Nach Corona-Impfung an den Rollstuhl gefesselt! Berliner Schuhmacher John O‘Hara erkrankt nach AstraZeneca-Impfung am Guillain-Barré-Syndrom.

Friedrichshainer Kult-Schuhmacher nach Corona-Impfung im Rollstuhl
Friedrichshainer Kult-Schuhmacher nach Corona-Impfung im Rollstuhl

Mit seiner Liebe zum Handwerk und viel Herz brachte es John O'Hara (59) zum Kult-Schuhmacher von Friedrichshain. Kunden aus ganz Berlin kamen in sein Geschäft an der Lebuser Straße. Doch seit zwei Monaten sind dort die Jalousien runtergelassen: „Wegen Krankheit geschlossen“.

Quelle: www.bz-berlin.de
vor 5 Mon.

Schlagwörter zu diesem Thema


Zu diesem Beitrag wurden noch keine Meinungen veröffentlicht.