Im Berliner Amateursport findet nur jeder zweite Spieltag statt. Das ist ungerecht und unnötig. Und vielen Kindern raubt es die Motivation.

Amateurfußball zu Coronazeiten: Den Fußballkindern fehlt der Kick
Amateurfußball zu Coronazeiten: Den Fußballkindern fehlt der Kick

Im Berliner Amateursport findet nur jeder zweite Spieltag statt. Das ist ungerecht und unnötig. Und vielen Kindern raubt es die Motivation.

Quelle: taz.de
vor 2 Mon.

Schlagwörter zu diesem Thema


Zu diesem Beitrag wurden noch keine Meinungen veröffentlicht.