Politik
Politik

2075 Artikel unter dem Schlagwort Politik gefunden

Russlands Truppen fliehen aus nächster wichtiger Region

Russlands Truppen fliehen aus nächster wichtiger Region
Russlands Truppen fliehen aus nächster wichtiger Region

Die russische Armee zieht sich wohl aus Teilen der Region Saporischschja zurück. Dabei gibt sie eine strategisch wichtige Route auf. Für Militärexperten ist dies ein Anzeichen, dass die Russen nicht die ganze Front halten können.

Quelle: FOCUS online

Waffen für die Ukraine - Werden diese US Raketen zum “Game-Changer“ des Krieges?

US-Waffensystem für die Ukraine: Werden diese Waffen zum “Game-Changer“ des Krieges?
US-Waffensystem für die Ukraine: Werden diese Waffen zum "Game-Changer" des Krieges?

Die USA erwägen die Lieferung des Waffensystems GLSDB an die Ukraine. Damit wären Militärschläge weit in russisches Gebiet möglich. Das GLSDB ist preiswert und die Hauptkomponenten leicht verfügbar. Das liegt auch an der Kombination von zwei Systemen.

Quelle: stern.de

Putins Schwäche – Moskau entgleiten die Ex-Sowjetstaaten

Putins Schwäche – Moskau entgleiten die Ex-Sowjetstaaten
Putins Schwäche – Moskau entgleiten die Ex-Sowjetstaaten

Für den Kremlchef hätte der 100. Jahrestag der Gründung der Sowjetunion pünktlich zum Jahreswechsel eine Art Wiedergeburt des Imperiums werden sollen. Doch mit dem Krieg gegen die Ukraine erreichte Putin das Gegenteil: Moskau verliert einst treue Vasallen.

Quelle: WEB.DE News

Putin plant „Welle der Mobilisierung“ – Schwere Verluste für Russland

Schwere Verluste: Putin plant neue Mobilisierung – „Eine Million Männer“ für Ukraine-Krieg?
Schwere Verluste: Putin plant neue Mobilisierung – „Eine Million Männer“ für Ukraine-Krieg?

„Eine Million Männer“ will Russlands Präsident Putin offenbar in den Ukraine-Krieg schicken. Ein Teil davon soll als „unwiederbringlicher Verlust“ geopfert werden.

Quelle: www.fr.de

Olaf Scholz hat die angestrebte Reform der Einbürgerungen gegen Kritik verteidigt

Staatsbürgerschaft: Scholz will leichtere Einbürgerungen
Staatsbürgerschaft: Scholz will leichtere Einbürgerungen

In der Debatte um Einbürgerungen hat sich nun erneut Kanzler Scholz eingeschaltet. Er verteidigte die geplante Reform und warb für leichtere Einbürgerungen. Doch einige Politiker aus Union und FDP mauern.

Quelle: tagesschau.de

Massive Polizeipräsenz : Neue Proteste in China verhindert

Massive Polizeipräsenz: Neue Proteste in China verhindert
Massive Polizeipräsenz: Neue Proteste in China verhindert

Beamte sperren Straßen ab und kontrollieren Smartphones von Passanten. Chinas Regierung setzt darauf, weitere Kritik an ihrer Corona-Politik zu unterbinden.

Quelle: FAZ.NET

“Wir wollen Freiheit“ - Chinese protestieren weiter gegen Corona-Regeln

“Wir wollen Freiheit“: Chinese protestieren weiter gegen Corona-Regeln – zahlreiche Festnahmen
"Wir wollen Freiheit": Chinese protestieren weiter gegen Corona-Regeln – zahlreiche Festnahmen

Solche Proteste hat China seit Jahrzehnten nicht mehr erlebt: Im Volk wächst die Wut über die strengen Corona-Regeln. Es wird eine "sehr harte Reaktion" des Regimes befürchtet.

Quelle: stern.de

Deutschlands zögerlicher Abschied von der Fern-Ost-Politik

China: Deutschlands zögerlicher Abschied von der Fern-Ost-Politik - WELT
China: Deutschlands zögerlicher Abschied von der Fern-Ost-Politik - WELT

Die Bundesregierung will einen neuen China-Kurs einschlagen – doch die Strategie droht wieder nur halbherzig zu sein, wie ausgerechnet der Kanzler selbst beweist. Am peking-freundlichen Stil der Merkel-Regierung wollen aber andere, mächtige Strippenzieher festhalten.

Quelle: DIE WELT

Gegenwind ist Bestandteil von Politik

Ministerin zu Kritik: Gegenwind ist “Wesen von Politik“
Ministerin zu Kritik: Gegenwind ist "Wesen von Politik"

Niedersachsen & Bremen

Quelle: n-tv.de

Zahlreiche Menschen bei Protesten gegen chinesische Corona-Politik auf den Strassen

Massive Proteste gegen Corona-Politik in Provinz Xinjiang
Massive Proteste gegen Corona-Politik in Provinz Xinjiang

Seit mehr als 100 Tagen befinden sich große Teile der Provinz Xinjiang im Corona-Lockdown. Die Stimmung ist angespannt. Ein Hausbrand hat nun schwere Proteste gegen die Maßnahmen der Regierung ausgelöst. Von Eva Lamby-Schmitt.

Quelle: tagesschau.de

Einbürgerung im Turbo-Tempo. Innenministerin Faeser will deutsche Pässe verramschen

Einbürgerungsregeln: Innenministerin will deutsche Pässe verramschen
Einbürgerungsregeln: Innenministerin will deutsche Pässe verramschen

Es ist ein brisanter Plan: Die Beamten des Innenministeriums arbeiten hinter den Kulissen an deutlich lockereren Einbürgerungsregeln.

Quelle: bild.de

Belarussischer Staatschef : Lukaschenko schließt Einsatz seiner Armee gegen Ukraine aus

Belarussischer Staatschef : Lukaschenko schließt Einsatz seiner Armee gegen Ukraine aus
Belarussischer Staatschef : Lukaschenko schließt Einsatz seiner Armee gegen Ukraine aus

Hier finden Sie Informationen zu dem Thema „Belarussischer Staatschef “. Lesen Sie jetzt „Lukaschenko schließt Einsatz seiner Armee gegen Ukraine aus“.

Quelle: ZEIT ONLINE

Nach Scheitern von Grün-Rot - Kasseler Jamaika-Bündnis legt Koalitionsvertrag vor

Kasseler Jamaika-Bündnis legt Koalitionsvertrag vor
Kasseler Jamaika-Bündnis legt Koalitionsvertrag vor

In Kassel stehen die Zeichen auf Jamaika. Grüne, CDU und FDP haben einen gemeinsamen Koalitionsvertrag vorgelegt. Zuvor war ein grün-rotes Bündnis gescheitert.

Quelle: hessenschau.de

Masala zu Russlands Krieg: Westen muss „unberechenbarer“ werden

Militärexperte Masala zu Russlands Krieg: Westen muss „unberechenbarer“ werden
Militärexperte Masala zu Russlands Krieg: Westen muss „unberechenbarer“ werden

In der ARD-Polit-Talk-Runde „Maischberger“ ging es um nichts geringeres als die Frage danach, ob Putin die Ukraine endgültig zermürben kann. Aber auch das Thema Fußball wurde nicht ausgelassen - wobei es einige überrascht haben dürfte, dass die iranische Nationalmannschaft kaum besser wegkam als die deutsche.

Quelle: RND.de

Protest bei der Fußball-WM: Die Fifa ist eine Schande

Protest bei der Fußball-WM: Die Fifa ist eine Schande
Protest bei der Fußball-WM: Die Fifa ist eine Schande

Die Iraner protestieren bei der WM gegen ihre eigene Regierung. Wären die europäischen Spieler und Funktionäre so mutig, sie würden Armbinden gegen ihren Verband tragen.

Quelle: ZEIT ONLINE

Russischer Propagandist nennt wahren Grund der Invasion

„Brauchen niemanden befreien“: Russischer Propagandist nennt wahren Grund der Invasion
„Brauchen niemanden befreien“: Russischer Propagandist nennt wahren Grund der Invasion

Im russischen Propagandafernsehen erklärte ein Talkshow-Gast die wahren Beweggründe hinter der Invasion der Ukraine.

Quelle: www.fr.de

Belgischer Fußballverband muss das Wort “Love“ von Trikots entfernen

Fussball-WM in Katar: Belgischer Fußballverband muss das Wort “Love“ von Trikots entfernen
Fussball-WM in Katar: Belgischer Fußballverband muss das Wort "Love" von Trikots entfernen

In das Auswärtstrikot der belgischen Nationalmannschaft ist auf der Innenseite das Wort "Love" eingearbeitet. Nun muss der Schriftzug auf Wunsch der Fifa verschwinden.

Quelle: ZEIT ONLINE

Nach Befreiung von Cherson Diese Gebiete liegen jetzt in HIMARS-Reichweite

Diese Gebiete liegen jetzt in HIMARS-Reichweite
Diese Gebiete liegen jetzt in HIMARS-Reichweite

Dank der US-Raketenwerfer vom Typ HIMARS können die ukrainischen Streitkräfte Moskaus Truppen vom westlichen Dnipro-Ufer vertreiben. Der Rückzug könnte dem Kreml noch teuer zu stehen kommen. Denn nun geraten russische Depots weiter hinter der Front ins Visier.

Quelle: n-tv.de

Deutschland bietet Polen Raketenabwehrsystem Patriot an

Ukraine News: Raketenabwehrsystem für Polen
Ukraine News: Raketenabwehrsystem für Polen

Deutschland will Polen das Raketenabwehrsystem Patriot zur Verfügung stellen.

Quelle: Süddeutsche.de

Selenskyj: Raketenhagel hat unser Land verwüstet

Selenskyj: Raketenhagel hat Land verwüstet - Die Nacht im Überblick
Selenskyj: Raketenhagel hat Land verwüstet - Die Nacht im Überblick

Immer wieder wird die Ukraine von russischen Raketenangriffen erschüttert. Zudem gibt es schwere Kämpfe im Osten des Landes. Unterdessen bereitet die Lage am AKW Saporischschja Sorgen. Lesen Sie hier den Überblick über Geschehnisse der Nacht und einen Ausblick auf den kommenden Tag.

Quelle: WEB.DE News