In Mecklenburg-Vorpommerns sind seit Beginn der Pandemie mehr als 5000 Verstöße gegen die staatlichen Corona-Auflagen gezählt worden

Mehr als 5000 Verstöße in MV gegen Corona-Maßnahmen gezählt
Mehr als 5000 Verstöße in MV gegen Corona-Maßnahmen gezählt

Bei Verstößen gegen Corona-Maßnahmen drohen Bußgelder, sowohl Privatpersonen als auch Inhabern von Geschäften. In Mecklenburg-Vorpommern kamen bereits viele Anzeigen zusammen.

Quelle: n-tv.de
vor 1 Wo.

Schlagwörter zu diesem Thema


Zu diesem Beitrag wurden noch keine Meinungen veröffentlicht.