infosunter
infosunter

669 Artikel unter dem Schlagwort infosunter gefunden

GfK-Index: Konsum der deutschen Verbraucher auf “absolutem Tiefpunkt“

GfK-Index: Konsum auf “absolutem Tiefpunkt“
GfK-Index: Konsum auf "absolutem Tiefpunkt"

Nach wie vor ist die Stimmung der Verbraucher gedrückt - trotz weiterer Corona-Lockerungen. Eine Trendwende sei von zwei Faktoren abhängig.

Quelle: www.zdf.de

CDU erlebt Wahlsieg in NRW, SPD auf historischem Tiefpunkt

CDU-Wahlsieg in NRW: Ein fast perfekter Abend für Friedrich Merz
CDU-Wahlsieg in NRW: Ein fast perfekter Abend für Friedrich Merz

Der überraschend deutliche Wahlsieg bei der Wahl in Nordrhein-Westfalen ist auch ein Erfolg für Parteichef Merz. Aber noch bangt man auch in Berlin angesichts der möglichen Mehrheiten gegen die CDU.

Quelle: www.spiegel.de

VfL Wolfsburg feuert Florian Kohfeldt

VfL Wolfsburg: Florian Kohfeldt gefeuert
VfL Wolfsburg: Florian Kohfeldt gefeuert

Wolfsburg trennt sich von Trainer Florian Kohfeldt. Es fehlte die Erfolgs-Überzeugung.

Quelle: bild.de

Umsatz bricht ein: Corona-Beschränkungen treffen China härter als erwartet

China : Covid-Restriktionen treffen Chinas Wirtschaft stärker als erwartet – Einzelhandelsumsatz bricht ein
China : Covid-Restriktionen treffen Chinas Wirtschaft stärker als erwartet – Einzelhandelsumsatz bricht ein

Sowohl die Konsumentennachfrage als auch die Industrieproduktion sind in China dramatisch zurückgegangen. Eine schnelle Erholung ist nicht in Sicht.

Quelle: www.handelsblatt.com

CDU stellt Scholz ein Ultimatum zur Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine

Union erwägt Antrag zu Lieferung schwerer Waffen
Union erwägt Antrag zu Lieferung schwerer Waffen

Der Bitte der Ukraine, von Deutschland schweres Kriegsgerät wie Panzer für den Krieg gegen Russland zu erhalten, kommt Bundeskanzler Scholz bislang nicht nach. Doch neben Grünen und FDP fordert auch die CDU die Lieferungen ausdrücklich - und stellt ein Ultimatum.

Quelle: n-tv.de

Borussia Dortmund – Konrad Laimer (Leipzig) und Xaver Schlager (Wolfsburg) auf der Transfer-Liste

BVB Transfer News: Konrad Laimer & Xaver Schlager in Dortmund auf dem Zettel
BVB Transfer News: Konrad Laimer & Xaver Schlager in Dortmund auf dem Zettel

Borussia Dortmund treibt seine Planungen für die kommende Saison voran. Gesucht wird eine Verstärkung für das zentrale defensive Mittelfeld. Zwei Spieler aus der Bundesliga stehen nach Sky Infos bei den Westfalen auf dem Zettel.

Quelle: Sky Sport

Neue Phase des Ukraine-Krieges: Kämpfe entlang der Ostfront spitzen sich zu

News zum Krieg in Osteuropa: Ukrainische Medien melden heftige Explosionen entlang der Ostfront
News zum Krieg in Osteuropa: Ukrainische Medien melden heftige Explosionen entlang der Ostfront

Offenbar greift Russland die östliche Front im Donbass an – in vielen Städten waren Luftschutzsirenen zu hören. Und: Japan liefert der Ukraine Schutzausrüstung gegen chemische Waffen. Die News.

Quelle: www.spiegel.de

Kritik an Schwesig – Grüne fordern Aufarbeitung ihrer umstrittenen Russland-Politik

Grüne fordern Aufarbeitung von Schwesigs Rolle bei Nord Stream 2
Grüne fordern Aufarbeitung von Schwesigs Rolle bei Nord Stream 2

Die Kritik an Ministerpräsidentin Schwesig wegen ihrer Russland-Politik und der umstrittenen Stiftung Klima- und Umweltschutz MV reißt nicht ab. CDU-Außenexperte Norbert Röttgen legte ihr zuletzt den Rücktritt nahe.

Polizist springt in die Spree und rettet 60-jährigen Mann aus 4 Grad kaltem Wasser

Junger Polizist springt in die Spree und rettet Mann (60) aus 4 Grad kaltem Wasser
Junger Polizist springt in die Spree und rettet Mann (60) aus 4 Grad kaltem Wasser

Beherzte Rettungsaktion eines Berliner Polizeimeisters!

Quelle: www.bz-berlin.de

Sanktionen wirken sich immer mehr auf russische Wirtschaft aus – Reserven schwinden zunehmend

Importbeschränkungen: Zentralbankchefin: Russische Wirtschaft muss sich neu aufstellen
Importbeschränkungen: Zentralbankchefin: Russische Wirtschaft muss sich neu aufstellen

Die Sanktionen hätten sich bislang vor allem auf den Finanzmarkt ausgewirkt, sagte die Notenbankchefin Elvira Nabiullina am Montag. Sie würden jedoch zunehmend auch die Wirtschaft betreffen.

Quelle: FAZ.NET

Russisches Kriegsschiff im schwarzen Meer nach starker Explosion evakuiert

Russisches Kriegsschiff nach Explosion “schwer beschädigt“
Russisches Kriegsschiff nach Explosion "schwer beschädigt"

Das wichtigste Schiff der russischen Schwarzmeerflotte ist laut Staatsmedien bei einer Explosion von Munition "schwer beschädigt" worden. Die Ukraine behauptet, das Schiff mit Raketen beschossen zu haben.

Quelle: tagesschau.de

Zukunft von Borussia Mönchengladbach Trainer Adi Hütter im Verein noch offen

Borussia Mönchengladbach News: Zukunft von Trainer Adi Hütter offen
Borussia Mönchengladbach News: Zukunft von Trainer Adi Hütter offen

Die Zukunft von Trainer Adi Hütter ist bei Borussia Mönchengladbach noch offen. Sportdirektor Roland Virkus hat sich nun zu dem Thema geäußert.

Quelle: Sky Sport

Sturz in die Krise: Ukrainische Wirtschaft steht vor Einbruch

Wirtschaftsleistung der Ukraine wird sich 2022 fast halbieren
Wirtschaftsleistung der Ukraine wird sich 2022 fast halbieren

Wegen des russischen Angriffskriegs wird sich die Wirtschaftsleistung der Ukraine in diesem Jahr fast halbieren, sagt die Weltbank voraus. Sie spricht von verheerenden Folgen und hochschnellender Armut.

Quelle: tagesschau.de

Giftgasangriff in Mariupol? Großbritannien prüft Berichte

Großbritannien prüft Berichte über Giftgasangriff in Mariupol
Großbritannien prüft Berichte über Giftgasangriff in Mariupol

In Mariupol soll es laut Berichten einen Angriff der Russen mit Giftgas gegeben haben. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es nicht. Die USA und Großbritannien reagierten besorgt. Die Briten haben eine Überprüfung angekündigt.

Quelle: tagesschau.de

Elon Musk weist Posten im Twitter-Verwaltungsrat zurück

Elon Musk erteilt Twitter-Spitze Absage
Elon Musk erteilt Twitter-Spitze Absage

Seit vergangener Woche ist Elon Musk der größte Aktionär bei Twitter. Eigentlich sollte der Tesla-Chef auch Mitglied des Verwaltungsrates werden. Doch kurz vor der Übernahme des Postens macht der Milliardär einen Rückzieher.

Quelle: n-tv.de

Elon Musk weist Posten im Twitter-Verwaltungsrat zurück

Elon Musk erteilt Twitter-Spitze Absage
Elon Musk erteilt Twitter-Spitze Absage

Seit vergangener Woche ist Elon Musk der größte Aktionär bei Twitter. Eigentlich sollte der Tesla-Chef auch Mitglied des Verwaltungsrates werden. Doch kurz vor der Übernahme des Postens macht der Milliardär einen Rückzieher.

Quelle: n-tv.de

Ich bin Ukrainerin – und kann kein Blau-Gelb mehr sehen

Ich bin Ukrainerin. Und kann kein Blau-Gelb mehr sehen
Ich bin Ukrainerin. Und kann kein Blau-Gelb mehr sehen

Unsere Autorin Marija Hirt ist Ukrainerin und lebt seit Jahren in Deutschland. Die Solidarität mit ihrer alten Heimat sieht sie mit gemischten Gefühlen

Quelle: www.freitag.de

Kein Ausschluss des russischen Verbandes durch FIFA

Fußball News: FIFA Verzichtet auf Ausschluss des russischen Verbandes
Fußball News: FIFA Verzichtet auf Ausschluss des russischen Verbandes

Die Suspendierung des russischen Verbandes ist auf dem 72. Kongress des Fußball-Weltverbandes FIFA in Doha ausgeblieben. Obwohl Präsident Gianni Infantino in seiner Rede eindringlich zu Frieden und Dialog aufrief, gab es keine Abstimmung über einen Ausschluss Russlands.

Quelle: Sky Sport

Krieg belastet die Wirtschaft osteuropäischer Nachbarstaaten

Wirtschaftskrise: Osteuropabank EBRD: Russlands Wirtschaft bricht ein – das belastet auch Osteuropa
Wirtschaftskrise: Osteuropabank EBRD: Russlands Wirtschaft bricht ein – das belastet auch Osteuropa

Der Krieg trifft nicht nur die Wirtschaft Russlands und der Ukraine hart. Auch die Wirtschaften der osteuropäischen Nachbarstaaten werden vielfältig belastet.

Quelle: www.handelsblatt.com

US Geheimdienst: Putin wird falsch beraten

US-Regierung: Berater haben Angst vor Putin
US-Regierung: Berater haben Angst vor Putin

Schon im Vorfeld scheint Russlands Präsident die Risiken eines Einmarsches in die Ukraine falsch eingeschätzt zu haben. Und auch jetzt scheine ihn sein Umfeld mit ehrlichen Lageeinschätzungen zu verschonen, glaubt das Weiße Haus. Für die US-Regierung ist das ein Grund zur Beunruhigung.

Quelle: n-tv.de