trump
trump

104 Artikel unter dem Schlagwort trump gefunden

Trump wählt einen Star der Konservativen

Trump wählt einen Star der Konservativen
Trump wählt einen Star der Konservativen

Mit Amy Coney Barrett nominiert Trump eine konservative Abtreibungsgegnerin für das höchste Gericht der USA. Kritiker bezeichnen sie als "katholische Extremistin".

Quelle: Süddeutsche.de

Tiktok wollen ungeachtet der Gespräche über eine rettenden Vereinbarung den immer noch drohenden Download-Stopp in den Vereinigten Staaten rasch vor Gericht stoppen

Einstweilige Verfügung: Tiktok will Download-Stopp von Gericht aufhalten lassen
Einstweilige Verfügung: Tiktok will Download-Stopp von Gericht aufhalten lassen

Donald Trump hat die Vereinbarung zwischen Tiktok, Oracle und Walmart zwar abgesegnet. Doch noch ist vieles unklar. Daher will Tiktok nun erst einmal gegen das drohende Download-Verbot vorgehen.

Quelle: FAZ.NET

Präsident Trump empfängt heute Israels Ministerpräsidenten Netanjahu sowie die Außenminister der VAE und Bahrains, Abdullah bin Sajid und Abdullatif al-Sajani, in Washington

Zeremonie im Weißen Haus: Emirate und Bahrain unterzeichnen Abkommen mit Israel
Zeremonie im Weißen Haus: Emirate und Bahrain unterzeichnen Abkommen mit Israel

Bei einer feierlichen Zeremonie im Weißen Haus wollen die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Bahrain am Dienstag Vereinbarungen zur Aufnahme ...

Quelle: swp.de

Trump und Biden bezeichnen sich gegenseitig als “gefährlich“ bei der Beurteilung eines Corona-Impfstoffs. Sie attackieren sich auch beim Thema Wirtschaft

Biden und Trump: Wahlkampf mit Impfstoff
Biden und Trump: Wahlkampf mit Impfstoff

US-Präsident Trump und Kandidat Biden streiten um künftigen Corona-Impfstoff und attackieren sich auch beim Thema Wirtschaft.

Quelle: www.zdf.de

Jetzt könnte es kurz vor dem Wahlkampf tatsächlich die ersten Impfungen gegen das Coronavirus geben. Reicht das für einen erfolgreichen Wahlkampf?

Kampf gegen Corona: USA bereiten sich auf potenziellen Impfstart schon Ende Oktober vor
Kampf gegen Corona: USA bereiten sich auf potenziellen Impfstart schon Ende Oktober vor

Bundesregierung berät über Vorgehen gegenüber Russland +++ Missbrauchsprozess gegen Bekannten des Lügde-Haupttäters beginnt +++ Die Nachrichtenlage am Donnerstagmorgen.

Quelle: Array

Trump hat einen weißen Schützen verteidigt, der bei einem Protest gegen Rassismus in der Stadt Kenosha im US-Bundesstaat Wisconsin zwei Menschen erschossen haben soll

Vor Besuch: Trump verteidigt Schützen von Kenosha
Vor Besuch: Trump verteidigt Schützen von Kenosha

Kenosha kommt nicht zur Ruhe: Nach Protesten gegen Polizeigewalt will US-Präsident Trump die Stadt besuchen - obwohl er ausgeladen wurde. Im Vorfeld verteidigte Trump einen 17-Jährigen, der bei den Protesten zwei Menschen erschossen haben soll.

Quelle: tagesschau.de

Barack Obama gegen Donald Trump: Die Abrechnung hat eine Vorgeschichte

Barack Obama gegen Donald Trump: Die Abrechnung hat eine Vorgeschichte
Barack Obama gegen Donald Trump: Die Abrechnung hat eine Vorgeschichte

Der Parteitag der Demokraten wird in mehrfacher Hinsicht in Erinnerung bleiben. Am Tag danach sind vor allem die Worte Barack Obamas in Richtung Donald Trump in aller Munde.

Quelle: https://www.fr.de

Parteitag der US-Demokraten: Obama rechnet mit Trump ab

Parteitag der US-Demokraten: Obama rechnet mit Trump ab
Parteitag der US-Demokraten: Obama rechnet mit Trump ab

Er habe vor, so klar und einfach zu reden, wie er könne, kündigt der frühere US-Präsident zu Beginn seiner Rede auf dem Nominierungsparteitag an. Und daran hält er sich.

Quelle: Süddeutsche.de

Us-Wahlkampf - Donald Trump rechnet mit Michelle Obama ab

Us-Wahlkampf - Donald Trump rechnet mit Michelle Obama ab
Us-Wahlkampf - Donald Trump rechnet mit Michelle Obama ab

Einen Tag nachdem Michelle Obama (56) auf dem Krönungs-Parteitag der Demokraten gegen Donald Trump (74) austeilte, keilte der zurück.

Quelle: bild.de

Wahlkampf in Amerika: Trump: Wir können die Wahl nur bei Manipulation verlieren

Wahlkampf in Amerika: Trump: Wir können die Wahl nur bei Manipulation verlieren
Wahlkampf in Amerika: Trump: Wir können die Wahl nur bei Manipulation verlieren

Präsident Trump geht fest von seinem Wahlsieg im November aus – wenn die Wahl nicht manipuliert wird. Sorgen um mögliche Manipulation heizen keine drei Monate vor der Wahl auch den Streit um die Post an. In der Pandemie werden viele Wähler auf Briefwahl zurückgreifen.

Quelle: FAZ.NET

TikTok soll an eine US-Firma verkauft werden oder verschwinden – so will es Donald Trump. Er wirft der Videoplattform Spionage für Chinas Regierung vor

Ultimatum an TikTok: Donald Trump verbietet Geschäfte mit chinesischer Videoplattform
Ultimatum an TikTok: Donald Trump verbietet Geschäfte mit chinesischer Videoplattform

16 Hafenmitarbeiter nach Explosion in Beirut festgenommen +++ Forscher befürchten fast 300.000 Corona-Tote in den USA bis Dezember +++ Die Nachrichtenlage am Freitag.

Quelle: Array

Und wieder hat es Donald Trump geschafft. Er zieht gegen Tiktok zu Felde, auch aus persönlichen Gründen. Und China gibt sich staatsmännisch

Konflikt um Tiktok: Trumps persönlicher Feldzug
Konflikt um Tiktok: Trumps persönlicher Feldzug

Und wieder hat es Donald Trump geschafft. Er zieht gegen Tiktok zu Felde, auch aus persönlichen Gründen. Und China gibt sich staatsmännisch. Dabei könnte an Trumps Vorwürfen durchaus etwas dran sein.

Quelle: FAZ.NET

Spiel mit der Apokalypse. Die US-Administration, deren Präsidenten einmal für Freiheit und Demokratie standen, ist moralisch kollabiert

Spiel mit der Apokalypse
Spiel mit der Apokalypse

US-Präsident Donald Trump schürt Konflikte, um sich als Retter zu inszenieren

Quelle: www.waz.de

Am Wochenende ist es erneut zu massiven Ausschreitungen bei den “Black Lives Matter“-Protesten in mehreren US-Städten gekommen. In Austin ist ein Mann erschossen worden

Erneut massive Ausschreitungen in den USA – Mann auf Demo in Texas erschossen
Erneut massive Ausschreitungen in den USA – Mann auf Demo in Texas erschossen

In mehreren US-Städten gab es am Wochenende gewalttätige Auseinandersetzungen. In Texas starb ein Mann während einer BLM-Demo.

Quelle: stern.de

Im Wahlkampf wird der Ton härter: Biden bezeichnete Trump als ersten Rassisten im Amt des US-Präsidenten. Trump reagierte prompt

Donald Trump ist laut Joe Biden “der erste Rassist, der es ins Amt geschafft hat“
Donald Trump ist laut Joe Biden "der erste Rassist, der es ins Amt geschafft hat"

US-Wahlkampf: Präsidentschaftskandidat Joe Biden bezeichnete Donald Trump als ersten Rassisten im Amt. So reagierte Trump.

Quelle: www.morgenpost.de

99 Prozent der Fälle in den USA seien “harmlos“, so der US-Präsident in seiner Ansprache zum Unabhängigkeitstag

Donald Trump: 99 Prozent aller Corona-Fälle sind harmlos
Donald Trump: 99 Prozent aller Corona-Fälle sind harmlos

99 Prozent der Fälle in den USA seien "harmlos", so der US-Präsident in seiner Ansprache zum Unabhängigkeitstag. Wie dieser Wert zustande kommt ...

Quelle: stern.de

Mehr als 2,6 Millionen Menschen mit Sars-CoV-2 infiziert. Corona in den USA: Texas verhängt Maskenpflicht - Trump redet Gefahr klein

Corona in den USA: Texas verhängt Maskenpflicht - Trump redet Gefahr klein
Corona in den USA: Texas verhängt Maskenpflicht - Trump redet Gefahr klein

Fast täglich steigt die Zahl der Neu-Infekionen in den USA auf Rekordwerte. Vor allem die Bundesstaaten, die Donald Trumps Wünschen nach früher Wiedereröffnung entsprochen haben, sind betroffen.

Quelle: https://www.fr.de

US-Präsident Donald Trump hat seinen lange gehegten Widerstand gegen das Tragen von Masken in der Öffentlichkeit offenbar aufgegeben. „Ich bin ganz und gar für Masken

„Lone Ranger“: Trump sieht sich als Film- und Comicfigur - und trägt Maske
„Lone Ranger“: Trump sieht sich als Film- und Comicfigur - und trägt Maske

Monatelang hat US-Präsident Donald Trump sich geweigert, eine Maske zu tragen. Am Mittwoch knickte er angesichts massiver Kritik ein - und vermasselte den Vergleich mit einem Filmhelden.

Quelle: RP ONLINE

US-Wahlen im Herbst - Joe Biden warnt vor einem “Wahldiebstahl“

Biden fürchtet, Trump könnte die Wahl “stehlen“
Biden fürchtet, Trump könnte die Wahl "stehlen"

Wird Donald Trump eine mögliche Niederlage bei der US-Wahl im Herbst akzeptieren? Herausforderer Joe Biden fürchtet nein und warnt vor einem ...

Quelle: stern.de

US-Truppenabzug aus Deutschland: Präsident Donald Trump will offenbar einen Teil der in Deutschland stationierten US-Truppen abziehen - Infos Unter Politik

Offenbar US-Truppenabzug aus Deutschland
Offenbar US-Truppenabzug aus Deutschland

Die USA wollen offenbar ihre Drohungen wahr machen und einen Teil der in Deutschland stationierten US-Truppen abziehen. Das geht aus übereinstimmenden Medienberichten hervor. Das Weiße Haus will davon aber nichts wissen.

Quelle: tagesschau.de