rassismus
rassismus

7 Artikel unter dem Schlagwort rassismus gefunden

Im Wahlkampf wird der Ton härter: Biden bezeichnete Trump als ersten Rassisten im Amt des US-Präsidenten. Trump reagierte prompt

Donald Trump ist laut Joe Biden “der erste Rassist, der es ins Amt geschafft hat“
Donald Trump ist laut Joe Biden "der erste Rassist, der es ins Amt geschafft hat"

US-Wahlkampf: Präsidentschaftskandidat Joe Biden bezeichnete Donald Trump als ersten Rassisten im Amt. So reagierte Trump.

Quelle: www.morgenpost.de

Semantische Kosmetik oder Symbolpolitik? Grüne, FDP, Linke und SPD-Justizministerin Christine Lambrecht wünschen sich eine Grundgesetzänderung in Artikel 3. Das Wort Rasse soll entfernt werden.

Finger weg vom Grundgesetz!
Finger weg vom Grundgesetz!

Im Grundgesetz soll das Wort "Rasse" wegfallen. Das mag Politiker-Gewissen beruhigen, aber unsere Verfassung hat keinen Nachholbedarf und den Opfern von Diskriminierung hilft es nicht.

Quelle: n-tv.de

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA. Zehntausende haben in den USA friedlich gegen Rassismus, Diskriminierung und Polizeigewalt demonstriert - Infos Unter News

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA
Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Der brutale Tod von George Floyd wird für immer Teil der US-Geschichte sein. Jetzt gehen die Menschen massenhaft auf die Straßen - und fordern Veränderungen.

Quelle: www.noz.de

Der gewaltsame Tod von George Floyd sorgt auch im Sport für Aufsehen. Sport-Idole melden sich mit eindrücklichen Botschaften zu Wort. Hamilton fühlt sich dennoch von seiner Branche im Stich gelassen

Hamilton ist entsetzt über stumme Kollegen
Hamilton ist entsetzt über stumme Kollegen

Der gewaltsame Tod von George Floyd, der bei einem Polizeieinsatz ums Leben kam, sorgt für gewaltige Proteste. Zwei Sport-Idole melden sich daraufhin mit eindrücklichen Botschaften zu Wort. Lewis Hamilton fühlt sich von seiner Branche im Stich gelassen.

Quelle: n-tv.de

Sarrazin erhebt Vorwürfe gegen Klingbeil

Nach Entscheidung zum Parteiausschluss: Sarrazin erhebt Vorwürfe gegen Klingbeil
Nach Entscheidung zum Parteiausschluss: Sarrazin erhebt Vorwürfe gegen Klingbeil

Die Schiedskommission der Berliner Landes-SPD hat den Parteiausschluss von Thilo Sarrazin bestätigt. Jetzt erhebt Sarrazin schwere Vorwürfe gegen SPD-Generalsekretär Klingbeil. Er habe den Vorwurf des Rassismus nicht belegen können.

Quelle: RP ONLINE

Weiße Sängerinnen oder Influencerinnen legen sich immer häufiger eine dunklere Hautfarbe zu.

Wenn die Hautfarbe zum Geschäftsmodell wird
Wenn die Hautfarbe zum Geschäftsmodell wird

Weiße Sängerinnen oder Influencerinnen legen sich immer häufiger eine dunklere Hautfarbe zu. Der Grund: Die Inszenierung als "Schwarze" verkauft sich einfach besser. Doch während die einen den Trend feiern, sehen andere blanken Rassismus. Von Anke Fink

Quelle: www.rbb24.de

RT @SPIEGELONLINE: #USA: Gleichzeitig Rück- und Fortschritt? Erst die #Rassismus-Schutzklausel gekippt, dann die #Homehe gestützt

Für Krisenbanken sollen künftig Gläubiger und Eigentümer bluten - nicht mehr die Steuerzahler. Das haben die EU-Finanzminister entschieden.