coronavirus
coronavirus

341 Artikel unter dem Schlagwort coronavirus gefunden

Die Berliner Spielplätze sollen am 30. April wieder öffnen. Darauf einigte sich am Donnerstag (23. April 2020) der Rat der Bürgermeister

Spielplätze sollen ab 30. April wieder öffnen
Spielplätze sollen ab 30. April wieder öffnen

Die Berliner Spielplätze sollen am 30. April wieder öffnen. Darauf einigte sich am Donnerstag der Rat der Bürgermeister.

Quelle: berlin.de

KfW-Notkredite “reine Show“? Die Hausbanken ziehen nicht in jedem Fall mit

Moneten für Adidas, Abfuhr für Mittelständler
Moneten für Adidas, Abfuhr für Mittelständler

Damit alle Firmen in der Corona-Krise Finanzhilfen bekommen, übernimmt der Staat die komplette Haftung. Trotzdem lassen manche Banken kleine Kunden hängen. Ihr Geld geben sie lieber Großkonzernen - daran verdienen sie mehr. "Ein Tritt ins Gesicht", findet ein grundsolider Unternehmer.

Quelle: n-tv.de

DFL nennt keinen konkreten Starttermin für Bundesliga

Fußball, Vollversammlung der DFL: Kein konkreter Starttermin für Bundesliga
Fußball, Vollversammlung der DFL: Kein konkreter Starttermin für Bundesliga

Die Bundesliga hat noch keinen konkreten Termin für die Fortsetzung der Saison genannt. Das müsse die Politik entscheiden, so DFL-Chef Christian Seifert nach einer Vollversammlung der Klubs: "Wenn es dann der 9. Mai wäre, wären wir aber bereit." Seifert richtete die Fans darauf ein, dass es bis ins Frühjahr 2021 Spiele ohne Zuschauer geben könne.

Quelle: www.sportschau.de

Banken - Steuerzahler sollen haften: Nach der Finanzkrise lautete das Versprechen an die Bürger, nicht mehr für Pleitebanken haften zu müssen. Dieses Versprechen wird ausgehebelt via @sz

Banken - Wieder sollen die Steuerzahler einspringen
Banken - Wieder sollen die Steuerzahler einspringen

Nach der Finanzkrise lautete das Versprechen an die Bürger, nicht mehr für Pleitebanken haften zu müssen. Jetzt könnte es anders kommen.

Quelle: Süddeutsche.de

Covid-19 - Strandkorb-Vermieter aus Zinnowitz: Darum sollten wir trotz Corona wieder starten dürfen

Strandkorb-Vermieter aus Zinnowitz: Darum sollten wir trotz Corona wieder starten dürfen
Strandkorb-Vermieter aus Zinnowitz: Darum sollten wir trotz Corona wieder starten dürfen

Mayk Borchardt, Strandkorb-Verleiher von Usedom und Erfinder der dortigen Strandkorb-WM, hält es für unbedenklich, ab sofort wieder Strandkörbe aufzustellen – selbst wenn noch gar keine Urlauber ins Land dürften. Ein sanfter Start lohne sich wirtschaftlich, denn die Nachfrage bei Einheimischen sei da.

Quelle: OZ - Ostsee-Zeitung

Zunächst war nur von einer Terminverschiebung die Rede. Berlin hat die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss in diesem Jahr weitgehend abgesagt

Berlin sagt die MSA-Prüfungen weitgehend ab
Berlin sagt die MSA-Prüfungen weitgehend ab

Zunächst war nur von einer Terminverschiebung die Rede, doch nun hat Berlin die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss in diesem Jahr weitgehend abgesagt. Nur eine von fünf Prüfung wird abgehalten.

Quelle: www.rbb24.de

Kritik an Bundesliga-Konzept: Die Bundesliga möchte trotz der Corona-Krise wieder spielen und legt ein Konzept vor. Die Mehrzahl der Ministerpräsidenten scheint das zu unterstützen

Kritik an Bundesliga-Konzept: „Priorisierung auf Bereiche, wo das Geld hockt“
Kritik an Bundesliga-Konzept: „Priorisierung auf Bereiche, wo das Geld hockt“

Die Bundesliga möchte trotz der Corona-Krise wieder spielen und legt ein Konzept vor. Die Mehrzahl der Ministerpräsidenten scheint das zu unterstützen. Doch nach Veröffentlichung des Plans kommt auch Kritik auf.

Quelle: FAZ.NET

Diese Beschlüsse haben CDU, CSU und SPD im Koalitionsausschuss für Kurzarbeiter, Gastronomen und Schüler gefasst: Corona-Hilfe der Groko im Schnellüberblick

Kurzarbeiter, Gastronomen, Schüler - Corona-Hilfe der Groko im Schnellüberblick - WELT
Kurzarbeiter, Gastronomen, Schüler - Corona-Hilfe der Groko im Schnellüberblick - WELT

Das Ziel war, die derzeit absehbaren größten finanziellen Härten abzufedern, die durch die Coronakrise verursacht wurden. Folgende Beschlüsse haben die Spitzen von CDU, CSU und SPD im Koalitionsausschuss gefasst.

Quelle: DIE WELT

Berliner Gastronomen haben sich enttäuscht über die Verordnung des Berliner Senats zu ersten Lockerungen geäußert

Gastronomen enttäuscht über Berliner Corona-Verordnung!
Gastronomen enttäuscht über Berliner Corona-Verordnung!

Die von der Corona-Krise schwer getroffenen Berliner Gastronomen haben sich enttäuscht über die Verordnung des Berliner Senats zu ersten Lockerungen geäußert.

Quelle: www.bz-berlin.de

Re-Start der Bundesliga wirft viele Fragen auf. Eine entgültige Entscheidung wurde noch nicht getroffen. Viele Fragen bleiben weiterhin offen

Fußball: Re-Start der Bundesliga wirft viele Fragen auf
Fußball: Re-Start der Bundesliga wirft viele Fragen auf

In der Bundesliga könnte bald wieder vor leeren Rängen gespielt werden, sagen Politiker wie Armin Laschet oder Markus Söder. Eine Entscheidung ist jedoch noch nicht gefallen. Viele Fragen bleiben weiterhin offen. Ein Überblick.

Quelle: www.sportschau.de

Coronavirus: Niedersachsens Ministerpräsident von Länder-Vorpreschen genervt

Maskenpflicht für ganz Deutschland?: Niedersachsens Ministerpräsident von Länder-Vorpreschen genervt
Maskenpflicht für ganz Deutschland?: Niedersachsens Ministerpräsident von Länder-Vorpreschen genervt

Die Ministerpräsidenten von Niedersachsen und Thüringen haben das Vorpreschen einiger Länder beim Thema Maskenpflicht in der Corona-Pandemie kritisiert. Thüringen zieht aber trotzdem nach.

Quelle: RP ONLINE

Covid-19 - Corona in MV: Das ist die aktuelle Zahl der Infizierten

Corona in MV: Das ist die aktuelle Zahl der Infizierten
Corona in MV: Das ist die aktuelle Zahl der Infizierten

Wie viele Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sind mit dem Coronavirus infiziert? Wie viele bundesweit? Und wie hoch ist die Zahl der Todesfälle? Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen aus verlässlichen, öffentlichen Quellen – laufend aktualisiert.

Quelle: OZ - Ostsee-Zeitung

Was in Berlin wieder erlaubt werden soll

Was in Berlin wieder erlaubt werden soll
Was in Berlin wieder erlaubt werden soll

Streit um Maskenpflicht, Einigkeit bei Museen und Friseuren. Der Senat muss sich Dienstag über Lockerungen einig werden. CDU und FDP kritisieren das Vorgehen.

Quelle: www.tagesspiegel.de

Coronavirus: Maske auf in Bus, Bahn und im Einzelhandel - das wird in immer mehr Bundesländern Pflicht. Ärztepräsident hält diese Schutzmaßnahmen für sinnvoll

Maskenpflicht in immer mehr Bundesländern
Maskenpflicht in immer mehr Bundesländern

Maske auf in Bus, Bahn und im Einzelhandel - das wird in immer mehr Bundesländern Pflicht. Der Ärztepräsident hält dies für sinnvoll - aber nur für einen begrenzten Zeitraum. Die Grünen fordern eine gemeinsame Linie von Bund und Ländern.

Quelle: tagesschau.de

Coronakrise: Kaufzuschuss für Neufahrzeuge: Autoindustrie drängt auf staatliche Unterstützung

Coronakrise: Kaufzuschuss für Neufahrzeuge: Autoindustrie drängt auf staatliche Unterstützung
Coronakrise: Kaufzuschuss für Neufahrzeuge: Autoindustrie drängt auf staatliche Unterstützung

Die Autokonzerne fahren die Produktion wieder hoch, sorgen sich jedoch um den Absatz. Wie in der Finanzkrise soll der Staat die Nachfrage fördern.

Quelle: www.handelsblatt.com

Viele Hotels stehen wegen Coronavirus vor dem wirtschaftlichen Abgrund

Tourismusland MV?: Hotels stehen wegen Coronavirus massenhaft vor dem Aus | Nordkurier.de
Tourismusland MV?: Hotels stehen wegen Coronavirus massenhaft vor dem Aus | Nordkurier.de

Der Tourismus gehört zur DNA Mecklenburg-Vorpommerns. Sagt die Ministerpräsidentin. Doch aktuell haben offenbar Friseure einen höheren Stellenwert als Hotels und Gastronomie. Jetzt funkt eine ganze Branche SOS.

Quelle: www.nordkurier.de

Ohne Oktoberfest geht es nicht: Corona versetzt Brauereien in Angst und Schrecken via @RND_de

Ohne Oktoberfest geht es nicht: Corona versetzt Brauereien in Angst und Schrecken
Ohne Oktoberfest geht es nicht: Corona versetzt Brauereien in Angst und Schrecken

Das wirtschaftliche Leben soll langsam wieder Fahrt aufnehmen. Doch Lockerungen für Gastronomie und Volksfeste werden wohl erst am Ende der Corona-Krise kommen. Bis dahin könnte es für viele Brauereien und Schausteller zu spät sein.

Quelle: www.rnd.de

Kampf gegen das Virus: Kanzleramtschef: «Herdenimmunität» untauglich gegen Corona

Kanzleramtschef: «Herdenimmunität» untauglich gegen Corona
Kanzleramtschef: «Herdenimmunität» untauglich gegen Corona

Kanzlerin Angela Merkel setzt auf vorsichtige Lockerungen der harten Beschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus. Nicht jedem gefällt das. Doch der Kanzleramtschef warnt vor hohen Infektionszahlen.

Quelle: Westfälische Nachrichten

Wirtschaftsminister Peter Altmaier hält weitere schrittweise Lockerungen der Einschränkungen für die Wirtschaft in der Corona-Krise für möglich

Altmaier will Wirtschaft weiter hochfahren – aber nur schrittweise
Altmaier will Wirtschaft weiter hochfahren – aber nur schrittweise

Video: Wirtschaftsminister Peter Altmaier hält weitere Lockerungen der Einschränkungen für die Wirtschaft in der Corona-Krise für möglich, aber ...

Quelle: stern.de

Das Coronavirus ist in Berlin weiter auf dem Vormarsch. 4971 Corona-Fälle in Berlin, wieder zehn Menschen gestorben

Coronavirus in Berlin: Senat verlängert Ausgangsbeschränkungen um eine Woche
Coronavirus in Berlin: Senat verlängert Ausgangsbeschränkungen um eine Woche

4870 Menschen sind in Berlin mit dem Coronavirus infiziert, 74 gestorben. Alle Corona-News im Newsblog.

Quelle: www.morgenpost.de