Mehr als 5000 festgenommene Demonstranten nach schweren Unruhen in Kasachstan. Präsident Tokajew macht im Ausland ausgebildete Terroristen für die Unruhen verantwortlich

Kasachstan: Mehr als 5000 Festnahmen nach schweren Unruhen
Kasachstan: Mehr als 5000 Festnahmen nach schweren Unruhen

Mehrere Tausend Demonstranten wurden festgenommen. Wie viele Tote es unter den Protestierenden gegeben hat, ist nicht bekannt.

Quelle: Süddeutsche.de
vor 2 Wo.

Schlagwörter zu diesem Thema


Zu diesem Beitrag wurden noch keine Meinungen veröffentlicht.