Manipuliertes Gutachten: Berliner AfD-Politikerin tritt zurück.Die AfD-Politikerin hatte eine Liste mit den Bezügen und Abgaben beim Finanzsenat erfragt

Manipuliertes Gutachten: Berliner AfD-Politikerin tritt zurück
Manipuliertes Gutachten: Berliner AfD-Politikerin tritt zurück

Kristin Brinker war stellvertretende Vorsitzende der Berliner AfD-Fraktion. Sie hatte zuletzt die damalige Bausenatorin Katrin Lompscher zu Fall gebracht.

Quelle: Berliner Zeitung
vor 2 Mon.

Schlagwörter zu diesem Thema


Zu diesem Beitrag wurden noch keine Meinungen veröffentlicht.