„Wir müssen alles dafür tun, dass wir Autoland bleiben“

„Wir müssen alles dafür tun, dass wir Autoland bleiben“
„Wir müssen alles dafür tun, dass wir Autoland bleiben“

Baden-Württembergs Ministerpräsident wirft der Regierung vor, Deutschlands wirtschaftliche Zukunft zu riskieren. Die Autobranche sei „Pfeiler des Wohlstands“.

Quelle: www.tagesspiegel.de
vor 2 Wo.

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Meinungen veröffentlicht.