Hongkonger Börse: Handel mit Evergrande-Aktien ausgesetzt

Handel mit Evergrande-Aktien erneut ausgesetzt
Handel mit Evergrande-Aktien erneut ausgesetzt

Die Aktien des hoch verschuldeten chinesischen Immobilienkonzerns können am Morgen nicht mehr gehandelt werden. Eine Erklärung dafür gab es zunächst nicht.

Quelle: tagesschau.de
vor 3 Wo.

Schlagwörter zu diesem Thema


Zu diesem Beitrag wurden noch keine Meinungen veröffentlicht.