Schwerverletzter 23-Jähriger nach Auseinandersetzung in Schweriner Krankenhaus

23-Jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt - WELT
23-Jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt - WELT

Ein junger Mann ist am Donnerstagabend in Schwerin mit einem Messer schwer verwundet worden. Tatverdächtiger ist ein 18-Jähriger.

Quelle: DIE WELT
vor 5 Mon.

Schlagwörter zu diesem Thema


Zu diesem Beitrag wurden noch keine Meinungen veröffentlicht.