finanzen
finanzen

147 Artikel unter dem Schlagwort finanzen gefunden

NVIDIA übertrifft alle Erwartungen deutlich - Aktie nachbörslich mit Gewinnen

NASDAQ-Titel NVIDIA nachbörslich in Grün: Starker Quartalsbericht überzeugt auf ganzer Ebene
NASDAQ-Titel NVIDIA nachbörslich in Grün: Starker Quartalsbericht überzeugt auf ganzer Ebene

Bei NVIDIA standen am Mittwoch nachbörslich die Quartalszahlen an.

Quelle: finanzen.net

Beratungsstellen in Berlin berieten 2023 rund 13.600 Menschen wegen Überschuldung

Mehr Internetkäufe: 13.600 Menschen bei Schuldenberatung
Mehr Internetkäufe: 13.600 Menschen bei Schuldenberatung

Vor allem bei jungen Menschen ist der Reiz von Käufen über das Internet groß. In schlechten Fällen kann das zu hohen Schulden führen.

Quelle: n-tv.de

Verschwundener chinesischer Milliardär Bao Fan meldet sich

Chinesischer Milliardär galt ein Jahr lang als verschwunden: Jetzt gibt es Neuigkeiten von Bao Fan
Chinesischer Milliardär galt ein Jahr lang als verschwunden: Jetzt gibt es Neuigkeiten von Bao Fan

Rund ein Jahr lang hat man von Bao Fan nichts gehört: Der chinesische Banker galt als verschwunden. Doch nun gibt es Neuigkeiten von seiner Bank.

Quelle: www.t-online.de

Wirecard-Prozess – Strohfeuer eines Strohmanns?

Wirecard-Prozess – Strohfeuer eines Strohmanns?
Wirecard-Prozess – Strohfeuer eines Strohmanns?

Er ist der Zeuge mit der bisher weitesten Anreise im Wirecard-Prozess: Seit heute Morgen befragt das Landgericht München den aus Malaysia angereisten Yoshio T. zu seiner Rolle bei der wichtigen Wirecard-Drittpartner-Partnerfirma Senjo.

Quelle: BR24

Deutsche Bank-Aktie nach gutem Lauf und Abstufung unter Druck

Deutsche Bank-Aktie nach gutem Lauf und Abstufung unter Druck
Deutsche Bank-Aktie nach gutem Lauf und Abstufung unter Druck

Eine Abstufung durch das Investmenthaus Keefe Bruyette & Woods hat die Aktien der Deutschen Bank am Freitagmorgen belastet.

Quelle: finanzen.net

VanEck-Analysten: So könnte ein Trump-Wahlsieg den Bitcoin nach oben katapultieren

VanEck-Analysten: So könnte ein Trump-Wahlsieg den Bitcoin nach oben katapultieren
VanEck-Analysten: So könnte ein Trump-Wahlsieg den Bitcoin nach oben katapultieren

Beim Asset Management-Unternehmen VanEck geht man davon aus, dass die Ur-Kryptowährung Bitcoin im Laufe des neuen Jahres auf ein Allzeithoch klettern wird. Rückenwind könnte dabei auch die am 9. November anstehende US-Präsidentschaftswahl liefern.

Quelle: finanzen.net

Aktivistischer Investor Cevian steigt bei UBS ein

Aktivistischer Investor Cevian steigt bei UBS ein
Aktivistischer Investor Cevian steigt bei UBS ein

Der aktivistische Investor Cevian investiert in die Grossbank UBS und traut dieser Grosses zu.

Quelle: finanzen.ch

US-Notenbank Fed News: Sanfte Landung in Sicht

US-Notenbank: Sanfte Landung
US-Notenbank: Sanfte Landung

Die Fed belässt die Leitzinsen auf ihrem aktuellen Niveau. Aber ein Ende der restriktiven Geldpolitik bedeutet das noch nicht.

Quelle: Süddeutsche.de

ChatGPT’s Bitcoin-Prognose 2023: Einfluss von Halving und SEC-Entscheidungen auf Krypto-Zukunft

ChatGPT’s Bitcoin-Prognose 2023: Einfluss von Halving und SEC-Entscheidungen auf Krypto-Zukunft
ChatGPT’s Bitcoin-Prognose 2023: Einfluss von Halving und SEC-Entscheidungen auf Krypto-Zukunft

ChatGPT’s Bitcoin-Prognose 2023: Einfluss von Halving und SEC-Entscheidungen auf Krypto-Zukunft

Quelle: finanzen.net

Charlie Munger, Vizepräsident von Berkshire Hathaway, im Alter von 99 Jahren verstorben

Charlie Munger ist tot
Charlie Munger ist tot

Charlie Munger, Vizepräsident von Berkshire Hathaway und langjähriger Partner von Warren Buffett, ist im Alter von 99 Jahren verstorben.

Quelle: www.deraktionaer.de

“Wirecard im Kleinen“: Mehrfach-Pleitier Siegfried Hofreiter in Untersuchungshaft

“Wirecard im Kleinen“: Mehrfach-Pleitier Siegfried Hofreiter in Untersuchungshaft
"Wirecard im Kleinen": Mehrfach-Pleitier Siegfried Hofreiter in Untersuchungshaft

Die Pleite von Europas größtem Agrarkonzern überstand Siegfried Hofreiter ohne Schaden. Doch nach verschwundenen Millionen von Kunden einer Wohnmobilfirma wurde er nun festgenommen.

Quelle: stern.de

René Benko: Wie der Immobilienkönig seine Milliarden verlor

René Benko: Wie der Immobilienkönig seine Milliarden verlor
René Benko: Wie der Immobilienkönig seine Milliarden verlor

Der österreichische Immobilienmogul René Benko war der Liebling von Politik und Investoren. Doch nun zwingen ihn Geldprobleme zum Rückzug aus seinem Konzern.

Quelle: www.fr.de

Ein Fels in der Brandung Tech-Werte halten Wall Street über Wasser

Tech-Werte halten Wall Street über Wasser
Tech-Werte halten Wall Street über Wasser

Die hohen Zinssätze scheinen den Tech-Giganten nicht allzu viel anhaben zu können. Im Zeichen schwindender Hoffnung auf einen baldigen Rückzieher der Fed erweisen sich die Branchenriesen Microsoft, Apple und Amazon als Stützen der Wall Street.

Quelle: n-tv.de

Urteil im FTX-Prozess Ex-Krypto-König schuldig gesprochen - was das für SBF bedeutet

FTX Prozess: Sam Bankman-Fried von Geschworenen schuldig gesprochen wegen Betrugs
FTX Prozess: Sam Bankman-Fried von Geschworenen schuldig gesprochen wegen Betrugs

Betrug, Gier, Verschwörung: Sam Bankman-Fried, Gründer der Kryptobörse FTX, ist in allen Anklagepunkten schuldig gesprochen. Das Strafmaß spielt auch für die Zukunft des Kryptomarkts eine wichtige Rolle.

Quelle: www.manager-magazin.de

Ist Evergrande die Abbrissbirne, die die chinesische Immobilienblase platzen lässt?

Evergrande: Die Abbrissbirne, die die chinesische Immobilienblase platzen lässt?
Evergrande: Die Abbrissbirne, die die chinesische Immobilienblase platzen lässt?

Die chinesischen Behörden greifen beim zweitgrößten Immobilienunternehmen des Landes durch: Aber können sie damit den Fall Evergrandes aufhalten?

Quelle: www.freitag.de

Wissenschaftsministerin Bettina Martin fordert günstigere Zinsen für Studienkredite

Ministerin fordert günstigere Zinsen für Studienkredite - WELT
Ministerin fordert günstigere Zinsen für Studienkredite - WELT

Wenn das Geld für ein Studium nicht reicht, sollen Studienkredite helfen - eigentlich. Denn hohe Zinsen schrecken derzeit eher ab - ein Unding, sagt die Schweriner Wissenschaftsministerin.

Quelle: DIE WELT