Corona und Wirtschaft: Die Märkte senden beunruhigende Signale, einige Marktbeobachter fürchten bereits eine Deflation

Die Angst vor dem “deflationären Schock“
Die Angst vor dem "deflationären Schock"

Die Märkte senden beunruhigende Signale, Beobachter fürchten bereits eine Deflation. Dafür spricht unter anderem der fallende Goldpreis - und der rasante Absturz des Ölpreises. Was können Zentralbanken und Regierungen tun?

Quelle: tagesschau.de
vor 2 Mon.

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Meinungen veröffentlicht.