lockdown
lockdown

57 Artikel unter dem Schlagwort lockdown gefunden

Corona-Lockdown: Jetzt geht Merkel bei der Debatte über Öffnungsstrategie ins Detail

Testen und lockern: Merkel konkretisiert in interner Runde Öffnungsstrategie
Testen und lockern: Merkel konkretisiert in interner Runde Öffnungsstrategie

Die Kanzlerin hat ihre Vorstellungen für vorsichtige Öffnungsschritte in Kombination mit vermehrten Testmöglichkeiten konkretisiert. Demnach will sie die Kontaktbeschränkungen sowie den Bildungs- und den Wirtschaftsbereich Schritt für Schritt lockern.

Quelle: RP ONLINE

Nach einem Tief zu Jahresbeginn dürfte die deutsche Wirtschaft aus Sicht der Bundesbank in diesem Frühjahr wieder Fahrt aufnehmen

Wirtschaft hat sanfte Frühlingsgefühle
Wirtschaft hat sanfte Frühlingsgefühle

Kommt die deutsche Wirtschaft im Frühjahr, nach Ende des wochenlangen Lockdowns, wieder auf die Beine? Die Bundesbank hält eine zügige Erholung für gut möglich. Auch die Stimmung in den Unternehmen selbst steigt, der Ifo-Index legt unerwartet deutlich zu.

Quelle: n-tv.de

Was will mir die Politik als nächstes verbieten? Urlaubs-Lockdown an Ostern:

Urlaubs-Lockdown an Ostern: Was will mir die Politik als nächstes verbieten?
Urlaubs-Lockdown an Ostern: Was will mir die Politik als nächstes verbieten?

Bis zu den Osterferien sind es noch rund sechs Wochen. Vor einem Jahr saßen wir im Lockdown fest, aber in Deutschland sinken gerade die Infektionszahlen. Weshalb sollte ich da nicht an die Ostsee in den Urlaub fahren können?

Quelle: FOCUS Online

Frust über Dauer-Lockdown: „Werden von der Politik für dumm verkauft!“

Frust über Dauer-Lockdown: „Werden von der Politik für dumm verkauft!“
Frust über Dauer-Lockdown: „Werden von der Politik für dumm verkauft!“

Dreieinhalb Monate Lockdown in Deutschland: Der Frust bei Bürgern und Unternehmern wird immer größer!

Quelle: bild.de

Kubicki fürchtet Gewalt infolge der Corona-Politik

Kubicki fürchtet Gewalt infolge der Corona-Politik
Kubicki fürchtet Gewalt infolge der Corona-Politik

Angesichts weiter sinkender Fallzahlen warnt FDP-Vize Kubicki davor, dass die Wut der Kritiker von Corona-Beschränkungen in Gewalt umschlagen könnte. Zugleich gewinnt die Debatte um baldige Öffnungen weiter an Fahrt. Doch Bayerns Landeschef Söder bremst.

Quelle: n-tv.de

Lockdown bis 7. März, offene Friseure ab 1. März - die Brandenburger Landesregierung übernimmt die...

Lockdown bis 7. März, Wechselunterricht für Klassen 1 bis 6
Lockdown bis 7. März, Wechselunterricht für Klassen 1 bis 6

Lockdown bis 7. März, offene Friseure ab 1. März - die Brandenburger Landesregierung übernimmt die Ergebnisse des Bund-Länder-Treffens nahezu komplett. In den Schulen geht Brandenburg derweil weiter als Berlin: Die Stufen 1 bis 6 sollen Wechselunterricht erhalten.

Quelle: www.rbb24.de

Wann denn nun? Wann öffnen die Berliner Schulen? Müller: Keine Öffnungen von einem Tag auf den anderen via @sz

Müller: Keine Öffnungen von einem Tag auf den anderen
Müller: Keine Öffnungen von einem Tag auf den anderen

Die nächsten Schritte für eine weitere Öffnung der Berliner Schulen sind nach Worten des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) noch offen. Die...

Quelle: Süddeutsche.de

Entsetzen und Fassungslosigkeit. Die Entscheidung von Bund und Ländern zur Verlängerung des Corona-Lockdowns hat zu einem Aufschrei bei vielen Betroffenen geführt

Lockdown-Verlängerung sorgt für Entsetzen im Handel
Lockdown-Verlängerung sorgt für Entsetzen im Handel

Die Hoffnungen von Handel und Gastronomie auf einen Zeitplan für die Wiedereröffnung der Läden sind von der Bundesregierung enttäuscht worden. Das sorgt für viel Verbitterung. Händler klagen über einen "Supergau" und einem "schwarzen Tag für den Handel".

Quelle: www.morgenpost.de

Lockdown soll bis 7. oder 14. März verlängert werden

Lockdown soll bis 7. oder 14. März verlängert werden - Länderchefs verhindern Lob für Scholz und Altmaier
Lockdown soll bis 7. oder 14. März verlängert werden - Länderchefs verhindern Lob für Scholz und Altmaier

Vor dem Corona-Gipfel am Mittwoch mit Kanzlerin Merkel stehen die Zeichen auf Verlängerung des Lockdowns. Lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online, was vor und während dem Gipfel passiert.

Quelle: FOCUS Online

Österreich beendet Lockdown. Kostenlose Tests und FFP2 Masken

Österreich beendet Lockdown
Österreich beendet Lockdown

Die Sieben-Tages-Inzidenz in Österreich ist noch dreistellig, trotzdem hebt die Regierung den strengen Lockdown auf. Gratis-Tests und FFP2 Masken sollen die Ausbreitung des Virus nun bremsen. Noch offen ist, wie es mit Tirol weitergeht, wo bereits die Südafrika-Mutante unterwegs ist.

Quelle: n-tv.de

Schwesig schlägt regionale Lockerungen vor

Corona-Pandemie: Schwesig schlägt regionale Lockerungen vor | Nordkurier.de
Corona-Pandemie: Schwesig schlägt regionale Lockerungen vor | Nordkurier.de

Der Lockdown gilt bis zum 14. Februar. MV-Ministerpräsidentin Schwesig schlägt vor, Lockerungen in Regionen mit niedrigen Infektionszahlen zu erlauben.

Quelle: www.nordkurier.de

Jens Spahn zu Corona: „Wir können nicht den ganzen Winter im harten Lockdown bleiben“

Jens Spahn zu Corona: „Wir können nicht den ganzen Winter im harten Lockdown bleiben“
Jens Spahn zu Corona: „Wir können nicht den ganzen Winter im harten Lockdown bleiben“

Gesundheitsminister Jens Spahn spricht vor den Corona-Gesprächen in der nächsten Woche über die aktuelle Situation und einen möglichen Umgang mit der Pandemie.

Quelle: https://www.fr.de

Über 2,9 Millionen Arbeitslose. Lockdown hat tiefe Spuren im der Arbeitsmarkt hinterlassen

Erstmals Lockdown berücksichtigt - Über 2,9 Millionen Arbeitslose
Erstmals Lockdown berücksichtigt - Über 2,9 Millionen Arbeitslose

Die Agentur für Arbeit hat die Arbeitslosenstatistik für den Monat Januar veröffentlicht. Trotz Kurzarbeitergeld ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland auf über 2,9 Millionen gestiegen. Die hohe Zahl hängt auch mit dem aktuell verhängten Lockdown zusammen.

Quelle: Cicero Online

5 Berliner Bezirke melden keine Zahlen. Derzeit sind 13.466 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Die Inzidenz liegt bei 110,3.

Corona in Berlin: 160 neue Infizierte, 1 weiterer Tote, Inzidenz bei 110,3
Corona in Berlin: 160 neue Infizierte, 1 weiterer Tote, Inzidenz bei 110,3

Coronavirus in Berlin - das Newsblog: Aktuell sind 13.763 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Aktuelle Nachrichten und Zahlen.

Quelle: www.morgenpost.de

Corona-Lockdown – Das ändert sich in MV. Worauf müssen wir uns einstellen?

Maskenpflicht, Schule und Co.: Corona-Lockdown – Das ändert sich in MV | Nordkurier.de
Maskenpflicht, Schule und Co.: Corona-Lockdown – Das ändert sich in MV | Nordkurier.de

Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung des Lockdowns zunächst bis zum 14. Februar verständigt. Einzelne Maßnahmen werden sogar verschärft. Eine Übersicht.

Quelle: www.nordkurier.de

Der Lockdown ind Deutschland wird bis zum 14. Februar 2021 verlängert

Bund-Länder-Treffen: Lockdown bis zum 14. Februar
Bund-Länder-Treffen: Lockdown bis zum 14. Februar

Bund und Länder haben sich bei ihren Beratungen auf eine Verlängerung des Lockdowns verständigt. Wie das ARD-Hauptstadtstudio erfuhr, soll dieser mindestens bis zum 14. Februar andauern. Weitere Maßnahmen werden derzeit noch diskutiert.

Quelle: tagesschau.de

Der Lockdown geht in die nächste Stufe. Schon heute will Angela Merkel mit den Regierungschefs der Länder neue Verschärfungen vereinbaren

Expertenrunde rät Merkel und Länderchefs dringend scharfe Lockdown-Maßnahmen - trotz sinkender Infektionszahlen
Expertenrunde rät Merkel und Länderchefs dringend scharfe Lockdown-Maßnahmen - trotz sinkender Infektionszahlen

Der Lockdown geht in die nächste Stufe. Schon heute will Angela Merkel mit den Regierungschefs der Länder neue Verschärfungen vereinbaren. Einiges ist schon durchgesickert. So hat FOCUS Online aus Regierungskreisen erfahren, dass der Lockdown um drei Wochen verlängert werden soll. Auch einige Punkte stehen offenbar schon fest. Die Entwicklungen im Live-Ticker.

Quelle: FOCUS Online

Wie stark werden die Corona-Maßnahmen verschärft?

Werden die Corona-Maßnahmen verschärft?
Werden die Corona-Maßnahmen verschärft?

Der Corona-Shutdown wird wohl in den Februar hinein verlängert. Es stehen sogar verschärfte Corona-Regeln zur Debatte.

Quelle: www.zdf.de

Lockdown: Was ist so schwer daran, sich an die Regeln zu halten?

Lockdown: Was ist so schwer daran, sich an die Regeln zu halten?
Lockdown: Was ist so schwer daran, sich an die Regeln zu halten?

Die Corona-Zahlen sind viel zu hoch, wohl auch weil viele Lücken im Lockdown suchen. Dafür gibt es Gründe - aber auch Tipps, wie man sich leichter an die Regeln hält.

Quelle: www1.wdr.de

Kanzleramt und mehrere Bundesländer erwägen, den Öffentlichen Verkehr runterzufahren, um die Coronapandemie in den Griff zu bekommen

Merkel drängt auf weitere Lockdown-Verschärfung
Merkel drängt auf weitere Lockdown-Verschärfung

Die Kanzlerin und die Länderchefs wollen schon in der nächsten Woche über neue Maßnahmen beraten. Der Grund ist die Corona-Mutation B.1.1.7.

Quelle: www.tagesspiegel.de