deutschland
deutschland

803 Artikel unter dem Schlagwort deutschland gefunden

Warum Wirtz, Sané und Kane nicht Weltklasse sind Keine Enttäuschung - aber unvollendet:

Keine Enttäuschung - aber unvollendet: Die Rangliste des deutschen Fußballs
Keine Enttäuschung - aber unvollendet: Die Rangliste des deutschen Fußballs

Fünf Weltklasse-Spieler sorgten mit Blick auf die Rangliste im Winter für Titelträume. Diese sind geplatzt, doch viele positive Perspektiven geblieben.

Quelle: kicker

Deutsches Budget 2025 noch längst nicht in trockenen Tüchern

Haushalt von Deutschland - Deutsches Budget 2025 noch längst nicht in trockenen Tüchern
Haushalt von Deutschland - Deutsches Budget 2025 noch längst nicht in trockenen Tüchern

Finanzminister Lindner würdigt den zäh erkämpften Haushaltsentwurf als Zeichen für Stabilität. Wer bekommt neu wieviel?

Quelle: Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Überraschung in der „taz“: Linker Autor rechnet mit linker Migrationspolitik ab

„Den Aufstieg der Rechten befördert“: Linke „taz“ will Wechsel in Migrationspolitik
„Den Aufstieg der Rechten befördert“: Linke „taz“ will Wechsel in Migrationspolitik

Die „taz“ rechnet mit Ansichten des linksgrünen Milieus zur Asylpolitik ab.

Quelle: bild.de

„Heikel, dass eine Regierung ein regierungskritisches Pressemedium verbietet“

Verbot von „Compact“-Magazin: „Heikel, dass eine Regierung ein regierungskritisches Pressemedium verbietet“ - Video - WELT
Verbot von „Compact“-Magazin: „Heikel, dass eine Regierung ein regierungskritisches Pressemedium verbietet“ - Video - WELT

Bundesinnenministerin Nancy Faeser verbietet das rechtsextreme Magazin „Compact“ und seine Online- und Video-Ableger. Staatsrechtler Prof. Volker Boehme-Neßler sieht diesen Vorgang kritisch: „Wir haben in Deutschland die Pressefreiheit“.

Quelle: DIE WELT

„Eine Katastrophe für die Energiewende“

Was bringen die neuen Details der Bundesregierung zur Kraftwerksstrategie? Thorsten Kramer, Chef des Lausitzer Kohleverstromers Leag, findet: Vorerst wenig.

Stationierung von US-Marschflugkörpern in Deutschland sorgt für Irritationen

Geplante US-Raketenstationierung in Deutschland sorgt für Irritationen
Geplante US-Raketenstationierung in Deutschland sorgt für Irritationen

Die geplante Stationierung von US-Marschflugkörpern in Deutschland sorgt für Irritationen. Die Grünen haben Fragen an den Kanzler. Scharfe Kritik kommt von der Linken und dem BSW. Der Verteidigungsminister sieht eine "Fähigkeitslücke".

Quelle: tagesschau.de

Deutschland verstößt laut Amnesty zum Teil gegen Versammlungsfreiheit

Deutschland verstößt laut Amnesty zum Teil gegen Versammlungsfreiheit
Deutschland verstößt laut Amnesty zum Teil gegen Versammlungsfreiheit

Amnesty International hat untersucht, wie es um die Versammlungsfreiheit in Europa steht. Kritik üben die Menschenrechtler auch an Deutschland.

Quelle: stern.de

Geldnöte bleiben groß. Über Jahre keine Gewinnüberweisung an Bund

Bundesbank: Über Jahre keine Gewinnüberweisung an Bund
Bundesbank: Über Jahre keine Gewinnüberweisung an Bund

Die Ampel-Koalition hat sich nach langem Ringen auf einen Haushalt geeinigt, die Geldnöte bleiben groß. Die Bundesbank betont: Mit einem Geldsegen aus Frankfurt sollte Berlin über Jahre nicht rechnen.

Quelle: FOCUS online

Deutschland gegen Spanien: Position für Position: Wer ist besser?

Deutschland - Spanien Position für Position: Wer ist besser?
Deutschland - Spanien Position für Position: Wer ist besser?

Ist Spanien wirklich Favorit gegen Deutschland? Wir haben jede Position einzeln unter die Lupe genommen. Wer in welchem Mannschaftsteil vorn ist.

Quelle: ZDFheute

Deutsche Industrie mit fünftem Auftragsrückgang in Folge

Deutsche Industrie mit fünftem Auftragsrückgang in Folge
Deutsche Industrie mit fünftem Auftragsrückgang in Folge

Hat die deutsche Wirtschaft die Flaute bereits hinter sich? Zahlen aus der Industrie liefern dafür noch keine Bestätigung.

Quelle: www.schwaebische.de

40 Prozent der Deutschen fühlen sich im öffentlichen Raum unsicher

Deutschlandtrend: 40 Prozent der Deutschen fühlen sich im öffentlichen Raum unsicher - WELT
Deutschlandtrend: 40 Prozent der Deutschen fühlen sich im öffentlichen Raum unsicher - WELT

Das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung nimmt drastisch ab, das zeigt der Deutschlandtrend. Es gibt starke Unterschiede nach Parteipräferenz, eine große Mehrheit der Ampel-Anhänger fühlt sich sicher. Vor allem einer Partei trauen die Bürger zu, Verbrechen zu bekämpfen.

Quelle: DIE WELT

Deutschlands Wirtschaft im Rückstand: Wohlstand sinkt auf das Niveau von zweitrangigem US-Bundesstaat

Deutschlands Wirtschaft im Rückstand: Wohlstand sinkt auf das Niveau von zweitrangigem US-Bundesstaat
Deutschlands Wirtschaft im Rückstand: Wohlstand sinkt auf das Niveau von zweitrangigem US-Bundesstaat

Deutschlands Wirtschaft hinkt den USA hinterher. Zahlen zeigen Verbesserungspotenzial und auch wo die USA noch von Deutschland lernen kann.

Quelle: www.merkur.de

Konjunktur Wirtschaft in Ostdeutschland wächst schneller als in Westdeutschland

Konjunktur: Wirtschaft in Ostdeutschland wächst schneller als in Westdeutschland | MDR.DE
Konjunktur: Wirtschaft in Ostdeutschland wächst schneller als in Westdeutschland | MDR.DE

Während die westdeutsche Wirtschaft vergangenes Jahr noch geschrumpft ist, ist sie in Ostdeutschland sogar gewachsen – unter anderem wegen Großinvestitionen. Die deutsche Wirtschaft ist damit jedoch nicht gerettet.

Quelle: www.mdr.de

Geheimer “Operationsplan Deutschland betrifft uns alle“

Geheimer “Operationsplan Deutschland betrifft uns alle“
Geheimer "Operationsplan Deutschland betrifft uns alle"

Generalleutnant André Bodemann ist Befehlshaber des territorialen Führungskommandos der Bundeswehr und hat als solcher die Erstellung des "Operationsplans Deutschland" verantwortet. Im Gespräch mit ntv umreißt er, worum es dabei geht.

Quelle: n-tv.de

Die heimische Wirtschaft kommt nicht aus der Krise

Die heimische Wirtschaft kommt nicht aus der Krise. Was ist da los?
Die heimische Wirtschaft kommt nicht aus der Krise. Was ist da los?

Kein Wachstum, die Industrie schwächelt, und Konsumentinnen und Konsumenten kaufen zehntausende Autos weniger als in Spitzenzeiten. Ökonomen suchen Erklärungen für die Verunsicherung

Quelle: DER STANDARD

Italien erwartet 6,5 Millionen Urlauber aus Deutschland

Tourismus: Italien erwartet 6,5 Millionen Urlauber aus Deutschland
Tourismus: Italien erwartet 6,5 Millionen Urlauber aus Deutschland

Italien ist als Reiseziel bei Deutschen seit jeher besonders beliebt: In diesem Sommer werden 6,5 Millionen Bundesbürger erwartet. Mehr Geld geben jedoch Urlauber aus einem anderen Land aus.

Quelle: FOCUS online

Deutschland zieht nach 2:0 Arbeitssieg gegen Dänemark ins EM-Viertelfinale ein

Deutschland zieht nach Arbeitssieg gegen Dänemark ins EM-Viertelfinale ein
Deutschland zieht nach Arbeitssieg gegen Dänemark ins EM-Viertelfinale ein

Deutschland gewinnt im EM-Achtelfinale gegen Dänemark. Trotz einiger brenzliger Situationen zieht die DFB-Elf ins Viertelfinale ein. Der Ticker zum Nachlesen.

Quelle: www.fr.de

Lieferkettengesetz: Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Lieferkettengesetz: Gut gemeint ist nicht gut gemacht
Lieferkettengesetz: Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Sowohl das deutsche als auch das europäische Lieferkettengesetz wollen die Menschenrechte in Entwicklungs- und Schwellenländern stärken. Doch ein Blick auf die Bekleidungsbranche zeigt: In den Textilfabriken vieler klassischer Lieferländer verlieren die Menschen ihren Job, statt bessere Arbeitsbedingungen zu erhalten.

Quelle: iwd

SKANDAL im Auswertigen Amt. Illegal Eingereiste könnten bleiben. Ermittlungen gegen Baerbock-Mitarbeiter

Skandal im Auswärtigen Amt: Illegal Eingereiste könnten in Deutschland bleiben
Skandal im Auswärtigen Amt: Illegal Eingereiste könnten in Deutschland bleiben

Wegen illegaler Aktivitäten! Die Staatsanwaltschaften Berlin und Cottbus ermitteln gegen Mitarbeiter des Bundesaußenministeriums.

Quelle: bild.de

Ostdeutsche Wirtschaft in Europa mindestens in oberer Hälfte

Ostdeutsche Wirtschaft in Europa mindestens in oberer Hälfte | MDR.DE
Ostdeutsche Wirtschaft in Europa mindestens in oberer Hälfte | MDR.DE

Laut Bodo Ramelow liegt die Wirtschaft der ostdeutschen Bundesländer in Europa mit vorn. Je nach Sichtweise in der oberen Hälfte oder gar im vorderen Drittel: Die ostdeutsche Wirtschaft hat sich gut entwickelt.

Quelle: www.mdr.de