an Schulen trotz weniger Präsenzunterricht

Linke beklagt zunehmende Gewalt an Schulen
Linke beklagt zunehmende Gewalt an Schulen

Obwohl sich Schüler seit mehr als einem Jahr wegen der Pandemie seltener in den Schulen getroffen haben, verzeichnen die Behörden dort eine wachsende Zahl von Gewaltdelikten.

Die Polizei in Mecklenburg Vorpommern bekommt Bodycams

Polizei in MV bekommt Bodycams
Polizei in MV bekommt Bodycams

Sieben Monate lang hat die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern Bodycams getestet. Nach der Auswertung der Probephase beginnt nun der Einsatz der Kameras im Alltag.

Das versteht doch keiner mehr! Fahrraddieb sofort gesucht, Pädophiler erst nach einem Jahr.

Fahrraddieb sofort gesucht, Pädophiler erst nach einem Jahr
Fahrraddieb sofort gesucht, Pädophiler erst nach einem Jahr

Eine Überwachungskamera filmt einen Fahrraddieb. Gut drei Monate später wird die Aufnahme veröffentlicht. Ein Mann fotografiert im Park die Genitalien eines kleinen Mädchens (5). Ein aufmerksamer Zeuge nimmt den flüchtenden Täter auf. Doch bis die Polizei mit diesem Bild nach dem Pädophilen fahndet, vergeht mehr als ein Jahr.

Quelle: www.bz-berlin.de

Brandschutzprüfung in besetzten Haus in der Rigaer Straße 94, Großaufgebot der Polizei ist vor Ort

Polizei sichert Brandschutzprüfung in “Rigaer 94“ mit 350 Einsatzkräften
Polizei sichert Brandschutzprüfung in "Rigaer 94" mit 350 Einsatzkräften

Nach zahlreichen Gerichtsterminen, Rangeleien und handfesten Ausschreitungen soll am Donnerstagmorgen der Brandschutz in dem teilweise besetzten Haus in der Rigaer Straße 94 überprüft werden. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort.

Quelle: www.rbb24.de

Schleuserkriminalität in Berlin: Über Hundert Frauen aus Vietnam eingeschleust – Razzia!

Über Hundert Frauen aus Vietnam eingeschleust – Razzia!
Über Hundert Frauen aus Vietnam eingeschleust – Razzia!

Schlag gegen Schleuserkriminalität in Berlin und weiteren sechs Bundesländern! Insgesamt 700 Beamte sind seit 6 Uhr im Einsatz.

Quelle: www.bz-berlin.de

Polizei räumt nach illegaler Rave-Party das Hamburger Schanzenviertel

Polizei räumt nach illegaler Rave-Party das Hamburger Schanzenviertel
Polizei räumt nach illegaler Rave-Party das Hamburger Schanzenviertel

RKI registriert 3852 Neuinfektionen – Inzidenz bei 35,2 +++ Vietnam berichtet von neuer Variante des Coronavirus +++ Nachrichten zur Coronavirus-Pandemie im stern-Ticker.

Quelle: stern.de

Zunahme illegaler Autorennen in der Hauptstadt. Fahranfänger häufig involviert. Berlin will Sportwagen für Fahranfänger verbieten

Illegale Rennen unterbinden: Berlin will Sportwagen für Fahranfänger verbieten - WELT
Illegale Rennen unterbinden: Berlin will Sportwagen für Fahranfänger verbieten - WELT

Während der Pandemie gab es eine Zunahme illegaler Autorennen und Hochgeschwindigkeitsfahrten in der Hauptstadt. Fahranfänger sind besonders häufig involviert. Nun will Berlin ein Vermietungsverbot für hoch motorisierte Autos in den Bundesrat einbringen.

Quelle: DIE WELT

Querdenker Demonstration trotz Verbots. Polizei mit Großaufgebot an Pferden, Wasserwerfer und Hubschrauber im Einsatz.

Polizei greift gegen Querdenker durch
Polizei greift gegen Querdenker durch

Trotz Verbots ihrer geplanten Demonstration versuchen zahlreiche Querdenker zum Brandenburger Tor zu gelangen. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot einschließlich Pferden, Wasserwerfer und Hubschrauber im Einsatz. Die Beamten setzen Hunderte Demonstranten zeitweise fest.

Quelle: n-tv.de

Demo mit Palästina-Flaggen in Berlin – „Gab schon Gewaltaufrufe gegen Tel Aviv“

Berlin: Demo mit Palästina-Flaggen – „Gab schon Gewaltaufrufe gegen Tel Aviv“ - WELT
Berlin: Demo mit Palästina-Flaggen – „Gab schon Gewaltaufrufe gegen Tel Aviv“ - WELT

In Berlin ziehen Hunderte Menschen mit palästinensischen Fahnen durch die Straßen. Auch Gewaltaufrufe gegen Israel werden skandiert. Die Stadt Frankfurt verbietet eine propalästinensische Kundgebung.

Quelle: DIE WELT

Vandalismus, Raub, Körperverletzung. Park am Gleisdreieck – Die Politik muss handeln!

Park am Gleisdreieck – Die Politik muss handeln!
Park am Gleisdreieck – Die Politik muss handeln!

Vandalismus, Raub, Körperverletzung. Immer häufiger wird die Polizei zum Park am Gleisdreieck alarmiert, weil dort Jugendliche randalieren. Dazu ein Kommentar von B.Z.-Redakteur Stefan Peter.

Quelle: www.bz-berlin.de

Polizei untersucht nach Impfung mit Kochsalzlösung politische Motive

Niedersachsen: Polizei prüft nach Impfung mit Kochsalzlösung politische Motive - WELT
Niedersachsen: Polizei prüft nach Impfung mit Kochsalzlösung politische Motive - WELT

Eine Krankenschwester tauscht den Corona-Impfstoff gegen eine Kochsalzlösung aus und spritzt die Flüssigkeit sechs Patienten. Erst heißt es, sie habe vertuschen wollen, dass eine Ampulle zu Bruch gegangen sei. Doch jetzt ermittelt der Staatsschutz.

Quelle: DIE WELT

Ausgangssperre-Kontrollen? Nicht in Berlin. B.Z. war eine ganze Nacht lang unterwegs

Ausgangssperre-Kontrollen? Kaum in Berlin
Ausgangssperre-Kontrollen? Kaum in Berlin

Von 22 Uhr bis 5 Uhr gilt in Berlin aufgrund der bundesweiten Coronaverordnungen Sperrstunde. Aber wird das auch kontrolliert? B.Z. ist eine Nacht lang, von 23 bis 5 Uhr, durch Berlin gefahren, um zu schauen, ob diese Sperrstunde auch eingehalten und durchgesetzt wird.

Quelle: www.bz-berlin.de