news
news

371 Artikel unter dem Schlagwort news gefunden

Ex-Hertha-Boss Gegenbauer attackiert Windhorst: “Er hat in den vergangenen Wochen [...] den Verein angezündet“

Ex-Hertha-Boss Gegenbauer attackiert Windhorst – Investor reagiert
Ex-Hertha-Boss Gegenbauer attackiert Windhorst – Investor reagiert

Hertha BSC bleibt in der Bundesliga, Ruhe kehrt dennoch nicht im Klub ein. Na...

Quelle: www.t-online.de

„Wann in Gottes Namen bieten wir der Waffenlobby die Stirn“: US-Präsident Biden zum Amoklauf an Grundschule

US-Präsident Biden fordert nach Schulamoklauf härtere Waffengesetze
US-Präsident Biden fordert nach Schulamoklauf härtere Waffengesetze

Nachdem ein Täter an einer Grundschule in Uvalde mindestens 19 Kinder getötet hat, zeigen sich Politiker und Politikerinnen erschüttert.

Quelle: Süddeutsche.de

GfK-Index: Konsum der deutschen Verbraucher auf “absolutem Tiefpunkt“

GfK-Index: Konsum auf “absolutem Tiefpunkt“
GfK-Index: Konsum auf "absolutem Tiefpunkt"

Nach wie vor ist die Stimmung der Verbraucher gedrückt - trotz weiterer Corona-Lockerungen. Eine Trendwende sei von zwei Faktoren abhängig.

Quelle: www.zdf.de

Haushaltsetat 2022: Ampel-Koalition plant fast 140 Milliarden neue Schulden ein

Bundeshaushalt 2022 steht - fast 140 Milliarden neue Schulden
Bundeshaushalt 2022 steht - fast 140 Milliarden neue Schulden

So früh war man in den vergangenen Jahren selten fertig: Nach nicht einmal 15 Stunden Bereinigungssitzung meldet der Haushaltsausschuss des Bundestags: Der Etat steht. Die von Lindner angepeilte Neuverschuldung wird eingehalten.

Quelle: tagesschau.de

Süle wehrt sich gegen Vorwürfe der Bayern-Bosse – “Es nicht eine Sekunde ums Geld“

Süle wehrt sich gegen Vorwürfe der Bayern-Bosse
Süle wehrt sich gegen Vorwürfe der Bayern-Bosse

Niklas Süle hat sich gegen einen Verbleib beim FC Bayern und für einen Wechsel zum BVB entschieden, wo er für vier Jahre unterschrieben hat. Der Nationalspieler wehrt sich nun gegen Vorwürfe, er habe im Saisonendspurt eine falsche Einstellung an den Tag gelegt. Zudem verriet er, wie er von den Dortmunder Bossen überzeugt werden konnte.

Quelle: sport.de

Klage gegen VW: Hat der Konzern den Klimaschutz aktiv verzögert? Interne Dokumente befeuern den Verdacht

Klage gegen VW - Klimaschutz aktiv verzögert?
Klage gegen VW - Klimaschutz aktiv verzögert?

VW soll aktiv Klimaschutzmaßnahmen verzögert haben, das geht aus internen Dokumenten und einem Greenpeace-Bericht hervor, die dem SWR vorliegen. Am Freitag steht VW wegen seiner Rolle beim Klimaschutz vor Gericht.

Quelle: tagesschau.de

“Historischer Moment“: Finnland und Schweden beantragen offiziell Nato-Mitgliedschaft

Finnland und Schweden beantragen Nato-Aufnahme
Finnland und Schweden beantragen Nato-Aufnahme

Schweden und Finnland haben offiziell die Mitgliedschaft in der Nato beantragt. Botschafter der Länder haben die Dokumente übergeben.

Quelle: www.zdf.de

Milliardenrisiko wegen Glyphosat: US-Regierung rät Supreme Court eine Verurteilung des Bayer-Konzerns

US-Regierung stellt sich gegen Bayer-Konzern
US-Regierung stellt sich gegen Bayer-Konzern

4,5 Milliarden Dollar hat Bayer inzwischen zurückgelegt, um mögliche Klagen wegen des Unkrautvernichters Glyphosat zu bearbeiten. Nun rät die US-Regierung dem höchsten Gericht des Landes, eine Verurteilung Bayers zur Zahlung von 25 Millionen Dollar Schadensersatz aufrecht zu erhalten.

Quelle: n-tv.de

Brexit-Streit: Großbritannien plant offenbar Nordirland-Protokoll aufzugeben

Großbritannien will offenbar Nordirland-Protokoll aufgeben
Großbritannien will offenbar Nordirland-Protokoll aufgeben

Einem Bericht zufolge will die britische Außenministerin Truss die Zollregelungen mit der EU für Nordirland aufkündigen.

Quelle: Süddeutsche.de

Liverpool-Star als Gnabry-Ersatz? Verwirrung um das Interesse des FC Bayern an Mané

Verwirrung um Interesse des FC Bayern an Sadio Mané
Verwirrung um Interesse des FC Bayern an Sadio Mané

Der deutsche Fußball-Serienmeister FC Bayern wird aktuell mit Sadio Mané vom FC Liverpool in Verbindung gebracht. Allerdings mehren sich die Meldungen, wonach an dem spektakulären Gerücht nichts dran ist.

Quelle: sport.de

Überlastete Häfen weltweit: Schiffsstau in Shanghai könnte noch Monate dauern

Schiffsstau in Shanghai dürfte noch Monate dauern
Schiffsstau in Shanghai dürfte noch Monate dauern

Werke stehen still, Waren werden knapp: In der Corona-Pandemie kommt es zu massiven Verzögerungen im weltweiten Lieferverkehr. Die Schiffsversicherer von der Allianz warnen: Der Krieg in der Ukraine und der Lockdown in Shanghai sorgen für überlastete Häfen weltweit.

Quelle: n-tv.de

Zur Evakuierung aus Krisengebieten: Bundeswehr rund um Rügen im Übungseinsatz

Evakuierung aus Krisengebieten: Bundeswehr übt rund um Rügen
Evakuierung aus Krisengebieten: Bundeswehr übt rund um Rügen

Die Bundeswehr ist von heute an rund um Rügen im Übungseinsatz. Eine Woche lang werden Soldaten aus Deutschland und den Niederlanden verschiedene Rettungsszenarien proben - zu Lande, zu Wasser und aus der Luft.

„Der friedlichste 1. Mai seit vielen Jahren in Berlin“: Erste Bilanz zum Sonntag in Berlin

Bilanz zum 1. Mai in Berlin: 500 Randalierer, 37 Festnahmen, 30 verletzte Polizisten
Bilanz zum 1. Mai in Berlin: 500 Randalierer, 37 Festnahmen, 30 verletzte Polizisten

+++ Flaschenwürfe, Pfefferspray, Festnahmen +++ Polizei: „Der friedlichste 1. Mai seit vielen Jahren in Berlin“ +++ Erste Bilanz Montag im Innenausschuss

Quelle: Berliner Zeitung

Tiefstand des ersten Lockdowns unterschritten: Die deutsche Konsumstimmung stürzt auf Rekordtief

Deutsche Konsumstimmung stürzt auf Rekordtief
Deutsche Konsumstimmung stürzt auf Rekordtief

Der Konsum gilt als wichtige Stütze der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland. Momentan ist die Verbraucherlaune wegen des Ukraine-Kriegs und der Inflation aber im Keller, so Konsumexperte Bürkl. Die Zahlen für den Mai unterschreiten sogar den Tiefstand während des Lockdowns im Frühling 2020.

Quelle: n-tv.de

Nach langem Ringen: Bundestag debattiert am heutigen Mittwoch über Waffenlieferungen für die Ukraine

Waffen für Kiew, Bundeswehr-Aufrüstung: Debatte im Bundestag
Waffen für Kiew, Bundeswehr-Aufrüstung: Debatte im Bundestag

Der Bund will schwere Waffen an die Ukraine liefern, doch die Kritik am Kurs der Ampel reißt nicht ab. Der Bundestag debattiert über die Pläne.

Quelle: www.zdf.de

Innenministerin Faeser warnt vor russischer Propaganda und Hetze von Rechtsextremisten

Innenministerin: «Deutlich gegen russische Lügen wehren»
Innenministerin: «Deutlich gegen russische Lügen wehren»

Mit Blick auf anti-russische und anti-ukrainische Straftaten in Deutschland warnt Innenministerin Faeser vor russischer Propaganda und Hetze von Rechtsextremisten.

Quelle: Radio Neandertal

Finanzminister Christian Lindner (FDP) fordert Exploration von Öl- und Gasreserven in der Nordsee

Lindner will neue Gasförderung in Nordsee
Lindner will neue Gasförderung in Nordsee

Die Koalition will kein neues Öl und Gas in der Nordsee fördern. Finanzminister Lindner sieht diese Vereinbarung angesichts der geopolitischen Entwicklungen "für aus der Zeit gefallen". Vielmehr müsse man nun mit den Nachbarländern schauen, was konkret möglich sei.

Quelle: n-tv.de

“Kein gutes Spiel“: Trainer Julian Nagelsmann spricht Klartext nach Bayern-Pleite gegen Villarreal

FC Bayern Trainer Julian Nagelsmann spricht Klartext nach Pleite
FC Bayern Trainer Julian Nagelsmann spricht Klartext nach Pleite

Bayern verliert in Villarreal, kann sich dabei aber glücklich schätzen, nicht zwei oder drei Gegentore kassiert zu haben.

Quelle: sportbild.de

MV News: Ukrainische Geflüchtete ab heute zentral in Schwerin registriert

Ukrainische Geflüchtete werden zentral in Schwerin registriert
Ukrainische Geflüchtete werden zentral in Schwerin registriert

Ukrainische Geflüchtete in Mecklenburg-Vorpommern werden von heute an zentral in der Landeshauptstadt registriert. Damit sollen die Erfassung der persönlichen Daten beschleunigt und die Landkreise entlastet werden.

Pro-russische Demonstration: Autokorso zieht quer durch die Bundeshauptstadt Berlin

Pro-russische Demo: Autokorso zieht quer durch Berlin
Pro-russische Demo: Autokorso zieht quer durch Berlin

Ein pro-russischer Autokorso fuhr am Sonntagnachmittag vom S-Bahnhof Ahrensfelde bis zum Rathaus-Spandau. Ein Twitter-Bild der Demo soll das Z-Symbol zeigen.

Quelle: Berliner Zeitung