coronavirus
coronavirus

533 Artikel unter dem Schlagwort coronavirus gefunden

AfD-Fraktionschef Chrupalla positiv auf Corona getestet

AfD-Fraktionschef Chrupalla positiv auf Corona getestet: Impfen ist eine „private Entscheidung“
AfD-Fraktionschef Chrupalla positiv auf Corona getestet: Impfen ist eine „private Entscheidung“

Der AfD-Chef Tino Chrupalla wurde positiv auf Corona getestet. Impfen hält der Fraktionsvorsitzende für eine Privatsache.

Quelle: https://www.fr.de

Corona-Ausbruch bei der DEG - gesamtes Team in Quarantäne

Corona-Ausbruch bei der DEG - gesamtes Team in Quarantäne
Corona-Ausbruch bei der DEG - gesamtes Team in Quarantäne

Das Coronavirus breitet sich in der Deutschen Eishockey Liga weiter aus. Nun ist die Düsseldorder EG betroffen. In Köln darf dagegen aufgeatmet werden.

Quelle: www1.wdr.de

Und nun? Corona-Inzidenz in Berlin steigt weiter an. Wert bei 86,2

Corona-Inzidenz in Berlin weiter im Anstieg
Corona-Inzidenz in Berlin weiter im Anstieg

Die Corona-Inzidenz in Berlin steigt weiter an. Der Wert lag nach den Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Montag bei 86,2.

Quelle: berlin.de

GEIMPFT ODER GENESEN. 2G-Modell tritt auch in MV in Kraft

Geimpft oder genesen: 2G-Modell tritt auch in MV in Kraft | Nordkurier.de
Geimpft oder genesen: 2G-Modell tritt auch in MV in Kraft | Nordkurier.de

Ab sofort dürfen auch Veranstalter in Mecklenburg-Vorpommern das 2G-Modell anwenden. Das heißt: Zugang nur für Genesene und geimpfte – und keine Maskenpflicht.

Quelle: www.nordkurier.de

Ab November: Kein Lohnersatz für Ungeimpfte in Quarantäne

Ab November: Kein Lohnersatz für Ungeimpfte in Quarantäne
Ab November: Kein Lohnersatz für Ungeimpfte in Quarantäne

Ungeimpfte in Mecklenburg-Vorpommern, die in Corona-Quarantäne müssen, erhalten vom 1. November an keine Lohnfortzahlung mehr. Zudem wurde die Corona-Landesverordnung verlängert. Für Veranstalter gibt es künftig ein 2G-Optionsmodell.

2G-Veranstaltungen: Keine Besucher-Obergrenze ab Sonntag

2G-Veranstaltungen: Keine Besucher-Obergrenze ab Sonntag
2G-Veranstaltungen: Keine Besucher-Obergrenze ab Sonntag

Bei Großveranstaltungen in Berlin gelten ab Sonntag keine Obergrenzen mehr für Besucherzahlen, wenn alle Teilnehmer gegen Corona geimpft oder genesen sind (2G).

Quelle: berlin.de

2G wird Pflicht - United Airlines kündigt 600 Impf-Verweigerern

United Airlines kündigt 600 Impf-Verweigerern
United Airlines kündigt 600 Impf-Verweigerern

Wer sich bei United Airlines nicht gegen Covid-19 impfen lässt, muss ab sofort mit einer unmittelbaren Kündigung rechnen. "Dies war eine unglaublich schwierige Entscheidung", sagt die Unternehmensleitung der US-Fluggesellschaft, doch es gehe um den "Schutz aller".

Quelle: n-tv.de

Tankstellenmitarbeiter fühlen sich von der Politik alleingelassen

Idar-Oberstein: Tankstellenmitarbeiter fühlen sich von der Politik alleingelassen
Idar-Oberstein: Tankstellenmitarbeiter fühlen sich von der Politik alleingelassen

Der Interessenverband der Tankstellen wirft der Politik vor, die Durchsetzung der Corona-Regeln abzuwälzen. An Tankstellen gebe es viele Themen mit Aggressionspotenzial.

Quelle: ZEIT ONLINE

Berliner Einrichtungen haben die Wahl zwischen 2G oder 3G

Berliner Einrichtungen haben die Wahl zwischen 2G oder 3G
Berliner Einrichtungen haben die Wahl zwischen 2G oder 3G

Statt einer generellen Einführung von 2G führt der Senat ein Optionsmodell ein. Bestimmten Einrichtungen wird künftig selbst überlassen, ob sie 2G- oder 3G-Regeln anwenden. Doch es gibt auch Ausnahmen wie Clubs, Prostitution und Gottesdienste.

Quelle: www.rbb24.de

31 neue Corona-Infektionen in MV: Inzidenz bei 38,7

31 neue Corona-Infektionen in MV: Inzidenz bei 38,7
31 neue Corona-Infektionen in MV: Inzidenz bei 38,7

Rostock (dpa/mv) - In Mecklenburg-Vorpommern sind zum Wochenbeginn 31 Corona-Neuinfektionen registriert worden. Zuletzt haben sich binnen einer Woche je 100....

Quelle: rtl.de

Berlin Nachrichten – Die Corona-Inzidenz in Berlin liegt weiterhin kaum verändert bei Werten etwas über 80

Corona-Inzidenz in Berlin bei 85,2
Corona-Inzidenz in Berlin bei 85,2

Die Corona-Inzidenz in Berlin liegt weiterhin kaum verändert bei Werten etwas über 80. Am Dienstag nannte das Robert Koch-Institut eine Zahl von 85,2.

Quelle: berlin.de

MV News: Seit Freitag 62 neue Corona-Infektionen registriert. Rostock und der Kreis Nordwestmecklenburg weiterhin “gelb“ eingestuft

Corona in MV: 62 Neuinfektionen - weiter zwei Regionen “gelb“
Corona in MV: 62 Neuinfektionen - weiter zwei Regionen "gelb"

In Mecklenburg-Vorpommern haben die Behörden seit Freitag 62 neue Corona-Infektionen registriert. Die Stadt Rostock und der Kreis Nordwestmecklenburg werden weiter "gelb" eingestuft.

CDU MV: Impfbereitschaft im Osten nicht generell kleiner

CDU MV: Impfbereitschaft im Osten nicht generell kleiner - WELT
CDU MV: Impfbereitschaft im Osten nicht generell kleiner - WELT
Quelle: DIE WELT

„Spiegel“ machte Lanz für Corona-Tote verantwortlich

„Spiegel“ machte Lanz für Corona-Tote verantwortlich
„Spiegel“ machte Lanz für Corona-Tote verantwortlich

Das wirft Fragen auf! Markus Lanz machte einen ungeheuerlichen Vorgang öffentlich.

Quelle: bild.de

Geimpft oder ungeimpft? Impfstatus-Abfrage in manchen Berufen kommt

Impfstatus-Abfrage in manchen Berufen kommt
Impfstatus-Abfrage in manchen Berufen kommt

Bislang ist es nur Chefs in Krankenhäusern erlaubt, den Impfstatus ihrer Beschäftigten zu erfassen. Das soll sich bald ändern. Laut Gesundheitsminister Spahn wollen Union und SPD die Möglichkeit der Abfrage auch auf Schulen, Kitas und Pflegeheime ausweiten.

Quelle: n-tv.de

Inzidenz in MV auf 31,8 gestiegen: Schwerin drei Tage orange

Inzidenz in MV auf 31,8 gestiegen: Schwerin drei Tage orange
Inzidenz in MV auf 31,8 gestiegen: Schwerin drei Tage orange

Rostock (dpa/mv) - Die Sieben-Tage-Inzidenz ist am Donnerstag in Mecklenburg-Vorpommern weiter auf 31,8 gestiegen. Vor einer Woche hatte der Wert noch 19,2 b...

Quelle: rtl.de

Spahn erwägt Angebot für Auffrischimpfung für alle und reagiert auf WHO-Kritik

Jens Spahn erwägt Angebot für Auffrischimpfung für alle und reagiert auf WHO-Kritik
Jens Spahn erwägt Angebot für Auffrischimpfung für alle und reagiert auf WHO-Kritik

Corona-Auffrischimpfungen werden im Herbst für besonders gefährdete Menschen geplant. Gesundheitsminister Jens Spahn denkt nun darüber nach, sie allen Bürgerinnen und Bürgern anzubieten. Aber ist eine sogenannte Booster-Impfung auch für alle anderen Menschen sinnvoll?

Quelle: WEB.DE News

Laut IW-Studie: Ein vierter Lockdown könnte zehn Milliarden Euro kosten

Vierter Lockdown würde zehn Milliarden Euro kosten
Vierter Lockdown würde zehn Milliarden Euro kosten

Die Delta-Variante breitet sich in Deutschland immer schneller aus, die Corona-Inzidenz steigt. Wirtschaftsforscher warnen dennoch: ein neuerlicher Lockdown würde Milliarden Euro kosten.

Quelle: www.t-online.de

Impfangebote für Kinder: Stiko-Chef gelassen, Hausärzte sauer

Impfangebote für Kinder: Stiko-Chef gelassen, Hausärzte sauer
Impfangebote für Kinder: Stiko-Chef gelassen, Hausärzte sauer

Stiko-Chef Mertens hat entspannt auf die Entscheidung der Gesundheitsminister reagiert, das Impfangebot für 12- bis 17-Jährige auszuweiten. In rund zehn Tagen will die Kommission ihre Empfehlung aktualisieren. Andere sprechen von "Wahlkampfgetöse".

Quelle: BR24

Das Coronavirus breitet sich in Berlin weiter aus. In den vergangenen sieben Tagen infizierten sich in der Stadt 24,8 Menschen je 100.000 Einwohner

Steigende Fallzahlen: Berlin mit zweithöchster Corona-Inzidenz
Steigende Fallzahlen: Berlin mit zweithöchster Corona-Inzidenz

Das Coronavirus breitet sich in Berlin weiter aus. In den vergangenen sieben Tagen infizierten sich in der Stadt 24,8 Menschen je 100.000 Einwohner, wie das Robert Koch-Institut am Dienstag mitteilte.

Quelle: berlin.de